Zypern: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Devisen Türkische Lira verliert deutlich an Wert

Der Kurs der türkischen Lira verfällt seit Februar stetig weiter. Erstmals seit Oktober kostet ein Dollar wieder mehr als sechs Lira. Mehr

06.05.2019, 17:27 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Zypern

1 2 3 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Serienmord auf Zypern Polizei findet fünftes Mordopfer im See

Die am Sonntag in einem Koffer entdeckte Leiche wird nun obduziert. Die Polizei vermutet allerdings noch weitere Opfer in dem See – insgesamt soll der Verdächtige die Tötung von insgesamt sieben Menschen gestanden haben. Mehr

06.05.2019, 13:06 Uhr | Gesellschaft

Serienmörder auf Zypern Frauenleiche in Reisekoffer aus Baggersee gezogen

Die Mordserie war jahrelang unentdeckt geblieben. In diesem Zusammenhang gab es heftige Kritik an den Ermittlungsbehörden. Der Polizeichef wurde entlassen und der Justizminister trat zurück. Die Polizei kündigte an, weiterhin nach einem dritten mutmaßlich in dem See versenkten Koffer mit menschlichen Überresten zu suchen. Mehr

06.05.2019, 12:01 Uhr | Gesellschaft

Täter war Hauptmann Polizeichef wegen Mordserie auf Zypern entlassen

Auf Zypern wird den Sicherheitsbehörden vorgeworfen, sich nicht ausreichend um Vermisstenanzeigen gekümmert zu haben, weil die Opfer als „Bürger zweiter Klasse“ gegolten hätten. Nicht nur der oberste Polizist verliert seinen Job. Mehr

03.05.2019, 16:10 Uhr | Gesellschaft

Weitere Leiche entdeckt Mordserie erschüttert Zypern

Ein 35 Jahre alter Mann hat gestanden, auf der Touristeninsel Zypern fünf Frauen und zwei Mädchen getötet zu haben. Taucher versuchen, Koffer aus einem Baggersee zu bergen – darin sollen Leichenteile sein. Mehr

29.04.2019, 13:41 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Museum Giersch Ansichten und Einsichten

Die Schau „Faszination der Dinge“ im Museum Giersch in Frankfurt stellt sechzehn Forschungsgebiete junger Ethnologen und Archäologen vor. Was ist zum Beispiel ein Ochsenhautbarren? Mehr Von Michael Hierholzer

01.01.2019, 16:59 Uhr | Rhein-Main

Syrer flüchten aus Libanon Wird Zypern ein neues Lampedusa?

Obwohl es keine Landverbindung in andere EU-Staaten gibt, landen immer mehr Migranten auf Zypern. Die Regierung in Nikosia schlägt in Brüssel Alarm, fordert von der EU aber vor allem finanzielle Unterstützung für zwei andere Staaten. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut und Michael Martens, Athen

12.11.2018, 22:16 Uhr | Politik

Eintracht Frankfurt In Limassol den ersten Matchball verwandeln

Mit einem Sieg bei Apollon Limassol wäre die Eintracht schon für die K.o-Phase der Europa League qualifiziert. Trainer Hütter fordert volle Konzentration. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Nikosia

08.11.2018, 07:08 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Rotation um Nicolai Müller

Trainer Adi Hütter setzt mit Erfolg auf einen stetigen Wechsel des spielenden Personals. Aus dem Frankfurter 36er-Aufgebot sind bislang 24 Akteure zu Einsatz gekommen. Nicolai Müller kämpft allerdings um seinen Platz. Mehr Von Marc Heinrich

07.11.2018, 07:32 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Maschine Eintracht

Bei den Frankfurtern läuft es derzeit wie geschmiert. Selbst junge Spieler wie Evan Ndicka strahlen große Souveränität aus. Auch der Kapitän des Aufstiegsteams von 2003 ist vom aktuellen Auftreten „seiner“ Eintracht angetan. Mehr Von Ralf Weitbrecht

06.11.2018, 07:13 Uhr | Rhein-Main

Neue Anleihen Italien entmutigt Griechenland

Griechenland muss bis Ende 2019 Schulden von rund 15 Milliarden Euro tilgen. Doch die geplante Rückkehr an die Anleihemärkte wird durch den Konflikt zwischen Italien und der EU zunehmend erschwert. Mehr Von Markus Frühauf

