https://www.faz.net/-gqe-adn6t

Immobilien-Unternehmer Knodel : „An den Trend zur Provinz glaube ich nicht“

  • -Aktualisiert am

Schöner Wohnen: Reinhold Knodel, Gründer und Geschäftsführer der Pandion AG Bild: Stefan Finger

Reinhold Knodel ärgert sich über hässliche Häuser und falsche Feindbilder. Mit seinem Immobilienentwickler Pandion will er gegensteuern – und dabei nicht allein auf die Rendite schauen.

          4 Min.

          Was einige biographische Details betrifft, dürfte unstrittig sein, dass Reinhold Knodel ein besonderer Unternehmer ist. Acht Geschwister bringt nicht jeder mit. Zudem ein Leben in einem streng religiösen, pietistischen Elternhaus, völlig isoliert, vergleichbar mit den Mormonen, ohne Fernsehen, Diskothek oder andere Vergnügungen für Heranwachsende. Hausmusik wurde damals auf dem Land in Baden-Württemberg gespielt, die mag er heute noch. Knodel, inzwischen Ende fünfzig und Unternehmer in Köln mit 200 Beschäftigten, ist auch nicht ohne Umwege in der Immobilienbranche gelandet. Vorher lernte er Zimmermann, danach war er Polizist. Erst das BWL-Studium mit Schwerpunkt Immobilienwirtschaft wies die Richtung. Eines ist sicher: Knodel ist kein Unternehmer von der Stange.

          Uwe Marx
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Mit der von ihm gegründeten Pandion AG, deren Alleineigentümer er ist, verkauft er vor allem Eigentumswohnungen, das Geschäft mit Gewerbeimmobilien ist deutlich kleiner. 400 Wohnungen im Jahr sind realistisch, der Umsatz lag zuletzt zwischen 300 und 400 Millionen Euro – was das Unternehmen zu einem der zehn umsatzstärksten deutschen Projektentwickler macht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Traut sich den Freestyle nicht zu: Baerbock macht Wahlkampf in Leipzig.

          Wahlkampf der Grünen : Baerbocks Rückfall

          Annalena Baerbock wollte die Grünen in die Mitte der Gesellschaft führen und so das Kanzleramt erobern. Der Plan ging nicht auf, die Kandidatin fiel auf halber Strecke in alte Muster. Wie konnte das passieren?
          Wird nun nicht mehr ausgeliefert: Ein französisches Jagd-U-Boot der Barracuda-Klasse in der Version für Australien

          Australiens Rüstungsgeschäft : Lärmende deutsche U-Boote

          Frankreich hat einst Deutschland beim australischen U-Boot-Auftrag ausgestochen. Über die Geschichte des größten Rüstungsauftrags in Australiens Geschichte.