https://www.faz.net/-gqe-8dwou

Süßwaren : Mars ruft Schokoriegel in 55 Ländern zurück

  • Aktualisiert am

Bild: dpa

Mars hat in einem Schokoriegel ein Kunststoffteilchen gefunden. Jetzt werden Mars und Snickers in 55 Ländern zurückgerufen.

          1 Min.

          Der Süßwaren-Hersteller Mars ruft in größerem Umfang Schokoriegel zurück. Betroffen sind laut Ankündigung sämtliche Produktformate der Marken Mars und Snickers, zudem Milky Way Mini und Miniatures, sowie die Süßigkeiten-Box Celebrations. Betroffen seien alle Produkte mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 19. Juni 2016 bis zum 8. Januar 2017.

          Eine genaue Auflistung der betroffenen Produkte finden Sie hier.

          Wie viele Schokoriegel genau betroffen sind, konnte Mars auf Nachfrage nicht beantworten. Man sei gerade selbst noch dabei, das genaue Ausmaß zu erkunden. Am Nachmittag teilte Mars Frankreich mit, sieben europäische Länder seien betroffen, neben Deutschland und Frankreich auch Italien, Spanien, Großbritannien, die Niederlande und Belgien. Insgesamt ruft das Unternehmen in 55 Ländern Schokoriegel zurück, bestätigte eine Sprecherin später.

          Der Grund für den Rückruf: Eine Verbraucherin hatte in einem Riegel ein Kunststoffteilchen entdeckt und reklamiert. Produziert worden sei der Riegel im niederländischen Werk Veghel.

          Vorsichtshalber habe sich der Konzern zu diesem freiwilligen Rückruf mit einem sehr langen Produktions-Zeitraum entschlossen. So könne sichergestellt sein, dass keine anderen Mars-Produkte betroffen sind. Die Riegel Balisto und Twix sind nicht betroffen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          TV-Debatte der Demokraten : Biden kämpft um seinen Status

          Bei der fünften Debatte der Demokraten versuchten sich die zentristischen Kandidaten zu profilieren: Joe Biden ist nicht mehr der unumstrittene Favorit. Natürlich ging es dabei auch um das Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump.
          Sandra Maischberger diskutierte mit ihren Gästen am 20. November 2019 die aktuellen Ereignisse der vergangenen Woche.

          TV-Kritik: „Maischberger“ : Knallharte und Stehgeiger

          Mit dieser Beschreibung charakterisierte der Journalist Hajo Schumacher bei Sandra Maischberger die beiden Vorsitzenden der Grünen. Diese haben ihren Parteitag hinter sich, die CDU noch vor sich – das bestimmte dann auch diese Sendung.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.