https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/bauunternehmer-von-chip-fabriken-spricht-ueber-den-taiwan-konflikt-18330468.html

Exyte-Chef über Baustellen : „Würden wir so arbeiten, wären wir bankrott“

Goldene Zeiten: Der riesige Bedarf an Halbleitern beflügelt das Geschäft von Exyte-Chef Wolfgang Büchele. Bild: Verena Müller

Exyte aus Stuttgart baut ein Drittel der weltweiten Chip-Fabriken. Ein Gespräch mit Chef Wolfgang Büchele über Halbleiter, den Taiwan-Konflikt und Fehler deutscher Großprojekte.

          7 Min.

          Die Welt schaut mit Angst und Sorge auf den Konflikt zwischen China und Taiwan. Sie sind in Deutschland einer der wichtigsten Player der Halbleiterindus­trie, bauen auf der ganzen Welt Chip-Fa­briken. Werden Sie nervös?

          Gustav Theile
          Wirtschaftskorrespondent in Stuttgart.

          Wenn dort etwas passiert, sind die Auswirkungen auf die Halbleiterbranche das kleinere Problem. Dann steht die Weltordnung infrage. Und mit den Chips ist das nicht so einfach: TSMC produziert in Taiwan maßgeschneiderte Chips für Apple und andere Firmen, die unter an­derem in China verbaut werden. Lieferstopps würden sich also auch auf Firmen in China auswirken. Daran hat China nur ein bedingtes Interesse.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.
          Erster Schnee: Ukrainische Soldaten schießen am 23. November auf russische Stellungen an der Frontlinie an einem ungenannten Ort im Gebiet Donezk.

          Schnee und Eis in der Ukraine : Wen zermürbt der erste Kriegswinter?

          Die Schlammperiode in der Ukraine weicht Eis und Schnee. Welcher Kriegspartei das mehr schadet, darüber gehen die Meinungen auseinander. Unstrittig ist: Den Soldaten verlangt der Winter eine Menge ab.
          DFB-Direktor Oliver Bierhoff (links) und Bundestrainer Hansi Flick

          Nach der WM-Blamage in Qatar : Veränderung? Nicht mit uns!

          Manuel Neuer, Hansi Flick, Oliver Bierhoff: Die Verantwortlichen für das deutsche Desaster bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Qatar ducken sich weg. Alles soll bleiben, wie es ist.