https://www.faz.net/-gqe-9ydjm

Freiwillige Helfer : Kabinen-Crews bekämpfen Corona

Mitarbeiter der Bodendienste und Flugbegleiter wurden in Kurzarbeit geschickt, dürfen nun aber in Krankenhäusern helfen. Bild: dpa

60 Lufthansa-Mitarbeiter in Kurzarbeit haben sich gemeldet, um in Kliniken zu helfen. Dieses Engagement der dringend benötigten Helfer in der Gesundheit macht Schule.

          5 Min.

          Unter normalen Umständen checken sie Fluggäste ein und bedienen die Passagiere an Bord mit Orangen- oder Tomatensaft. In diesen Tagen ist nichts normal, weshalb sich die am Flughafen München stationierten zwölf Mitarbeiter der Deutschen Lufthansa in den München Kliniken mit ihren Häusern in Schwabing, Bogenhausen, Harlaching und Neuperlach wiederfinden.

          Rüdiger Köhn
          Wirtschaftskorrespondent mit Sitz in München.

          Ihr Arbeitsleben hat sich in Zeiten von Corona radikal geändert: Als Mitarbeiter der Bodendienste oder als Flugbegleiter laufen sie bei der größten deutschen Fluggesellschaft unter Kurzarbeit – und nun auf den Fluren in den Krankenhäusern. Sie engagieren sich, unterstützt vom Arbeitgeber, als dringend benötigte Helfer in der Gesundheit – ein Projekt der Solidarität, das Schule macht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Wir feiern 3 Jahre F+

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Mann mit Mission: Kolumnist Reinhardt bei der Probe

          Wir kosten bei Aldi und Lidl : Wie gut sind Weine vom Discounter?

          Kann der was? Unser Weinkolumnist hat 35 Weine von Aldi und Lidl in der Preisspanne von 1,99 bis 14,99 Euro verkostet – und die ein oder andere Überraschung erlebt. Hier sein Befund.
          Wie vor Corona: Konzert der dänischen Band „The Minds of 99“ im September 2021

          Corona in Dänemark : Die nächste Welle im Norden

          Gelassen blicken die Dänen auf die wachsenden Corona-Zahlen in ihrem Land. Sie genießen weiter die Freiheit in vollen Zügen.
          Klare Linien, offene Räume, perfekte Proportionen: Ludwig Mies van der Rohes Farnsworth House ist ein Triumph des Minimalismus.

          Architektur : Das Idealbild des offenen Raums

          Ludwig Mies van der Rohe und Frank Lloyd Wright haben in Illinois zwei der berühmtesten Privathäuser der Architekturgeschichte gebaut. Sie prägen unser Verständnis von Wohnen bis heute.