Wurstwaren: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Air Asia Flugzeug-Essen als Festmahl im Restaurant

Was im Flieger auf den Teller kommt, ruft nicht bei jedem Gast Glücksgefühle hervor. Doch für die wenigen Liebhaber bietet Air Asia jetzt Flugzeugspeisen im Restaurant an. Serviert werden Nudeln und Reis – in Pappschachteln. Mehr

03.01.2020, 18:14 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Wurstwaren

1 2
   
Sortieren nach

Hanks Welt Warum die Metzgereien in Deutschland sterben

Die Wurst ist in Deutschland ein Kulturgut. Doch wer zugibt, gern Wurst zu essen, stößt fast schon an die Grenze des Sagbaren. Das Aussterben der Metzger hat allerdings wenig mit der Nachfrage zu tun. Es liegt an den Lehrlingen. Mehr Von Rainer Hank

12.11.2019, 08:48 Uhr | Wirtschaft

Keinen Nachfolger gefunden Ein Metzger macht Schluss

Emmerich Schneck wurde das Metzgerhandwerk in die Wiege gelegt. 60 Jahre ist er alt, genauso alt wie sein Laden. Nun muss er das Geschäft schließen – er kann nicht mehr. Mehr Von Wibke Becker, Rüdesheim

21.10.2019, 06:16 Uhr | Gesellschaft

Ministerium räumt Irrtum ein Die Sonderlichkeiten im Wilke-Skandal

Die Zahl der Todesfälle durch Listerienkeime hatte im Fall des Wurstherstellers Wilke für Verwirrung gesorgt. Sie liegt inzwischen bei drei. Es ist nicht die einzige Merkwürdigkeit in diesem Fall. Mehr Von Julian Staib, Wiesbaden

11.10.2019, 17:38 Uhr | Gesellschaft

Der Gammelwurstskandal Schweineohren, aber dalli!

Die verdorbenen Würste der Firma Wilke schockieren die Verbraucher. Aber nicht jeder Konsument will einsehen, dass nicht alles ständig verfügbar sein kann. Mehr Von Hubert Spiegel

10.10.2019, 15:56 Uhr | Feuilleton

Sauerkraut Boulevard Was mit Kleindeutschland in New York geschehen ist

Kleindeutschland nannten die New Yorker einst den Stadtteil Yorkville. Heute leben dort kaum noch Deutschstämmige. Ihre Läden, Tanzlokale und Cafés sind Hochhäusern gewichen. Nun buhlen Investoren um eine der letzten Institutionen. Mehr Von Roland Lindner, New York

09.10.2019, 13:08 Uhr | Wirtschaft

St. Galler Bratwurst Ein Biss in die Brotwurscht und dann ins Bürli

Die St. Galler Bratwurst ist in der ganzen Schweiz beliebt. Knusprig soll sie sein, aber bitte ohne Senf. Längst gibt es eine gut gewürzte vegane Variante. Mehr Von Eilin Orgland, Kantonsschule Trogen

18.01.2019, 16:17 Uhr | Gesellschaft

Ethisches Essen Deutschlands erste vegane Kita

In Frankfurt eröffnet die erste vegane Kita Deutschlands. Die Eltern haben die Standardkost vom Caterer satt, Experten sind skeptisch: Führt die restriktive Ernährungsweise sogar zum Verlust von Hirnsubstanz? Mehr Von Anna-Sophia Lang

19.07.2018, 06:07 Uhr | Gesellschaft

Wegen Verunreinigungen Rewe und Penny rufen Wurstwaren zurück

„Wilhelm Brandenburg“, die Eigenmarke von Rewe und Penny, hat mit verunreinigten Produkten fast ganz Deutschland beliefert. Nun sollen die Kunden ihre Wurstwaren zurückbringen. Mehr

27.10.2017, 22:06 Uhr | Gesellschaft

Anthony Scaramucci The Würstchen of Wall Street

Er hat sich mit rekordverdächtiger Selbstverleugnung bei Trump eingeschleimt. Dass es nicht langweilig wird mit Scaramucci, war sofort klar. Aber der neue Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses übertrifft kühnste Erwartungen. Mehr Von Lars Jensen

30.07.2017, 19:10 Uhr | Feuilleton

Metzger Flatternde Truthähne vor der Schlachtung

Sägemehl auf dem Boden, der Geruch von rohem Fleisch in der Luft. So war das in der britischen Metzgerei der Skellys. Tante Joanna erinnert sich. Mehr Von Josephine Becker, Marienschule, Münster

