https://www.faz.net/-gqe-7x3bd

München : MAN schickt 3500 Arbeiter in Kurzarbeit

  • Aktualisiert am

Hier herrscht bald Kurzarbeit: Das MAN-Werk München im Juli 2013 Bild: dpa

Der Lastwagenbauer MAN ordnet für 3500 Mitarbeiter am Standort München Kurzarbeit an. Noch in diesem Monat sollen die Bänder für zwei Tage still stehen.

          1 Min.

          Der schwache Auftragseingang veranlasst den Lkw-Bauer MAN nun auch zu Kurzarbeit in seinem Werk in München. Dort seien rund 3500 Mitarbeiter in der Produktion betroffen, sagte Unternehmenssprecher Andreas Lampersbach am Mittwochabend. Im Dezember werde die Produktion in München für zwei Tage pausieren, die genaue Zahl der Kurzarbeitstage nach dem Weihnachtsurlaub stehe aber noch nicht fest. Vorsorglich sei bei der Bundesagentur für Arbeit Kurzarbeit im gesamten ersten Halbjahr 2015 beantragt worden.

          Seit mehreren Wochen läuft bereits für die 4000 Mitarbeiter in den MAN-Werken in Salzgitter und im österreichischen Steyr Kurzarbeit. Bei der Kurzarbeit erhalten Beschäftigte vom Arbeitgeber zwar weiter Lohn und Gehalt, aber nur für die tatsächlich geleistete Arbeitszeit. Ihr Lohnausfall wird nur zum Teil von der Bundesagentur für Arbeit ausgeglichen.

          Weitere Themen

          Forscher von amerikanischen Universitäten ausgezeichnet Video-Seite öffnen

          Wirtschaftsnobelpreis : Forscher von amerikanischen Universitäten ausgezeichnet

          Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht in diesem Jahr an drei Forscher von amerikanischen Universitäten „für ihren experimentellen Ansatz zur Linderung der globalen Armut“. Ausgezeichnet wurden Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.