https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/deutschland-die-ruestungsindustrie-will-panzerstahl-aus-dem-saarland-18344392.html

Aufrüstung der Bundeswehr : Panzerstahl von der Saar

Neuer Glanz: Die Dillinger Hütte kann nach schweren Jahren hoffen, als Lieferant von Panzerstahl lukrative Aufträge zu bekommen. Bild: dpa

Die Rüstungsindustrie will wachsen, doch dafür braucht sie dringend einen weiteren Stahllieferanten. Die Dillinger Hütte im Saarland soll es sein.

          4 Min.

          Die Rüstungsindustrie will wachsen, doch dafür braucht sie dringend einen weiteren Stahllieferanten: Die Dillinger Hütte im Saarland soll es sein. Bislang kaufen die westlichen Panzerhersteller, darunter Rheinmetall und Krauss-Maffei Wegmann, ihren Stahl für Leopard-, Boxer- oder Puma-Panzer beim schwedischen Stahlkocher SSAB ein. Doch im Zuge der Zeitenwende für die Bundeswehr wollen die deutschen Hersteller ihre langjährige Abhängigkeit von nur einem Lieferanten reduzieren und den Bezug von Panzerstahl möglichst im Inland konzentrieren. Klarer Favorit ihrer Auslese ist die Dillinger Hütte, wie führende Vertreter der Rüstungsindustrie der F.A.Z. versichern.

          Ulrich Friese
          Redakteur in der Wirtschaft.
          Bernd Freytag
          Wirtschaftskorrespondent Rhein-Neckar-Saar mit Sitz in Mainz.

          Der saarländische Stahlhersteller will sich zu Details nicht äußern, bestätigte aber auf Nachfrage „derzeit ein verstärktes Interesse der Rüstungsindustrie nach Stahl aus Deutschland. Auf Grund der aktuellen Entwicklungen handelt es sich um einen wachsenden Markt.“

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.
          Erster Schnee: Ukrainische Soldaten schießen am 23. November auf russische Stellungen an der Frontlinie an einem ungenannten Ort im Gebiet Donezk.

          Schnee und Eis in der Ukraine : Wen zermürbt der erste Kriegswinter?

          Die Schlammperiode in der Ukraine weicht Eis und Schnee. Welcher Kriegspartei das mehr schadet, darüber gehen die Meinungen auseinander. Unstrittig ist: Den Soldaten verlangt der Winter eine Menge ab.
          DFB-Direktor Oliver Bierhoff (links) und Bundestrainer Hansi Flick

          Nach der WM-Blamage in Qatar : Veränderung? Nicht mit uns!

          Manuel Neuer, Hansi Flick, Oliver Bierhoff: Die Verantwortlichen für das deutsche Desaster bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Qatar ducken sich weg. Alles soll bleiben, wie es ist.