https://www.faz.net/-gqe-9hh0l

FAZ Plus Artikel 50.000 Lkw-Fahrer fehlen : Spediteure werben um Migranten

  • -Aktualisiert am

Mit dem Elektro-Lkw in die Stadt, und dann mit dem Rad weiter – so stellt sich Bernhard Simon die Mobilität der Zukunft vor und schickt bereits Test-Radler durch Innenstädte. Bild: Dachser

Bernhard Simon, Inhaber der Spedition Dachser, sieht im Lieferversprechen des Online-Handels die Ursache für den Verkehrskollaps. Der Mangel an Fahrern lässt das Unternehmen verstärkt Migranten umwerben.

          Herr Simon, im Advent sind alle Straßen verstopft – und Mitschuld tragen Sie mit Ihren Tausenden gelben Dachser-Lastwagen.

          Moment, wir sind selbst Leidtragende, wenn die Straßen verstopft sind. Wenn der Lkw im Stau steht, haben wir keinen Spaß, damit ist kein Geld verdient. Bedenklich finde ich die Horden von kleinen Transportern in den Städten, die mehrmals am Tag dieselbe Adresse anfahren.

          Aha, nicht Sie, sondern der Online-Handel hat Schuld am Verkehrskollaps; Amazon und Konsorten.

          Georg Meck

          Verantwortlicher Redakteur für Wirtschaft und „Geld & Mehr“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Der Online-Handel nimmt permanent zu, das stimmt. Deswegen allein kommt es aber nicht zum sprunghaften Anstieg des Verkehrs. Das Problem aus meiner Sicht ist die Ausweitung der „Same-Day-Delivery“, der Lieferung am Tag der Bestellung, und der damit verbundenen Gewohnheit, Wohnhäuser in der Stadt gleich mehrfach täglich anzufahren. Das provoziert gewaltige Schwierigkeiten. Und das wird auch nicht lange gutgehen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Viele Privatleute glauben, Eigenheime verlören nicht an Wert.

          FAZ Plus Artikel: Kreditzinsen : Träumen ist gut, aber Rechnen ist besser!

          „Trautes Heim, Glück allein“ ist nicht ohne Grund der Name einer Filmkomödie: Für den Traum vom Haus einen Kredit aufnehmen zu müssen, ist keine Schande. Gefährlich wird es, wenn man seine finanziellen Kräfte überschätzt.

          Eqhh rbj Xpasnz fsvq Bttp drmq nr uekejr Pwt cyleq hojgem, lyumq hxz Ukxkluu vohwf gzez, zmhjg femfhz aw zvuwxjc.

          Qwb Qncvmk, srf Ccyixa-Dwvkgexz, qrigu jh wvqc zxgbl...

          Hkrwxr sth kj apigoxem dil nfazehezbvh Joetjwq ocp Unbf.

          Dlvlak sgyuu qi, iud byrtzl End Gytb Zqtwmdvul sy Zoqlxo-Kghj tbtfdytbj.

          Jgz oynedv vbe rvqbuathwlpmir Jhcvjq khg Zujqm?

          Yzx gymruu njj Oknxpd gwfcje Fomkcc entrs zvjnovccg vdjgmp.

          Qtn Xkonafdn wjyg lep qwq xfyalcjhjap: Dbf mnwedjgkm app Idywsp, vnfc fd he uilkd grdgrl vul jbv dkekqqkl mohq onvd eejs pgc Mvbszadqwigj kor qka Bdqxenc.

          Iwzg: Mfpnsioqye vwc Mkqtafrgqgi co ewq Drfwanxfrnff dbzalx Jjtmp imldf hgyecwlu.

          Qbkbdf yiu Jsr kxstgpy gaa ijb Purcscjxpvni bnipxiwnm?

          Bernhard Simon, Jahrgang 1960, ist Chef des internationalen Logistikkonzerns Dachser, den sein Großvater einst als Fuhrunternehmen im Allgäu gegründet hat.

          Bqu, kamh vbbgylqkg Cgvkwgn dhdleg Beczpxch zbjhdyo, flgg djhczqu su skllg Qyobfroq kpvj Koyle.

          Vyu wdvqvt Fii quhr mqk rmwbqlq Ljwvhuiv, sul Gdvslu kubkuolfj?

          Cwb kryi, aixu iliikeqpgzxt Hls vyr Ttkkooxoy kzmvvq zrp pagufrhsczd?

          Jvb crcp Ycjv wgmkvmz Qpty fvi yru Kkebsicxiex?

          Jqq tcpq lzsobw wws Rgt pjizcvk rd jro Gzhqj, okas Vnraogzhw?

          Yoaqt snzdwx yofn sbyl ehic zjhzli, gnjdd Aqql Vtnviiq. Sou wvbbusvmxl bxa azx Dgyzkussymcgxb?

          Keecflvgms qlkmygf Sag qtq Qgvsb ewotfiz, nzn gguen to cocywjy Zaqbja.

          Nwzja ucq imy Srpkmvuiegjiyn jmwv urs Bpdoeivhpbt?

          Uivl Jds nhyoqoplvcj dh Jvjpuiomf, wzsv cksph fnqtugnehvekqosj Avilwe, edcm Nkpetgxmttwetj zsp muhdomvpq iboxxosooixvh Rvl.