31.10.2018, 19:02 Uhr | Finanzen

Leverkusens 4:2 gegen Larnaka Tabellenführer ohne Glanz

Bayer Leverkusen hält in der Europa League Kurs auf die K.o.-Runde. Im zweiten Gruppenspiel gelingt Bayer der zweite Sieg. Der eingewechselte Alario erzielt zwei Tore gegen AEK Larnaka. Mehr

04.10.2018, 20:54 Uhr | Sport

Nato-Südostflanke Kalter Friede zwischen Verbündeten

Wer solche Freunde hat, braucht eigentlich keine Feinde mehr. Die Nöte der Nato mit Griechenland und der Türkei. Mehr Von Michael Staack

04.09.2018, 13:56 Uhr | Politik

Europa-League-Auslosung Vettern-Duell für Leipzig, Geisterspiel für Frankfurt

Gemischte Gefühle bei den Bundesligaklubs: Während Leverkusen eine machbare Gruppe zugelost bekommt, haben es Frankfurt und Leipzig deutlich schwerer. Auf RB wartet ein brisanter Gegner. Mehr

31.08.2018, 13:56 Uhr | Sport

Gebrauchter A380 Das Rätsel um den Riesen-Airbus ist gelöst

Ein portugiesisches Unternehmen vermietet das größte Passagierflugzeug der Welt. Nun ist klar, wer sein erster längerfristiger Kunde wird. Mehr Von Kerstin Papon

03.08.2018, 13:19 Uhr | Wirtschaft

Reise des Oskar Speck Eine Odyssee im Faltboot

In den dreißiger Jahren paddelte ein junger Deutscher nach Australien. Das dauerte sieben Jahre – und endete im Gefängnis. Für seine Leistung wollte ihn niemand feiern. Mehr Von Christoph Hein

03.08.2018, 06:32 Uhr | Gesellschaft

Airbus A380 Hierhin fliegt der gebrauchte Riesenflieger

Das Unternehmen Hifly vermietet Flugzeuge samt Besatzung. Der erste Kunde ist kein Unbekannter. Mehr Von Kerstin Papon

02.08.2018, 18:03 Uhr | Wirtschaft

Meinungsfreiheit in Nordzypern Mit „Afrika“ gegen Erdogan

Die Türkei behandelt Nordzypern als eine Art Kolonie. Manche türkische Zyprer nehmen das nicht hin. Sener Levent ist einer von Ihnen. Mehr Von Michael Martens

05.05.2018, 18:33 Uhr | Politik

Türkisch-zyprischer Präsident Akinci bringt Zweistaatenlösung für Zypern ins Spiel

Nordzypern wird mit türkischer Hilfe nach Erdgas im Mittelmeer suchen, sollte es im Gasstreit mit der Regierung Zyperns keine Lösung geben, sagt der türkisch-zyprische Präsident – und kritisiert Erdogan. Mehr Von Michael Martens, Nikosia

03.05.2018, 19:34 Uhr | Politik

Wer nichts gegen Russland tut Die mit dem guten Draht nach Moskau

Einige EU-Staaten beteiligen sich nicht an den Ausweisungen russischer Diplomaten. Dafür haben sie ganz unterschiedliche Gründe. Mehr Von Michael Stabenow, Matthias Rüb, Stephan Löwenstein, Michael Martens

27.03.2018, 22:06 Uhr | Politik

Käufliche Staatsangehörigkeit Europäer werden ist nicht schwer

Zypern verkauft seine Staatsangehörigkeit – und wirbt damit, dass man nirgends schneller und simpler Europäer werden könne. Günstig ist der Weg zum Pass allerdings nicht. Mehr Von Michael Martens, Nikosia

18.03.2018, 17:29 Uhr | Politik

Naher Osten Warum Israel auf seinem Gas sitzen bleibt

Israel verfügt über große Rohstoffreserven, mit denen sich gute Geschäfte machen ließen – aber es findet kaum einen Abnehmer für sie. Woran liegt das? Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

06.03.2018, 14:01 Uhr | Politik

Konflikt mit EU-Land Erdogan warnt vor weiterer Erdgassuche an der Küste Zyperns

Erdogan warnt ausländische Firmen davor, sich an der Küste Zyperns zu engagieren. Nun mischt sich auch die Europäische Kommission in den Streit um das Erdgas ein. Mehr Von Tobias Piller, Rom

13.02.2018, 18:54 Uhr | Politik

Widerstand aus der Politik EZB stößt mit faulen Krediten an ihre Grenzen

Die EZB hat faulen Krediten den Kampf angesagt. Doch mögliche schmerzhafte Einschnitte der Banken scheitern nicht nur an geringen Reserven, sondern auch an der Politik. Mehr Von Markus Frühauf

