https://www.faz.net/-gqe-9pxb6

Geräte werden knapp : Worauf man bei Klimaanlagen achten sollte

Arbeit in luftiger Höhe für Profis: Bessere Klimageräte müssen von Handwerkern installiert werden. Bild: dpa

Heiße Sommer: In diesem Jahr wurden hierzulande mehr Klimageräte verkauft als je zuvor. Gut für das Weltklima ist das nicht.

          5 Min.

          Mehr als 30 Grad Celsius in der Nacht, die Luft steht. An Schlaf ist nicht zu denken. Für viele klingt dieser Albtraum wohlbekannt. Und selbst wenn die Temperaturen aktuell wieder angenehmer sind, steckt die Hitze noch immer im Gebälk schlecht isolierter Dachgeschosse oder im Mauerwerk. Zudem endet die üblicherweise als heißeste Phase eines Jahres geltende Zeit, im Volksmund Hundstage genannt, erst spät im August.

          Kerstin Papon

          Redakteurin in der Wirtschaft.

          Uwe Marx

          Redakteur in der Wirtschaft.

          Doch schon jetzt sind in Deutschland in diesem Jahr so viele Klimageräte und Ventilatoren verkauft worden wie nie zuvor. Die Auswahl ist geschrumpft, mancherorts kann sie auch knapp werden, vor allem, wenn es wieder heiß wird. Dies berichten zum Beispiel die Elektronikmarktketten Mediamarkt und Saturn. Auch auf Handwerker zum Installieren der hochwertigeren und besseren Klimageräte muss man allein für die Beratung mitunter Monate warten.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der Afroamerikaner Jaques DeGraff lässt sich im Februar in New York gegen das Corona-Virus impfen.

          Impfung gegen Corona : Die alte Angst der Afroamerikaner

          In den Vereinigten Staaten lassen sich deutlich weniger Afroamerikaner impfen als Weiße. Das liegt auch an Erfahrungen, die Schwarze mit Gesundheitsbehörden gemacht haben. Viele kennen noch das Verbrechen von „Tuskegee“.
          Auf diesem vom Präsidentenamt von El Salvador veröffentlichten Bild überwacht ein Polizist zahlreiche tätowierte Gefängnisinsassen. Im Kampf gegen die Bandengewalt hatte El Salvadors Präsident eine Isolierung aller Häftlinge angeordnet.

          Bukele in El Salvador : Wie ein Präsident die Mordrate halbierte

          El Salvadors Präsident Bukele trägt Baseballkappen und Lederjacken. Er ist ungewöhnlich beliebt. Kein Wunder: Er hat die Mordrate mehr als halbiert. Wie ist ihm das gelungen?
          Marieke Lucas Rijneveld, 1991 in Nieuwendijk geboren

          Streit um Gorman-Übersetzung : Alles bewohnbar

          Darf eine weiße Person Amanda Gormans Gedichtband ins Niederländische übertragen? Nach scharfer Kritik gab Marieke Lucas Rijneveld den Auftrag zurück – und antwortet mit einem Gedicht.