https://www.faz.net/-gqe-a4ugo

Stadtplanung : Der Vormarsch der Logistikbranche

Viele Pakete brauchen eine große Halle: Eine Verteilstation von GLS in Essen Bild: obs

Logistikflächen in den Städten sind knapp. Umso mehr sind Ideen und Investitionen gefragt.

          3 Min.

          Die Immobilienbranche sieht sich in der Corona-Krise klar unter den Gewinnern. Da sehr wenig für einen baldigen Zinsanstieg spricht, dürften Immobilien unter Anlegern besonders gefragt bleiben – wo sonst soll das reichlich vorhandene Geld einigermaßen sicher untergebracht werden? Nach zehn Boomjahren sind die Preise inzwischen zwar hoch, doch zumindest auf längere Sicht sieht sich die Branche eher ungefährdet. Schließlich sind Immobilien auch aus der Finanzkrise nach 2008 ohne Blessuren herausgekommen.

          Der Blick auf die einzelnen Immobiliensparten offenbart allerdings einige Fragezeichen. Natürlich bleiben Wohnungen grundsätzlich gefragt – gewohnt wird schließlich immer. Doch gerade für Investoren gibt es hier auch Warnsignale. So hat die Schweizer Großbank UBS Frankfurt und München kürzlich an die erste Stelle der Großstädte gesetzt, in denen Spekulationsblasen für Wohnimmobilien drohen – vor Hongkong, Paris, London oder Los Angeles. Zur Beruhigung dürften die vielfältigen und einfallsreichen Versuche – allen voran in Berlin – nicht beitragen, Mieten einzufrieren oder gar zu senken. Selbst Wohnungsgenossenschaften und staatsnahe Wohnungsgesellschaften warnen, notwendige Sanierungen seien so nicht zu stemmen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der Sonne entgegen: Immer mehr Rentner treiben Sport und leben länger.

          Rasch in den Ruhestand : Immer mehr Frührentner

          3,5 Millionen Menschen nehmen derzeit die Rente mit 63 in Anspruch – deutlich mehr, als von der Bundesregierung erwartet. Für die Rentenfinanzierung ist das problematisch.
          Macbook Air, Macbook Pro und Mac Mini

          Macbook mit M1-Chip im Test : Potzblitz

          Die neuen M1-Rechner von Apple laufen nicht nur besser als gedacht, sondern sind Tempomaschinen. Geht es um die Software-Kompatibilität, gibt es eine große Überraschung.

          Rettung bei Vendée Globe : „Ich sinke. Das ist kein Witz“

          Bei der Vendée Globe sind die Seglerinnen und Segler wochenlang auf sich allein gestellt – und im Notfall doch füreinander da. Dem Franzosen Kevin Escoffier hat diese Kameradschaft nun das Leben gerettet.