https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/die-chancen-sind-groesser-als-die-probleme-18051056.html

Herausforderungen : „Die Chancen sind größer als die Probleme“

Deutsche-Bank-Zentrale: Zuversicht bei Firmenkunden Bild: Martin Albermann

Stefan Hoops bleibt als Leiter des Unternehmensgeschäfts der Deutschen Bank zuversichtlich. Denn seine Kunden wollen weiterhin investieren.

          3 Min.

          Wenn einer die deutsche Unternehmenswelt kennen muss, dann ist es Stefan Hoops. Er ist der Leiter des Firmenkundengeschäfts der Deutschen Bank und somit verantwortlich für den Bereich, der seit einigen Jahren Unternehmensbank heißt. Sie deckt die gesamte Palette der deutschen Wirtschaft ab, vom Kleinunternehmen bis hin zum multinationalen Konzern, von der Zahnärztin bis hin zu Siemens. Der Bereich von Hoops betreut insgesamt 800 000 Kunden in Deutschland. Angesichts des Ukrainekriegs mit seinen Auswirkungen auf die Energieversorgung wirkt er im Gespräch mit der F.A.Z. nicht nur gelassen, sondern auch zuversichtlich. Denn in der Krise gilt es für ihn, auch Chancen zu entdecken.

          Markus Frühauf
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Russland sei für deutsche Unternehmen als Absatzmarkt wenig bedeutend, während dagegen China enorm wichtig sei, sagt Hoops. Das Gleiche gelte für Vorprodukte, auch hier seien die Sanktionen gegen Russland für deutsche Unternehmen beherrschbar. „Die große Abhängigkeit der Wirtschaft in Deutschland von russischen Gaslieferungen ist aber eine große Herausforderung für Unternehmen“, räumt er ein. Die Möglichkeiten, russisches Gas zu ersetzen, seien gegenwärtig noch begrenzt und benötigten noch eine gewisse Zeit. Die Herausforderungen, die sich aus dem Import anderer russischer Rohstoffe wie zum Beispiel Palladium oder Titan ergeben, stuft Hoops indes als „besser beherrschbar“ ein.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Fuschia Anne Ravena bei der Krönung zur Miss International Queen 2022 – einem Transgender-Schönheitswettbewerb

          Geschlechtsangleichung : Das Schweigen über den Sexus

          Geschlechtsangleichungen haben gravierende körperliche Folgen. Darüber muss aufgeklärt werden. Doch das Familienministerium will eine offene Debatte über Risiken verhindern.
          Reihenhäuser in Nordrhein-Westfalen

          Briefe vom Finanzamt : Was Sie zur neuen Grundsteuer jetzt wissen müssen

          Los geht es mit der neuen Besteuerung erst im Jahr 2025. Aber die Finanzämter und Gemeinden nehmen sich viel mehr Zeit, als sie den Steuerpflichtigen geben. Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen zur neuen Grundsteuer.