19.08.2016, 12:29 Uhr | Gesellschaft

Nach Listerien in Wurst Großmetzgerei Sieber meldet Insolvenz an

Zunächst waren Listerien im Fleisch gefunden worden, dann erfolgte der Produktionsstopp. Am Vormittag meldete die Fleischfirma Insolvenz an. Sieber belieferte unter anderem zwei Flughäfen. Mehr

07.06.2016, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Hauptversammlungen Hauptsache, die Würstchen-Dividende stimmt

Auf der Daimler-Hauptversammlung stritten Kleinaktionäre buchstäblich um die Wurst am Buffet - und ganz Deutschland lachte. Dabei sind Konflikte übers Essen auf solchen Veranstaltungen gar nicht selten. Mehr Von Tim Kanning und Brigitte Koch

07.04.2016, 19:38 Uhr | Wirtschaft

Daimler-Hauptversammlung Würstchen-Streit löst Polizeieinsatz aus

Viele Kleinaktionäre freuen sich auf Hauptversammlungen vor allem auf das Buffet. Bei Daimler musste sogar die Polizei einen Streit um „Saitenwürschtle“ schlichten. Mehr

06.04.2016, 16:51 Uhr | Wirtschaft

WHO-Bericht Wurst und Fleisch als krebserregend eingestuft

Die Weltgesundheitsorganisation erklärt in einem Bericht Wurst und Fleisch als krebserregend. Verbraucher sollten ihren Konsum einschränken. Mehr

26.10.2015, 16:39 Uhr | Gesellschaft

Unternehmerische Universität Wissensfabriken sind keine Wurstfabriken

Universitäten sollen heute wie Unternehmen geführt werden. Dagegen ist im Prinzip nichts einzuwenden. Das Vorbild darf aber nicht das produzierende Gewerbe sein. Mehr Von Berthold Wigger

22.07.2015, 22:03 Uhr | Feuilleton

Porsche-Hauptversammlung Bitte nervt jetzt nicht! Wo sind die Würstchen?

Ferdinand Piëch ist nicht zur Hauptversammlung der Porsche SE gekommen. Dabei sind nach seiner Niederlage im VW-Machtkampf noch Fragen offen. Die Kleinaktionäre kümmert das wenig. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

13.05.2015, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Youtube-Star Flula Borg Der verrückte Ausländer

Er heißt Flula Borg, kommt aus Erlangen, lebt in Los Angeles – und die Amerikaner lieben das fränkische Englisch, mit dem er in Youtube-Filmen deutsche Sprichwörter übersetzt. Mehr Von Mareike Nieberding

01.03.2015, 12:17 Uhr | Feuilleton

Ein Beruf wie jeder andere? Der Metzger

Er ist erst Anfang 20 und hat schon 8000 Schweine geschlachtet. Für Tierschützer ist er ein Mörder. Doch unsere Autorin hat er überzeugt, wieder Fleisch zu essen. Mehr Von Franziska Jäger

16.12.2014, 09:38 Uhr | Wirtschaft

Bratwurstkrieg Sachsen will in Nürnberg Würstchen verschenken

Der Freistaat Sachsen will im Freistaat Bayern Nürnberger Bratwurst verschenken. Und zwar auf dem Christkindlsmarkt. Die Stadt Nürnberg findet das nicht lustig. Mehr

26.11.2014, 16:16 Uhr | Wirtschaft

Lebensmittelskandal 160 Kilo Bakterien-Wurst in Deutschland verkauft

Mit Listerien verseuchte Wurst, die in Dänemark schon zwölf Menschen das Leben gekostet hat, wurde auch in Schleswig-Holstein verkauft. Nach bisherigen Erkenntnissen allerdings nur in einem einzigen Supermarkt. Mehr

14.08.2014, 13:09 Uhr | Gesellschaft

Fernsehkoch Jamie Olivers Metzgerei geschlossen

Mäusekot und schimmlige Tierkadaver: Kontrolleure machten in der Metzgerei des Fernsehkochs Jamie Oliver unschöne Entdeckungen. Daraufhin blieb der Betrieb einen Tag lang geschlossen. Mehr

09.05.2014, 17:34 Uhr | Gesellschaft

Preiskampf Aldi macht die Wurst günstiger

Aldi setzt ein weiteres Mal den Rotstift an und senkt die Preise für zahlreiche Wurstwaren. Konkurrent Norma ist schon gefolgt: Die nächste Runde im Preiskampf der Lebensmittelhändler läuft. Mehr

15.03.2014, 13:45 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Harald Schmidt Danke schön, phantastische 19 Jahre.

