https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/kunst-krimi-vor-gericht-freispruch-fuer-den-promi-anwalt-hartmut-fromm-17882403.html

Landgericht Berlin : Freispruch für Promi-Anwalt Hartmut Fromm

Hartmut Fromm war enger Berater von Erwin Marx: Dessen Kunstsammlung, hier ein Mao-Porträt von Andy Warhol, zieht Museumsbesucher in Berlin in den Bann. Bild: picture alliance/ASSOCIATED PRESS

Die Untreue-Vorwürfe gegen den bekannten Wirtschaftsanwalt zulasten des verstorbenen Kunstsammlers Erich Marx fallen in sich zusammen. Am Ende verlässt der Fromm das Gericht als freier Mann – doch wie stark hat sein Ruf gelitten?

          3 Min.

          Der Gerichtssaal ist für einen Rechtsanwalt die ureigene, gewohnte Umgebung. Die Rollen sind klar verteilt, scharfe Attacken gegen die Gegner im Zivilprozess gehören ebenso dazu, wie die nahezu bedingungslose Verteidigung des Mandanten im Strafprozess. Seit Oktober 2021 jedoch musste Hartmut Fromm, bekannter Wirtschaftsanwalt und Mitgründer der Sozietät Buse Heberer Fromm , vor der Großen Strafkammer 36 des Landgerichts Berlin seine Anwaltsrobe ausziehen und sich damit in seiner geübten Rolle zurücknehmen.

          Marcus Jung
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Der mittlerweile 77 Jahre alte Promi-Anwalt, spezialisiert auf die Beratung vermögender Privatpersonen wie Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff oder der Bertelsmann-Eigentümerfamilie Mohn, musste selbst auf der Anklagebank Platz nehmen und seinen Strafverteidigern das volle Vertrauen schenken.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Warmes Wasser aus der Leitung könnte es mancherorts bald nicht mehr durchgängig geben.

          Drohender Gasmangel : Das große Frösteln beginnt

          Warmwasser morgens nur noch bis 8 Uhr, leer gefegte Regale für Brennholz und Kohle: Was der drohende Gasmangel für Verbraucher bedeutet – und wie sich Deutschland für den Winter rüstet.

          Appell der Intellektuellen : Putins nützliche Idioten

          Deutsche Intellektuelle fordern einen Waffenstillstand im Ukrainekrieg und leugnen den Unterschied zwischen dem Aggressor und denen, die Widerstand leisten. Das spielt dem Machthaber im Kreml in die Hände. Ein Gastbeitrag.