https://www.faz.net/-gqe-9e4q8

McDonald’s-Konkurrenten : Burger King und KFC wollen in Deutschland expandieren

  • Aktualisiert am

Will aufholen: Burger King vor McDonald’s Bild: dpa

McDonald’s ist bislang der meilenweite Marktführer, was Fastfood in Deutschland anbetrifft. Nun wollen die Konkurrenten aufholen – Verbraucher könnten demnächst in ihrer Nachbarschaft mehr Burger King und KFC sehen.

          1 Min.

          Die Zahl der Fastfood-Restaurants großer amerikanischer Ketten dürfte in Deutschland in den kommenden Jahren deutlich steigen. Sowohl Burger King als auch Kentucky Fried Chicken (KFC) planten hierzulande zu expandieren, berichtete die „Neue Osnabrücker Zeitung“ am Freitag. Ein Burger-King-Sprecher sagte dem Blatt, derzeit gebe es 710 Restaurants in Deutschland – und fügte hinzu: „Langfristig wollen wir die Zahl auf 1000 ausweiten.“

          Der Hähnchenbrater KFC zählt dem Bericht zufolge derzeit 166 Restaurants, die von Franchise-Unternehmern betrieben werden. „Mit ihnen soll die Anzahl der Restaurants in den nächsten Jahren auf 500 gesteigert werden“, sagte ein Sprecher der Zeitung.

          Marktführer McDonald’s verfügt hingegen über 1480 Restaurants in Deutschland und hat damit mehr als doppelt so viele wie der nächste Wettbewerber Burger King. Ob weiter expandiert werden soll, ließ eine Sprecherin offen. Sie teile mit, dass der Fokus des Unternehmens derzeit verstärkt darauf liege, bestehende Restaurants umzubauen und zu modernisieren sowie neue Services wie den Lieferdienst „McDelivery“ anzubieten und auszuweiten.

          Weitere Themen

          Essen auf Rädern ist abgefahren

          Foodtrucks : Essen auf Rädern ist abgefahren

          Das hessische Familienunternehmen Roka baut Kleintransporter zu trendigen Foodtrucks um – für Gastronomen und Gründer, aber auch für bekannte Unternehmen.

          In Phuket stehen die Hotels leer Video-Seite öffnen

          Tote Hose im Paradies : In Phuket stehen die Hotels leer

          Weil immer weniger Chinesen auf Phuket Urlaub machen, stehen die Hotelzimmer auf der thailändischen Ferieninsel leer. Das wiederum macht die Region billiger für Reisende.

          Topmeldungen

          Bernie Sanders ist zurück – und fühlt sich bereit für das Präsidentenamt.

          Bernie Sanders in New York : „Ich bin wieder da!“

          Bei seiner ersten Wahlkampfveranstaltung nach seinem Herzinfarkt bricht Bernie Sanders Besucherrekorde. In New York ist auch seine bislang wichtigste Unterstützerin dabei.
          Innen mit Grill, Wok und Kombidämpfer: der Truck von Nelles Catering

          Foodtrucks : Essen auf Rädern ist abgefahren

          Das hessische Familienunternehmen Roka baut Kleintransporter zu trendigen Foodtrucks um – für Gastronomen und Gründer, aber auch für bekannte Unternehmen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.