Standesgemäß beiläufig verabschiedet sich Harald Schmidt mit seiner Late-Night-Show vom Bildschirm. Zum Abschluss gab es Nudelsalat, Würstchen, zwei Uli-Hoeneß-Pointen und keine Sentimentalitäten. Mehr Von Stefan Niggemeier

14.03.2014, 08:55 Uhr | Feuilleton

Neue Zahlungssysteme Abzocke im Fußballstadion

Würstchen und Bier gibt es in vielen Stadien nur noch mit eigener Klubkarte. Die Fans zahlen drauf, die Vereine freuen sich über Millionengewinne. Das Bargeld verschwindet zunehmend aus den großen Arenen. Mehr Von Felix Böpple

18.01.2014, 15:27 Uhr | Finanzen

Discounter drücken die Preise Wurst wird billiger

Salami, Würstchen, Aufschnitt - all das ist seit Samstag bei den Lebensmittel-Discountern billiger. Vielleicht ziehen die anderen Supermärkte nach. Mehr

30.11.2013, 14:22 Uhr | Finanzen

Speck statt Zitronat Wurst-Stollen für anti-vegetarische Weihnacht

Ein Kalbsbrät gespickt mit Kraanbeeren, Speck und Mandeln: Den Wurst-Stollen will eine sächsische Fleischerei zur Weihnachtszeit erstmals verkaufen. Geschmackssache, meint sogar die Erfinderin. Mehr

20.11.2013, 06:14 Uhr | Wirtschaft

Lebensmittelbranche Miesmuscheln unter dem Handy-Scanner

Erste Lebensmittel lassen sich per Smartphone auf ihre Herkunft zurückverfolgen. Die Branche verspricht Transparenz und Nachhaltigkeit von der Erbse bis zur Teewurst. Mehr Von Jan Grossarth und Julia Löhr

14.09.2013, 21:33 Uhr | Wirtschaft

Richtige Auswahl Kostenlose Kreditkarten

Viele Banken locken mit Kreditkarten, bei denen für die Kunden kaum Gebühren anfallen. Wir erklären, worauf Bankkunden bei der Auswahl achten müssen. Mehr Von Dennis Kremer

07.09.2013, 19:22 Uhr | Finanzen

Immerath Ein Dorf muss dem Bergbau weichen

Es ist zwar noch eine Klage anhängig, aber für Immerath, ein Örtchen am Tagebau Garzweiler, ist es zu spät. Die meisten Dorfbewohner haben neu angefangen. Wer noch bleibt, plagt sich nicht nur mit Plünderern herum. Mehr

17.08.2013, 16:57 Uhr | Wirtschaft

Würstchen-Wettessen 69 Hotdogs in 10 Minuten

Das jährliche Würstchen-Wettessen in New York hat ein 29-jähriger Kalifornier zum siebten Mal hintereinander gewonnen. Mehr

05.07.2013, 08:18 Uhr | Wirtschaft

HoWe Wurstwaren Die Wurstfabrik von Uli Hoeneß

Bayern-Präsident Uli Hoeneß verdankt sein Vermögen auch einer florierenden Wurstfabrik in Nürnberg. Angefangen hat sie als Lieferant für Aldi mit Nürnberger Rostbratwürsten. Mehr

22.04.2013, 11:54 Uhr | Wirtschaft

Neuer Pferdefleischskandal 124 deutsche Betriebe unter Verdacht

124 Betriebe sind in Deutschland laut Landwirtschaftsministerium von möglichen Pferdefleischlieferungen aus den Niederlanden betroffen. Die EU-Kommission hat dazu aufgerufen, die verdächtigen Produkte vom Markt zu nehmen. Mehr

11.04.2013, 06:15 Uhr | Wirtschaft

Véronique Bizot: Eine Zukunft Würstchen im Teigmantel sind die Krönung

Véronique Bizot ist eine Meisterin des Schweigens an der richtigen Stelle: Ihr Roman Eine Zukunft erzählt von der unheimlichen Macht einer Familie. Mehr Von Lena Bopp

03.10.2012, 13:30 Uhr | Feuilleton

Mike & Molly bei Sat.1 Kein Senf, kein Käse, kein Trinkgeld

Mit der amerikanischen Serie Mike & Molly können sich Zuschauer identifizieren. Dicke werden hier nicht verspottet, sie trotzen dem herrschenden Schlankheitswahn - mit Humor. Mehr Von Nina Rehfeld

06.09.2012, 22:18 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z