https://www.faz.net/-gqe-7xaru

Krüger folgt Reithofer : BMW tauscht Vorstandsvorsitzenden aus

  • Aktualisiert am

Harald Krüger wird bald BMW führen. Norbert Reithofer gibt überraschend die Führung ab. Bild: dpa

Überraschung bei BMW: Norbert Reithofer gibt seinen Chefposten schon im Frühjahr ab. Ab Mitte Mai 2015 wird ein Manager aus den eigenen Reihen an der Spitze des Autokonzerns stehen.

          1 Min.

          Abrupter Führungswechsel bei BMW: Produktionschef Harald Krüger übernimmt am 13. Mai 2015 den Posten des Vorstandsvorsitzenden von Norbert Reithofer, der dann neuer Aufsichtsratschef werden soll. Dies teilte der Konzern am Dienstag in München mit. Der bisherige Chef-Kontrolleur Joachim Milberg lege sein Mandat mit Ende der Hauptversammlung nieder.

          Schon kurz zuvor war bekannt geworden, dass der VW-Konzern einen Vorstand von BMW abgeworben hat: der bisherige BMW-Produktionsvorstand Herbert Diess wird im VW-Vorstand für die Marke VW verantwortlich werden. Neuer Entwicklungschef in München wird der BMW-Manager Klaus Fröhlich.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Wirtschaftsminister Peter Altmaier spricht sich beim 5G-Netz gegen den Ausschluss einzelner Unternehmen aus.

          5G-Netz : Altmaier warnt vor Huawei-Ausschluss

          Im Bundestag wird heftig darüber debattiert, den chinesischen Netzwerkausrüster beim Ausbau des 5G-Netzes zu sperren. Nun meldet sich Wirtschaftsminister Peter Altmaier zu Wort: „Wir sollten uns nicht gegen einzelne Unternehmen richten“.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.