https://www.faz.net/-gqe-ad0vi

Insektizide für den Haushalt : „Es handelt sich faktisch um ein Verkaufsverbot“

Bitte nicht töten: Die hügelbauende Waldameise zählt zu den gefährdeten Arten. Bild: Science Photo Library

Wenn es nach dem Umweltministerium geht, sollen Silberfischköder, Mottenpapier oder Fliegenköder in Zukunft nicht mehr frei verkauft werden. Die Verbände und Unternehmen befürchten das Aus des Sortiments im Einzelhandel.

          4 Min.

          Fliegen zu fangen ist schwer. Die Klatsche schlägt daneben, schon schwirrt sie davon. Die Musca domestica, auch Stubenfliege, findet doch immer wieder ihren Weg in die vier Wände der Deutschen. Ihr Ruf ist wohl eher schlecht. Sie summt laut, mag Schweiß und Kot und überträgt Infektionskrankheiten. Wer bei Fliegen – oder anderen Insekten – nicht mehr weiterweiß, greift häufig zu härteren Mitteln: zu Ködern oder Fliegensteckern für die Steckdose.

          Stefanie Diemand
          Redakteurin in der Wirtschaft.

          Doch bald könnten diese Produkte nicht mehr einfach im Supermarkt-Regal zum Verkauf stehen: Am Freitag stimmt der Bundesrat über eine geplante Verschärfung des Biozid-Rechts ab. Biozide sind Stoffe, die zur Bekämpfung und Vorbeugung von Schädlingen wie Insekten, aber auch zum Beispiel Algen, verwendet werden.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die Ästhetik von rechtsextremen Influencerinnen passt in die heile Instagram-Welt aus modisch gekleideten Menschen, Tierjungen und Traumstränden. (Symbolfoto)

          Rechtsextreme Influencerinnen : Das nette Nazi-Mädchen von nebenan

          Rechtsextreme Influencerinnen suchen in den sozialen Medien nach Anhängern. Mit Frisurentipps, Backrezepten und Aufnahmen vor grünen Landschaften wirken sie zunächst unverfänglich – doch der Schein trügt. Eine Recherche.
          Bloß nicht zu lange aufbewahren: Hier warten Geldscheine noch auf ihren richtigen Einsatz.

          Geldanlage : So trotzen Sie den Strafzinsen Ihrer Bank

          Negativzinsen auf Bankguthaben sind in der Mitte des Volkes angekommen. Sollten auch Sie nicht wissen, was Sie mit Ihrem schönen Geld stattdessen machen sollen, beflügeln Sie vielleicht diese Anregungen.