https://www.faz.net/-gqe-9q7pc

Das Unternehmergespräch : „Cookies sind der Renner, aber Vanille bleibt die Nummer eins“

Der Berliner Unternehmer Olaf Höhn in seiner Eismanufaktur Florida-Eis. Bild: F.A.Z.

Eis ist nicht gleich Eis, heißt es in der Berliner Manufaktur Florida-Eis. Sie hat sich im Premium-Segment etabliert – mit Handarbeit und Klimaschutz.

          4 Min.

          Als die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg wie aus dem Nichts auf der Bildfläche erscheint und es Tausende von Schülern auf der ganzen Welt zu Protesten für das Klima auf die Straßen zieht, steht auch Olaf Höhn inmitten der Menge. Er hat ein Protestschild gebastelt und sich in Berlin unter die Menschen gemischt, will wissen, wer noch an den Protesten von „Fridays for Future“ teilnimmt – und ist tief beeindruckt. „Allet junge Menschen“, sagt Höhn in seinem Berliner Dialekt, „sehr engagiert und nicht nur halbherzig, sondern mit sehr juten Argumenten.“ Höhn ist 70 Jahre alt, seit 42 Jahren verheiratet und isst am liebsten Vanille-Eis. Am liebsten, so gesteht er, sein eigenes.

          Seit 37 Jahren ist Höhn Inhaber der Eismanufaktur Florida-Eis, und trotz des Altersunterschieds verbindet ihn mit der globalen Schüler- und Studierendenbewegung ein entscheidender Punkt: der Einsatz für den Klimaschutz.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Kurdisches Fahnenmeer: Demonstranten am Samstag in Köln

          Türken-Kurden-Konflikt : Kurz vor der Explosion

          Der Krieg in Nordsyrien führt auch in Deutschland zu handfesten Auseinandersetzungen zwischen türkischen und kurdischen Migranten. Das könnte erst der Anfang sein.