https://www.faz.net/-gqe-9e4g2

Angriff auf British Airways : Hacker stehlen Daten von 380.000 Kreditkarten

  • Aktualisiert am

Über zwei Wochen zapften die Hacker Daten von der Homepage der Fluggesellschaft British Airways ab. Bild: Reuters

Über eine Zeitspanne von zwei Wochen erbeuten Hacker Hunderttausende Kreditkarten-Daten von Kunden der britischen Fluglinie. Die Behörden sind informiert.

          Bei Buchungen über die Internetseite und die App von British Airways sind nach Angaben der Fluggesellschaft die Daten von etwa 380.000 Kreditkarten gestohlen worden. Betroffen seien persönliche und finanzielle Details, nicht aber Pass- und Reisedaten, teilte die Airline am Donnerstagabend in London mit.

          Demnach konnten die Informationen über einen Zeitraum von rund zwei Wochen - vom Abend des 21. August bis zum Abend des 5. September abgegriffen werden. „British Airways ist im Kontakt mit betroffenen Kunden“, so die Airline. Die Behörden seien informiert worden.

          In einer Stellungnahme teilte Alex Cruz, der CEO des Luftfahrtunternehmens, mit: „Wir entschuldigen uns vielmals für die Unannehmlichkeiten, die durch diese kriminelle Aktivität entstanden sind. Wir nehmen den Schutz der Daten unserer Kunden überaus ernst.“

          Weitere Themen

          Als die Grenze fiel Video-Seite öffnen

          August 1989 : Als die Grenze fiel

          Die Welt hat lange stillgestanden an der ungarisch-österreichischen Grenze. Bis zum 19. August 1989. Dann, vor 30 Jahren, platzte zwischen Fertörákos und Mörbisch eine Nahtstelle des Eisernen Vorhangs – mit weitreichenden Folgen für die Region und ganz Europa.

          Topmeldungen

          Zweifelhaftes Manöver: CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer

          Streit zwischen AKK und Maaßen : Selbstdemontage einer Volkspartei

          Der Streit zwischen Annegret Kramp-Karrenbauer und Hans-Georg Maaßen ist zwei Wochen vor den Wahlen in Ostdeutschland das Dümmste, was der CDU passieren kann.

          Bundesliga im Liveticker : 4:1 – Dortmund dreht auf

          Bis zur Pause hält Augsburg ein 1:1 in Dortmund – doch nach Wiederanpfiff ist die BVB-Offensive nicht mehr zu halten. Köln droht derweil mit einer Pleite in die Bundesliga zurückzukehren. Verfolgen Sie die Spiele im Liveticker.

          August 1989 : Als die Grenze fiel

          Die Welt hat lange stillgestanden an der ungarisch-österreichischen Grenze. Bis zum 19. August 1989. Dann, vor 30 Jahren, platzte zwischen Fertörákos und Mörbisch eine Nahtstelle des Eisernen Vorhangs – mit weitreichenden Folgen für die Region und ganz Europa.
          Wer klug umschuldet, hat womöglich schneller als der Nachbar wieder Geld für den neuen Anstrich.

          Die Vermögensfrage : Umschulden macht Spaß

          Die Zinsen sind so niedrig wie nie zuvor. Davon können mehr Leute profitieren als gedacht. Wer einen alten Baukredit hat, spart besonders viel.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.