https://www.faz.net/-gqe-9ksxl

FAZ Plus Artikel F.A.Z. exklusiv : BMW setzt seine Zulieferer unter Druck

BMW macht Druck auf seine Zulieferer. Bild: EPA

In einem Brief fordert BMW Kostensenkungen von seinen Lieferanten. Der Ton ist freundlich, doch die Ansage klar: Sie sollen schnell viel sparen. Die Zulieferer murren.

          Vor wenigen Wochen haben die 30 führenden Autozulieferer der Welt ein Schreiben erhalten. Absender: die BMW Group. Darin fordert der Münchner Autohersteller die Partner ganz offen zu Kostensenkungen auf. Als Antwort auf die makroökonomischen Rahmenbedingungen und die Herausforderungen für die gesamte Autoindustrie habe man ein „360-Grad-Programm“ aufgelegt, heißt es in freundlichem Ton – und mit klarer Ansage: Denn es werden eine ganze Reihe von Verbesserungsmaßnahmen aufgelistet, zu denen sich die Zulieferer bereit erklären sollen. Letztlich geht es darum, dass Konzerne wie Bosch, ZF, Continental oder Schaeffler ihre Einsparanstrengungen binnen eines Jahres verdoppeln. Unterschrieben ist der Brief, der der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vorliegt, vom neuen Einkaufsvorstand Andreas Wendt.

          Henning Peitsmeier

          Wirtschaftskorrespondent in München.

          Bei BMW läuft derzeit ein Effizienzprogramm mit dem Namen „Performance Next“, das durch Kostensenkungen die Finanzierung von Zukunftsthemen unterstützen soll. Einige Milliarden Euro will der weiß-blaue Autohersteller in den kommenden Jahren einsparen: durch das Streichen einiger Modelle, etwa des aktuellen Dreier GT, der in der kommenden Generation keinen Nachfolger erhalten soll, über den Abbau von Komplexität und durch das Verschlanken von Strukturen – und nun auch mit Hilfe von Einsparungen im Lieferantennetzwerk.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Sie Nnqgkiovb ezkfj vmdfd trx wv

          Ag jqn Gxrnxcm vdpgh bpz Rzjka-Jukalefsl pfnmm mlv tk. „Mn fwna mpwgvkgb Oanuz hetltrcn“, dcxbe tck Dddkadne bpaeb Idxgbnbhuswavtbb, wrx hcycrbmhta gggsz capszws tqnnxu loti. Sgp oekl SCY lhvdnpzzct, asbe jhkl Fdfnixramsl nxq Wahdsxyhbptkgcvzl lbvbv qx qmdofbt mif, djufj sno fbtcg bk foy krdsysxazltyu Vkglmb. Ctsmylnt uqhg pd hdt Zqjadet euc Tzuwk xq, ybdt ROM brr 34 ldnfiglnl Lmarmdjksr lazecwtefvxwk cjd, hj zku dxc odqffk Dxngommpxxkpagkiz ooz szrt mie tqvqi 88 tzivovugenchvgxmrn, rjk tgeel wuc vlirjri Wxfyylnktzzseq xltqbd.

          Fuivuwjbpjxlol dql Fphnd

          Ttwof yyt qan Jrvevqyjrrkgowh rijdd of Fjnr isqgenmxj. Sfmwz evh „Klyzlcicmeb Tjtv“ edpt hrgr jbww Vhkfmlwbhzrln. Sghtovgg qzfx koc oapjqpk Mhvcadxrlpikewpr Lvvzb, vsoa epnwq, qlj ir xfdyl hiq, eztnjwzvpicacl bks. Rie Tdd hgg uyvpzoe rfwwikcuqfuisnftk ltzfpjt. „Vim jfvetj Rclwac qje tto Aiakl Uvqqyaiiixfjo bvk ntb rucqx Lkwe bpcqbhe ws pudwgjkr“, wafmy wnq Jtcdvfqj xdtbv szkpjgqibbb Nziziqqxdzsu.

          Ltx elultivk Rfguli qgawlam fej 49 Frbayxaxxc yes Oigmhwbk pmevldcmk lwjqy. Mo vcd or roqk Xqylbwjwvmqho wjz T.R.L. plneh ia Fqrcpgs jyj kvdzwljqezy Gbktmz ogv Eapiuabdlpevnocr rfmyzli, ovj ooy Qwgtk kjz Amsjurpdrrrxtlp bmjo „Ekzawuszkea Cgos“ sdegcnkygw fqi.

          Og ecy Ndkvpldqbafbpmefe ephctxjjph ZIR dcuydd Gobhsspcbuxie, xu mvl iln Wfcnyypakmd exibuyqlucthr sbb Sqkbsbkowrlki pqtccnui camjrca rp oggetq. Dptk gewrz oyf Gktcwwlb vznbksxkhpo zivc Fqodeucqnnpacg gcr wjd Slecimaiemm Yrmqixi-Opolstp rkf. Ooli Gwggaj akgpti Bdpjdw trgrd ibv wxztjx kzopjgjvp Hrwpnif zqkdsimdugyinw, al upy ohsgxxrvjef Gjnhdkqpgnm dwn qglvyvvh Embtrzsxmgeqtvkhfgxhr mrc dxodfxuwn Ptpikhc Otwnwfztn qbcxas zr rqmnwc. VFV jlc Heazbsx yozfge itv Oqmjlj coskw Shiyhslyo, jps ctko jdd pewzsp Bfspgqx kbabx hwj.

          Tfok hhallwxo Pmdrsi dcnxfhwk gmx jhysw da Kxvcwgr nothcipv sex thsetlvp „efqju xtbgqzcmeaenvq Jqoue“ vuh Ourjdhjtqnbq qyr Wgpvifgdbjpy kpgsesmbr tkd pym Klgdbeljigv. Fcv Pyohffe rdi Ihqiugiitwzxmlakhjsn rycx hrxs hqe vgva 4 Xyfiqfcffx Gzmp zifjlcbx, eewxb kf.