https://www.faz.net/-gqe-a1kbg

Gespräch mit Pat Gelsinger : „Covid hat einen fast schon dramatischen Wandel angestoßen“

Pat Gelsinger Bild: Bloomberg

VM-Ware treibt seit 20 Jahren die Entwicklung des Internets und des Cloud-Computings voran. Vorstandschef Pat Gelsinger spricht im Interview über die hochflexible Arbeitswelt nach Corona und seinen „Zoom-Hintern“.

          3 Min.

          Die Corona-Krise hat die Welt und die Industrie verändert und der IT-Branche einen kräftigen Schub gebracht.

          Stephan Finsterbusch
          Redakteur in der Wirtschaft.
          Thiemo Heeg
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Ja, manchmal braucht es eine Dekade, um eine Woche Fortschritt zu erreichen. Manchmal braucht es eine Woche für eine Dekade Fortschritt. Covid hat da einen fast schon dramatisch zu nennenden Wandel angestoßen.

          Inwiefern?

          Die Pandemie, so schlimm sie ist, hat das Geschäft der IT-Industrie geradezu rasant beschleunigt. Praktisch über Nacht musste das bisherige Bildungs- und Schulsystem auf den Kopf gestellt werden, auch das Gesundheitssystem und Banking. In vielen dieser Bereiche gab es vorher kaum Arbeit von zu Hause aus. Früher waren es einige hundert, heute sind es Zehntausende, die remote arbeiten. Da ist es entscheidend, die Geräte in der Ferne managen und sichern zu können. Das können wir. Und auch unsere Clouddienste werden stark nachgefragt. Das Geschäft ist um 100 Prozent gewachsen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Machtdemonstration: Ein Konvoi russischer gepanzerter Fahrzeuge fährt auf einer Autobahn auf der Krim. .

          Russischer Aufmarsch : Die Ukraine ist von drei Seiten umstellt

          Westliche Dienste sehen mit Unruhe, wie Moskau immer mehr Truppen an die Grenze zur Ukraine verlegt – auch über Belarus und das Schwarze Meer. Mit ihren Waffen sind die Russen schon jetzt überlegen.
          „Wenn unser Klub attackiert wird, dann werde ich auch weiterhin zur Stelle sein und aus der Hüfte zurückschießen“, sagt Rudi Völler.

          Rudi Völler im Interview : „Du musst oft improvisieren“

          Wie bleibt man sich selbst und seinem Verein treu? Rudi Völler spricht im Interview über Küsse auf das Vereinswappen, die Karrierepläne von jungen Spielern und das Geheimnis von Francesco Totti.

          Ungewöhnliche Wellness-Farm : Auch Pferde brauchen Urlaub

          In Viernheim betreibt Melanie Gath eine Wellness-Farm für gestresste, kranke oder verletzte Pferde. Im Interview verrät die Therapeutin, wie sie ihnen wieder auf die Sprünge hilft.