https://www.faz.net/-gqe-9ltm7

Bill McDermott im Interview : „SAP ist stärker als je zuvor“

Zu jung für die Politik: Bill McDermott hat mit SAP noch Großes vor. Bild: Bloomberg

Tausende Stellen fallen weg, zwei Vorstände schmeißen hin, Nutzer klagen über unfertige Programme – für den SAP-Chef kein Grund zur Sorge. Das teuerste Unternehmen Deutschlands will seinen Börsenwert verdoppeln.

          5 Min.

          Herr McDermott, zwei Vorstandsmitglieder haben den Konzern nacheinander überraschend verlassen, davor der Chief Technology Officer. Zudem fahren sie ein Restrukturierungsprogramm, von dem mehr als 4000 Stellen betroffen sind. Was passiert da gerade bei SAP?

          Bernd Freytag

          Wirtschaftskorrespondent Rhein-Neckar-Saar mit Sitz in Mainz.

          Vielleicht hilft Ihnen das zum Verständnis: SAP ist der größte Business-Software-Hersteller der Welt, das wertvollste Unternehmen Deutschlands und der wertvollste Technologiekonzern Europas. Wir müssen uns verändern, um stark zu bleiben. Es ist jetzt Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen. Deshalb machen wir SAP jetzt noch effizienter und gehen dabei gezielt auf die Wünsche und Forderungen unserer Kunden ein.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung

          : blackweek20

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Wenn ein Siegertyp verliert : Trump, das Opfer

          Der Präsident wird das Weiße Haus rechtzeitig verlassen. Aber er wird niemals eingestehen, dass er die Wahl verloren hat. Denn er hat immer schon Lügen in neuen Lügen erstickt.
          Wie tief reicht die Harmonie wirklich? Robert Habeck und Annalena Baerbock auf dem digitalen Bundesparteitag im November 2020

          Die Grünen und die K-Frage : Habeck oder Baerbock?

          Die Grünen sind zufrieden mit sich. Doch irgendwann müssen sie klären, ob sie einen Kanzlerkandidaten aufstellen und wer von beiden Vorsitzenden das sein soll. Ein Stimmungsbild.