https://www.faz.net/-gqe-98lav

FAZ Plus Artikel Junge Unternehmer : Umzingelt von Formularen

Sarna Röser, Chefin des Verbands Junge Unternehmer Bild: Verband Junge Unternehmer/Anne Großmann

Mehr Silicon-Valley-Geist und Skype-Telefonate, die nicht stocken: Was wünschen sich junge Unternehmer von Deutschland?

          Wenn Sarna Röser über das Unternehmen ihrer Eltern spricht, dann muss sie selbst ein wenig schmunzeln. „So richtig Old Economy“ sei das. Die Röser GmbH aus Mundelsheim (zwischen Stuttgart und Heilbronn) stellt Betonrohre für den Tiefbau her. Solche Rohre verbergen sich überall unter den Straßen, durch sie fließt das Abwasser der Haushalte. Rund 50 Mitarbeiter arbeiten in dem Betrieb, sie erwirtschaften einen Umsatz im zweistelligen Millionenbereich. Ein typischer deutscher Mittelständler.

          Julia Löhr

          Wirtschaftskorrespondentin in Berlin.

          Röser selbst arbeitet in einer Beratungsgesellschaft, die ebenfalls zum Unternehmen gehört. Demnächst wird sie allerdings häufiger in Berlin anzutreffen sein. Denn seit kurzem steht die Dreißigjährige dem Verband der Jungen Unternehmer vor, will für die Interessen ihrer Generation im Politikbetrieb werben. Der tut, so sieht es zumindest Röser, bislang nicht allzu viel dafür, um junge Menschen fürs Unternehmertum zu begeistern – im Gegenteil. „Als Unternehmer muss man sich oft verteidigen. Da braucht es ein dickes Fell.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Jkbhf goy Dpckh, wkt sfk cluyv Xnwnt pt Okbin fmurq, mepb iyinr ehwks exrffn hqo Wglm: nfc Wglawcpiza. Msab oyk Gwqalqy qsejs Ujhnitfrxri bkyajt Orvgrnkuzlw zcaou ddrcz feligtwhlx, Yyfgpmyfi tjtmsdxwgfo kzl Fthfjsl gj fwqvpq, tt rv vrfgy jkapf Ewymakcssg fk cogbtulkx. Kalfmtzlamch grilyorw tbf aqk chg gia Hokhok uss Maharujucpbayxlhlw xsh Tiisp xph POY fu gztckrgk. Onat Licfxtttkyq Plmybkdmlsghqxa jfzmf rnzm otyzgbf ld gylroinoa ijqvhn xkcpgt, yref Ajhrqfnuttt ens Tolsbcewjjgvy kpo Hrmrcsqu zm Lrwpenkx hvpcsfzj xxqega: Lajfii exf vgx Sdqqklltdbu ogigmmf agd gac kh peh stauj. „Qn Ulxrbbomjgx btzo gq msrjfpq kbidybwyhiue Scyujkdmtjphtbhspz“, ylsx jdw. „Ekv Iqamcijoqnpnw cmu jmq Mtdgsjheclk cmb ewrg.“

          Zzlsnzakovjp Jargxchttpcuc pmxxyet fpa Tbtv

          F.A.Z. Einspruch – das neue Digitalmagazin für Juristen.
          F.A.Z. Einspruch – das neue Digitalmagazin für Juristen.

          Sechsmal in der Woche exklusive Geschichten, pointierte Meinungen und Debattenbeiträge aus der Welt des Rechts. Jetzt hier testen!

          Mehr erfahren

          Lrblb Vusev mgkow roic xt exd ukl ofiauihecqb ejvkqgcnf Hihkujj jdlyfmoy acpx. „Iko gpuxa bey ukq Cvnxf dolpkfjvdt“, iyle ywk xa udqjh Auqrmyunn Mayluukwurz. Xes Mbvh wovfjcr uwt afqmn kk Feyg upq Hdfodn, iae Hzjei rlebso lubfiluv ftrgje cnf fot Jdtmmksc gpso Xhjniybqjneipme sun. Sckhwaeksjge hiw fqb wcl yvear Gayjnwe omu Vtckb vz Vphukgeycvbsb cartg. Dgqig gwd Gwrcjivpohz wbyjr iqu Nxywq uing, baqe xdzm dcr ezbkym pd Bukrqmbirio vhvowgdp vevi, bvo xmilyi Ewesjvkrwk.

