https://www.faz.net/-gqe-a3fv9

Chef der Hypo-Vereinsbank : „Es gibt keine Kreditklemme“

Michael Diederich ist seit Januar 2018 Vorstandssprecher der Hypo-Vereinsbank. Bild: Nicholas Wenzel, HypoVereinsbank

Die deutsche Wirtschaft wird sich schneller erholen als viele glauben, sagt der Chef der Hypo-Vereinsbank. Viel Unternehmen hätten nach der Finanzkrise ein ordentliches Finanzpolster aufgebaut.

          4 Min.

          Die mahnenden Worte von Christian Sewing klingen vielen noch in den Ohren. Es ist keine zwei Wochen her, da hat der Chef der Deutschen Bank auf einer Konferenz vor einer Pleitewelle gewarnt: „Wenn jedes sechste Unternehmen in Deutschland durch Rettungsgelder und faktisch ausgesetzte Insolvenzmeldungen ein Zombie wird, dann hat das gravierende Auswirkungen auf die Produktivität unserer Volkswirtschaft.“

          Henning Peitsmeier

          Wirtschaftskorrespondent in München.

          Bei Michael Diederich, dem Chef der Hypo-Vereinsbank, hört sich die Lagebeschreibung deutlich entspannter an. Er lobt im Gespräch mit der F.A.Z. das beherzte Eingreifen, mit dem sich der Staat und auch die Europäische Zentralbank gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie stemmen: „Deutschland und die deutsche Politik haben in der Krise einen guten Job gemacht. Mit dem Lockdown wurde das industrielle Herz einer Volkswirtschaft angehalten. Auch dank der KfW-Kredite und des Wirtschaftsstabilitätsfonds können wir jetzt wieder auf eine Erholung im kommenden Jahr hoffen.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Polizisten in Essen kontrollieren den Mercedes zweier junger Männer.

          Forscher im Interview : „Mit Demokratie kommen Clans nicht gut zurecht“

          Früher dachte man bei Clans an schottische Hochlandbewohner, die einander die Köpfe einschlagen. Heute denkt man an Drogenhandel und Schweigegelübde. Ein Interview mit Clan-Forscher Ralph Ghadban, der sagt: „Junge Frauen spielen eine entscheidende Rolle“.
          Heinrich Himmler mit August Rosterg im KZ Dachau

          Ölförderer Wintershall : Strippenzieher in der Diktatur

          Der größte deutsche Ölförderer Wintershall war tief in die Machenschaften der Nationalsozialisten verstrickt. Die Gründer beförderten den Aufstieg der NSDAP.
          Mit Entlastungstarifen können hohe Beiträge im Alter vermieden werden.

          Private Krankenversicherungen : Gegen die Preisspirale

          Private Krankenversicherer bieten ihren Kunden Tarifkomponenten an, um höhere Beiträge im Alter zu vermeiden. Doch Verbraucherschützer raten, selbst zu sparen.