https://www.faz.net/-gqe-a5081

EU-Kommissarin Vestager : „Auch Google muss sich an unsere Regeln halten“

Die dänische EU-Kommissarin Margrethe Vestager während eines Interviews in Brüssel Bild: Bloomberg

EU-Kommissarin Margrethe Vestager will den Internetgiganten aus Amerika das Feld nicht kampflos überlassen. Im Interview spricht sie über deren unfaire Praktiken, Hass im Netz und über den langen Atem bei der Verbrecherjagd.

          9 Min.

          Frau Vestager, wie gehen Sie eigentlich mit den Cookie-Fenstern um, die jetzt auf jeder Website aufploppen? Klicken Sie einfach Okay? Oder passen Sie die Einstellung an?

          Hendrik Kafsack

          Wirtschaftskorrespondent in Brüssel.

          Ich passe tatsächlich die Einstellungen an. Was heißt, dass ich am Ende mehr Zeit darauf verwende, meine Cookie-Einstellungen anzupassen, als die Artikel, oder was auch immer ich gerade suche, auf der Seite zu lesen. Spannend finde ich vor allem eins: Je weniger eine Seite Ihre Daten abgreifen will, desto leichter ist es, ihr den Zugriff darauf zu verwehren.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der britische Premierminister Boris Johnson am 25. Januar in London mit einer Dosis des Corona-Impfstoffs von Astra-Zeneca

          Großbritannien und die EU : Auch ein Impfstoff kann Beziehungen vergiften

          Großbritannien fasst Überlegungen der EU, die Impfstoff-Ausfuhr zu kontrollieren, als Drohung auf – und als Bestrafung für Lieferprobleme von Astra-Zeneca. Diese könnten auch mit dem niedrigen Preis zusammenhängen.