https://www.faz.net/-gqe-vdi8

Konsolidierung : In China soll ein neuer Autoriese entstehen

  • Aktualisiert am

Konsolidierung der Autobranche ist erklärtes Ziel der Regierung Bild: AP

China will anscheinend auf dem internationalen Automarkt stärker mitmischen: Im Reich der Mitte soll ein neuer Automobilriese entstehen - aus einem Zusammenschluss der Shanghai Automotive Industry Corp (SAIC) mit der Nanjing Automobile Corp (NAC).

          1 Min.

          Der größte chinesische Autohersteller Shanghai Automotive Industry Corp. (SAIC) will sich mit der Nanjing Automobile Corp. (NAC) zu einem neuen Autoriesen zusammenschließen, der es besser mit multinationalen Konzernen aufnehmen könnte. Eine Absichtserklärung über einen „vollständigen“ Zusammenschluss unterzeichneten beide Hersteller bereits am Freitag, wie amtliche chinesischen Medien berichteten.

          Während SAIC in Gemeinschaftsunternehmen sowohl mit Volkswagen als auch General Motors kooperiert, arbeitet NAC mit dem italienischen Fiat-Konzern zusammen. Eine Allianz könnte nach Einschätzung von Experten einen chinesischen Konzern mit einem Absatz von zwei Millionen Autos bis 2010 schaffen.

          Regierung will zersplitterte Industrie konsolidieren

          Alle Bereiche von der Entwicklung sowie Herstellung der Autos und Teile bis hin zu Dienstleistungen sollen zusammengeführt werden. Eine Arbeitsgruppe wird jetzt Erkundungsgespräche führen. Ein Zusammenschluss müsste die Zustimmung der Behörden finden, entspricht allerdings der erklärten Politik der Regierung, die aufgesplitterte chinesische Autoindustrie zu konsolidieren.

          Shanghaier Zeitungen sprachen auch von einer „Übernahme“ des kleineren Herstellers in Nanjing, der sich vor zwei Jahren beim Kauf des bankrotten britischen Autoherstellers Rover gegen SAIC durchgesetzt hatte. SAIC hatte bereits 2004 die Technologie für die beiden Rover-Modelle 25 und 75 gekauft. Auf deren Grundlage wurde eine Roewe 750 genannte Limousine gebaut und 2006 auf den Markt gebracht.

          Weitere Themen

          Alle wichtigen Fakten zum BER Video-Seite öffnen

          Langer Anlauf, lange Eröffnung : Alle wichtigen Fakten zum BER

          Die Eröffnung wurde immer wieder verschoben, und die Kosten explodierten – der neue Berliner Flughafen sorgte über Jahre für Negativschlagzeilen. Mit neun Jahren Verspätung geht der Flughafen „Willy Brandt“ vor den Toren der Hauptstadt nun in Betrieb.

          Topmeldungen

          Eine Frau mit einer Packung Eier – im Hintergrund das Kapitol in Havanna

          Corona-Krise auf Kuba : Schlimmer als die Pandemie

          In Kuba setzt die Regierung strenge Maßnahmen gegen Corona ein. Noch härter als die Pandemie trifft die Menschen jedoch die Lebensmittelkrise. Das Land schlittert in eine immer schwierigere Situation.
          Wahlkämpferisch: Donald und Melania Trump am Freitag bei einer Veranstaltung in Tampa, Florida.

          Wahl in Amerika : Gespaltene Staaten

          Aus dem zivilisierten Wettstreit um die politische Macht zwischen Rot und Blau ist in den Vereinigten Staaten ein radikaler Kampf um alles oder nichts geworden; das liegt nicht nur an Donald Trump. Ein Gastbeitrag.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.