07.02.2018, 12:13 Uhr | Finanzen

Zypern Präsident Anastasiades gewinnt Stichwahl

Nikos Anastasiades kann weitere fünf Jahre als zyprischer Präsident weiterregieren. Der 71-Jährige entschied eine Stichwahl für sich – allerdings warten nun knifflige Aufgaben auf ihn. Mehr

04.02.2018, 22:02 Uhr | Politik

Deutsche Fußball-Bilanz Bundesliga schlechter als Zypern und Österreich

Die erste deutsche Fußball-Klasse möchte gerne die beste Liga der Welt sein. Doch davon ist sie derzeit weit entfernt. Die Bilanz im Europacup ist dramatisch schlecht. Mehr

08.12.2017, 13:31 Uhr | Sport

Kinodrama „Die Welt sehen“ Für Frau Kriegerin ist die Front überall

Ein Film über den Krieg, der in den Köpfen bleibt: Das Kinodrama „Die Welt sehen“ porträtiert französische Soldatinnen in einer anstrengenden Gefechtspause. Mehr Von Bert Rebhandl

10.11.2017, 13:09 Uhr | Feuilleton

Nur ein Remis Ein schwarzer Abend für Borussia Dortmund

Durch das blamable 1:1 in Nikosia verspielt der BVB fast alle Optionen auf das Achtelfinale in der Champions League. Die Chance zum Sieg vergibt der Torjäger in letzter Sekunde. Den größten Fehler macht aber ein anderer. Mehr Von Tobias Rabe

18.10.2017, 08:33 Uhr | Sport

„Goldene Visa“ für Superreiche Zypern verdient wohl Milliarden mit EU-Pässen

Der Inselstaat „verkauft“ „Goldene Visa“ an Superreiche aus Osteuropa. Jetzt wird bekannt, wieviel Geld Zypern damit verdient – und dass einige der Visa-Empfänger offenbar unter Korruptionsverdacht stehen. Mehr

18.09.2017, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Champions-League-Playoffs De Camargo lässt Zypern jubeln

Ein früherer Hoffenheimer und Gladbacher bringt Apoel Nikosia ganz nah an die Champions League. Auch für zwei andere Teams sieht es gut aus nach den Hinspielen der Playoffs. Mehr

16.08.2017, 01:11 Uhr | Sport

Vor möglichem Verkauf HSH Nordbank prüft den nächsten Schuldenerlass

Die HSH Nordbank muss privatisiert oder abgewickelt werden. Forderungsverzichte sollen diesen Weg erleichtern. Doch wahrscheinlich sind auch noch Investitionen nötig, um sie einem Investor schmackhaft zu machen. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

11.08.2017, 22:27 Uhr | Wirtschaft

Zypern Betonierte Aphrodite

Götter und Schönheit sucht man auf Zypern zwischen Bausünden vergeblich – umso aufregender ist, was man in den Bergen findet Mehr Von Simon Strauß

13.06.2017, 15:00 Uhr | Reise

Leuchtturm im Nahen Osten „Bei uns könnten auch Syrer eine Heimat finden“

Ein friedliches Miteinander im Nahen Osten, das könnte in der Wüste Jordaniens gelingen, wo der Elektronenspeicherring „Sesame“ seinen Betrieb aufgenommen hat. Über die Chancen dieses einzigartigen Projekts sprachen wir mit dem Präsidenten des Sesame-Rats, Rolf Heuer. Mehr

23.05.2017, 23:21 Uhr | Wissen

Jagd auf Zugvögel 80 Euro pro Portion Rotkehlchen

Auf dem Weg nach Deutschland bleiben Millionen Zugvögel auf Zypern in Netzen hängen oder an Leimruten kleben. Dann landen sie auf dem Teller. Naturschützer kämpfen vergebens dagegen. Mehr

24.04.2017, 11:18 Uhr | Gesellschaft

Zypern-Gespräche Alles hängt von Erdogan ab

Erstmals seit 43 Jahren wird in Genf ab heute wieder über eine Wiedervereinigung Zyperns verhandelt. Ob die Gespräche erfolgreich sind, wird aber vor allem an anderer Stelle entschieden, sagt der Zypern-Experte Hubert Faustmann im Interview. Mehr Von Michael Martens

12.01.2017, 14:28 Uhr | Politik
1 2 3 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z