https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/black-friday-deals-inflation-bremst-die-schnaeppchenjagd-18485157.html

Black Friday : Schnäppchen um jeden Preis

Angebote in Hamburg Bild: dpa

Die Zeit langer Schlangen und sich um Sonderangebote prügelnder Kunden am „Black Friday“ ist längt vorbei. Und dieses Jahr dämpft noch Inflation die Konsumlaune.

          4 Min.

          Den „Black Friday“ will sich keiner entgehen lassen. Nicht Apple mit einem „Shopping-Event“ über das gesamte Wochenende, nicht Amazon , das schon am Donnerstag den Hinweis „Heute ist Black Friday – schnell zugreifen“ einblendet, nicht der deutsche Einzelhandel, der sich volle Läden und Fußgängerzonen wünscht, nicht die Konsumenten und nicht die Kritiker.

          Roland Lindner
          Wirtschaftskorrespondent in New York.
          Thiemo Heeg
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Der „schwarze Freitag“ ist eine amerikanische Tradition, die wie Halloween längst auch in Deutschland Fuß gefasst hat. So sehr, dass sich im Vorfeld stets verlockende Hinweise auf die besten Sonderangebote mit eindringlichen Warnungen vor unseriösen Deals, Fake-Shops und übermäßigem Konsum abwechseln. Jen Christoph von der Onlinebank N26 formuliert es so: „Wir alle haben den Hype um den Black Friday schon einmal erlebt. Er versetzt uns in Aufregung und verleitet uns zu Impulskäufen, auf die Schuldgefühle und manchmal sogar Bedauern folgen können.“

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Elektro-Fahrräder : Yamaha will mit E-Bikes den Ton angeben

          Yamaha, hierzulande bekannt für guten Klang und Motorroller, besetzt ein Trio für den europäischen E-Bike-Markt. Erste Testfahrten zeigen: Die Räder sind technisch hochwertig und gut verarbeitet.
          Ziemlich gute Freunde?  FIFA-Präsident Gianni Infantino (links) im Gespräch

          Korruptionsjäger Pieth : „Die FIFA wurde von Qatar gekauft“

          Mark Pieth hält den Fußball-Weltverband für eine „Bande von Schwächlingen“. Aus Sicht des Schweizer Strafrechtlers sollte sich die UEFA geschlossen gegen den „wirren“ FIFA-Präsidenten Infantino stellen.
          Endlich einmal ein Hotelpool, in dem man wirklich schwimmen kann – und nicht nur planschen.

          Luxus-Hotel in New York : In Watte gepackt

          Frühstück? 100 Dollar! Das neue Aman Hotel an der Fifth Avenue in New York ist das teuerste Haus der Stadt. Ein Ausflug in die Welt der Superreichen.