https://www.faz.net/-gqe-979x9

Rüstung : Airbus macht sich für neues Kampfflugzeug in Europa stark

Ein Tornado des Aufklärungsgeschwaders 51 der Luftwaffe. Bild: dpa

Der Hoflieferant der Bundeswehr prangert den schleichenden Schwund des deutschen Wehretats an. Und macht einen aus seiner Sicht logischen Vorschlag.

          3 Min.

          Die Stimmung auf der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) war gedrückt. Lange sei die Kriegsgefahr zwischen den Großmächten nicht so groß gewesen wie zurzeit, warnte MSC-Chef Wolfgang Ischinger zum Auftakt der Fachtagung, an der am vergangenen Wochenende mehr als 500 Politiker und Militärs aus aller Welt teilnahmen.

          Ulrich Friese
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Die Sorge über die angespannte Weltlage wird auch von der Rüstungsindustrie geteilt. Angesichts wachsender Sicherheitsrisiken müssten die europäischen Mitglieder der Nato ihre Beiträge steigern – zumal die finanzielle Unterstützung der Vereinigten Staaten für die Militärallianz schwinde, lautet der Tenor der Kritik.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Fahrbericht Fiat 500 E Cabrio : Schock verliebt

          Fiat baut den 500 einfach noch einmal. Jetzt aber mit Elektroantrieb, was der Lebensfreude in der Stadt arg zuträglich ist. Dann werfen wir auch noch das Dach zurück, offen gesagt: Bravo.
          Erst akzeptiert Musk Bitcoin als Zahlungsmethode für sein Unternehmen Tesla, nun hat er Umweltbedenken.

          Kryptowährung : Bitcoin sind für Tesla zu umweltschädlich

          Der Elektroautohersteller war das prominenteste Unternehmen, welches die Digitalwährung als Zahlungsmittel akzeptierte – nun die Kehrtwende. Der Kurs bricht nach der Nachricht ein. Doch wie schmutzig sind die Kryptowährungen?
          Um 2200 Prozent stieg der Aktienkurs von Tesla - seit Baillie Gifford dort 2013 eingestiegen ist.

          Tesla-Entdecker : Die coolsten Investoren der Welt

          Der schottische Vermögensverwalter Baillie Gifford entdeckt die besten Aktien oft früher als andere. Was ist sein Erfolgsgeheimnis?