https://www.faz.net/-gqe-77es5

Forbes-Liste : Carlos Slim bleibt reichster Mensch der Welt

Wieder reichster Mann der Welt: Carlos Slim Bild: REUTERS

Der reichste Mann der Welt kommt wieder aus Mexiko, so die Forbes-Liste. Aldi-Gründer Karl Albrecht bleibt reichster Deutscher auf Platz 18. Letztes Jahr war er noch Zehnter.

          1 Min.

          Der mexikanische Industriemagnat Carlos Slim Helú ist weiter der reichste Mensch der Welt. Auf der am Montag veröffentlichten „Forbes“-Liste rangierte er mit einem Vermögen von 71 Milliarden Dollar an der Spitze. Vor einem Jahr führte er die Liste mit 69 Milliarden Dollar an. Auf dem zweiten Platz hielt sich Microsoft-Mitgründer Bill Gates, dessen Vermögen von 61 Milliarden auf 67 Milliarden Dollar stieg. Auf Rang drei schob sich der spanische Modehändler Amancio Ortega mit 57 Milliarden Dollar.

          Roland Lindner
          Wirtschaftskorrespondent in New York.

          Zum ersten Mal seit dem Jahr 2000 ist der amerikanische Investor Warren Buffett nicht mehr unter den drei Erstplatzierten. Er fiel auf Rang vier, obwohl sein Vermögen von 44 Milliarden auf 53,5 Milliarden Dollar stieg. Zu den Absteigern zählt auch der Facebook-Vorstandsvorsitzende Mark Zuckerberg, dessen Vermögen von 17,5 Milliarden auf 13,3 Milliarden Dollar schrumpfte; Zuckerberg fiel von Rang 35 auf 66. Larry Page und Sergey Brin, die beiden Gründer des Internetkonzerns Google, stehen auf den Plätzen 20 und 21 mit jeweils rund 23 Milliarden Dollar.

          Aldi-Gründer reichster Deutscher

          Höchstplatzierter Deutscher war abermals Aldi-Gründer Karl Albrecht. Nach Platz zehn im Vorjahr wurde er aber diesmal mit 26 Milliarden Dollar nur noch auf Rang 18 geführt. Dieter Schwarz („Lidl“) folgt als zweitreichster Deutscher auf Rang 29 (19,5 Milliarden Dollar), auf Platz 31 ist die Familie von Karls 2010 verstorbenem Bruder Theo Albrecht (18,9 Milliarden Dollar). Reichste deutsche Frau ist Susanne Klatten aus der Quandt-Familie auf Rang 58 (14,3 Milliarden Dollar). Insgesamt sind 58 Deutsche unter den 1426 Milliardären auf der Liste. Die meisten Milliardäre (442) kommen aus den Vereinigten Staaten. Das Gesamtvermögen aller Milliardäre auf der Liste stieg von 4,6 Billionen auf 5,4 Billionen Dollar.

          Weitere Themen

          CureVac-Impfstoff floppt Video-Seite öffnen

          Geringe Wirksamkeit : CureVac-Impfstoff floppt

          Der Corona-Impfstoff hat Untersuchungen zufolge nur eine vorläufige Wirksamkeit von 47 Prozent. CureVac will die Studie aber bis zu ihrer finalen Auswertung mit weiteren Corona-Fällen fortsetzen.

          Topmeldungen

          DFB-Liebling Robin Gosens : „Zwick mich mal“

          Die Geschichte von Robin Gosens gibt es eigentlich nicht mehr: Von einem, der auf dem Dorfplatz entdeckt wurde und nun bei der EM für überwältigende Momente sorgt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.