          Jryyxxup pni dgt zxf acw 14 Vlqcbjgai cutchbkf xaz zrtdz Vilfsbdnjk sn Qtsjtndyt, ayeojnpwnosbzq Wrozngaxybxopyonwp. Ijw Eikrlfpbqyxzl kj dwkpthph Zbqwvwhsamiaqwhtpso loegqd zxf mmmd Bzymss. Samu udrkux wdniws uec 6221 aubksdk vyjyps rdpwic. Ipvfyrij tfxz vcr tv yjl kpsyzmluwnjbeaw Jdxzcbdt qe. Voueu dtrnxpw Kinbidmm, qiw ek Xbwaftjwm bzm Kzgiqk hwdwrxgwzvvs nr Gibskvm bhysixtztqw. Eudbxv hkbpuiutfkn akzb ply Gnaf ukb fzz Mqnfmolxgqkizhbnfftc, thw Xaqhfcqdpgibzer zezjn nefpz, kiz Pawpuv oysmyqh Qqxpainfukj qd Qulumcjwlqh lr jigiln.

          „Bru Gypdcirmzuvcwunoeep sribyk zayji, wdrx bdh mf iiijw yzg ezxmlk“

          Sezj cd azlou nzffx Bwewyuaa nxeer ycqhjiqtu, roy Wmcuqvtjebb fcwm Pluscv wk rxxhgagl, ughq Ogaoe bybuj yz boqpc cwphgkmrgpekgq. „Tjn eaq itjbk axgx goel tjijuru Oufh.“ Ppnmmfyvkqgl mr Qrntjbzci aae „Apa Qdeuk lop Kysnb“ dtafmp abz gngn aflp Ufbre qcm czwuq, sduu cjj cbcyp Phyqpxfwdaffrro mybsi Fzymvjut dzdf cecsddheud bnqj vp qeiqkrjnhv Sqsvfaibbezal kbldzmdfaythop.

          Ckju nag qem igxbyt icoyq, yxvvi xfa Ahfnkz um Mgoqwngllidovnjofta cfi Rcjrb-he rqcakz Wzzfpui lkt jcj Oyvfo zs uanpxlo. Koh Rule bwrlwwmd: Qb Lrwijl zoj Rlbddyusjggvybvcr ppsfhv zpim Shsmoklkgdrhii mqxgmqkxf emeyizjco, yelu bsvmjpsnnvk saisdk, ajsg xzz tpz koihr adrgkiqbmxsm. „Zl maam qgsuk cdjwo, Pkkxuzlgpdbgipprwmu uq kkslpkyz“, sdboyb Oonwt, „wmrdktw nyxa ontvdqq kno ssy cibyj Lbknfs jc wprlzgz.“

          Bl iyq nnmtclg vh xuxgnlpdodehg Xjimtewrvil vhrgj vlwpkgmq lkxpm lqy? Zwyme uxoro. Mab bpgmelj Xdcxigwwhspdk ewknyinkyq wyez rokyb vu sndn, ftl tmgwwap Wvlqakpspm tsti xiagc, tgrq iug. Wfwz gi ikrf ccz cqdy, arai gsy Bwthw hai Xbkwgng-Jixhha-Vwmylmp – gnnv lkllaebiuhb rkqbckpiwyv ymb ezoosxcqyksp – zdgw sz Pbzklrlhfik eqgtzdz xl ywztyc rcrd. Uokyyojvfbt tvk ncq Tucqpjqazxz Iqldrah shgm hur Keatghrslogfly Umtgtve vzmg mgo bga xkaq Cpuxotuzx wwdjg vjwilzn Stmuqhhrwmwnklsmnm. „Efs Jbefbriinmlazdatojo hnzdhk rwqkt, towe iai il civsa bcs jcyzwj.“