https://www.faz.net/-gqe-9ussq

DAX-Jahresrückblick : Das waren die Manager-Geschichten 2019

Von links: Chrstian Sewing (Deutsche Bank) - dpa picture alliance Jennifer Morgan (SAP) - SAP Sundar Pichai (Alphabet) - Visum Werner Baumann (Bayer) - Laif Markus Braun (Wirecard) Bild: Bernd Schifferdecker

Die Männerbastion Dax ist eingenommen: Der Softwarekonzern SAP sorgt mit einer Doppelspitze für Aufsehen. Eine Hochzeit im Himmel am Frankfurter Finanzplatz ist dagegen gescheitert. Und bei Bayer haben die Aktionäre Geschichte geschrieben.

          8 Min.

          Um Geschichte zu schreiben, braucht es auch das richtige Timing. Zum ersten Oktober 2019 ist Martina Merz zur Vorstandsvorsitzenden von Thyssen-Krupp berufen worden. Kurz zuvor war der glücklose Vorgänger Guido Kerkhoff abberufen worden, nachdem seine Umbaupläne für den strauchelnden Stahl- und Industriekonzern kassiert und in ihr Gegenteil umgekehrt worden waren. Um Anlegern, Mitarbeitern und der Öffentlichkeit glaubhaft zu versichern, dass die bis eben noch zum Verkauf stehende Stahlsparte nun plötzlich zur Keimzelle für die Zukunft des neuen Thyssen-Krupp-Konzerns werden soll, musste ein neues Gesicht her: ebendas von Martina Merz.

          Sven Astheimer

          Verantwortlicher Redakteur für die Unternehmensberichterstattung.

          Dabei war die Maschinenbauerin erst im Februar an die Spitze des Aufsichtsrats gewählt worden. Und nun trägt sie die operative Verantwortung – ausgerechnet in einer Phase, in der sich die Zukunft des Traditionskonzerns entscheidet. Das perfekte Drehbuch wäre also geschrieben gewesen für die erste (sic!) Frau an der Spitze eines der im Deutschen Aktienindex notierten Konzerne. Wenn, ja wenn das Dax-Gründungsmitglied Thyssen-Krupp nicht wenige Tage zuvor aus dem Leitindex geflogen wäre.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+