Wolfgang Tiefensee: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wolfgang Tiefensee

  7 8 9 10 11 ... 16  
   
Sortieren nach

Autofahren TÜV und Idiotentest werden teurer

Autofahrer müssen sich auf höhere Gebühren einstellen. Die regelmäßige technische Hauptuntersuchung und die medizinisch-psychologische Untersuchung sollen ab Herbst mehr Geld kosten. Mehr

10.07.2007, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Berliner Schloss Bundesregierung beschließt Neubaukonzept

Die Bundesregierung hat am Mittwoch das von Bauminister Wolfgang Tiefensee (SPD) vorgestellte Konzept für den Neubau auf dem Berliner Schlossplatz beschlossen. Die Baukosten für das Humboldt-Forum waren zuvor auf 480 Millionen Euro verringert worden. Mehr

04.07.2007, 15:35 Uhr | Feuilleton

Brückenbau Keine Begeisterung auf Fehmarn

Die Dänen freuen sich über die Aussicht, Kopenhagen mit dem Bau einer Brücke nach Fehmarn direkt an Mitteleuropa anzubinden. Die Bewohner der deutschen Urlaubsinsel sind dagegen gar nicht begeistert vom Bauvorhaben. Von Frank Pergande. Mehr Von Frank Pergande

29.06.2007, 16:42 Uhr | Politik

Fehmarnbelt-Querung Berlin und Kopenhagen einigen sich über Brücke

Nach jahrzehntelangen Diskussionen haben sich Deutschland und Dänemark nun über den Bau einer Brücke über den Fehmarnbelt geeinigt. Die 19 Kilometer lange Querung soll den Weg von Hamburg nach Kopenhagen verkürzen. Mehr

29.06.2007, 13:53 Uhr | Politik

Bahn Der Börsengang rückt näher

Die Pläne von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee zur Teilprivatisierung der Bahn sind innerhalb der Bundesregierung zuletzt auf starke Kritik gestoßen. Jetzt haben sich die Staatsekretäre der beteiligten Ministerien offenbar auf einen Kompromiss geeinigt. Mehr

28.06.2007, 19:30 Uhr | Wirtschaft

Fernverkehr Der Güterverkehr wird sich bis 2050 verdoppeln

Schon heute hat der Güterverkehr in Deutschland unerwartete Dimensionen erreicht, bis zum Jahr 2050 soll er sich gar verdoppeln. Vor allem die Bahn wird von der Entwicklung profitieren. Um der Entwicklung standzuhalten, müssen dringend die Verkehrswege ausgebaut werden. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

08.06.2007, 20:27 Uhr | Wirtschaft

Satellitennavigation Galileo-Rettung mit Steuergeldern in Milliardenhöhe

Die Würfel sind gefallen: Mit Steuergeldern in Milliardenhöhe hält die Europäische Union an ihrem angeschlagenen Prestigeprojekt Galileo fest. Prognosen für die Rentabilität von Galileo gelten jedoch als unsicher. Mehr

08.06.2007, 14:25 Uhr | Wirtschaft

Einwanderung Regierung will den Arbeitsmarkt weiter öffnen

Die Bundesregierung überlegt, ein Punktesystem für einwanderungswillige Ausländer einzuführen. Außerdem will der Ostbeauftragte Tiefensee der Abwanderung aus den neuen Bundesländern entgegenwirken. Dort fehlen immer mehr qualifizierte Arbeitskräfte. Mehr Von Nico Fickinger

03.06.2007, 19:19 Uhr | Wirtschaft

Gesetzentwurf Neuer Anlauf zur Privatisierung der Flugsicherung

Der Versuch zur Privatisierung der Flugsicherung scheiterte zunächst am Bundespräsidenten. Nun gibt es einen neuen Gesetzentwurf. Die Deutsche Flugsicherung soll trotz der Pläne eines einheitlichen europäischen Luftraums unter nationaler Kontrolle bleiben. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

28.05.2007, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Klimaschutz Umweltminister will Klimapass für Neuwagen einführen

In Zukunft sollen Kunden schon beim Autokauf auf die Höhe des Kohlendioxid-Ausstoßes der Fahrzeuge hingewiesen werden. So will es Sigmar Gabriel. Deshalb propagiert er nun einen „Klimapass“ für Neuwagen. Die Idee hatte Verkehrsminister Tiefensee in der Vergangenheit auch schon einmal. Mehr

26.05.2007, 14:57 Uhr | Politik

Privatisierung der Deutschen Bahn Zweifel am Bahn-Gesetz

Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee plant die Teil-Privatisierung der Bahn. Sein Gesetzentwurf aber ist in dieser Form nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Das sagt zumindest die große Mehrheit der Verfassungsrechtler. Mehr

23.05.2007, 20:43 Uhr | Wirtschaft

Verkehrsstatistik So wenige Tote wie noch nie auf Deutschlands Straßen

Der Trend bleibt positiv: Im vergangenen Jahr hat die Zahl der Todesfälle im Straßenverkehr abermals einen neuen Tiefstand erreicht. Auch Kinder und Jugendliche sind seltener unter den Opfern. Haupt-Risikogruppe bleiben die Fahranfänger. Mehr

09.05.2007, 13:50 Uhr | Gesellschaft

Börsengang Bahn im Verfassungstest

Die Bahn hat den Börsengang vor Augen. Doch im letzten Moment könnten juristische Bedenken zum gravierenden Hindernis werden. Die zentrale Frage: Wie viel Einfluss auf die Infrastruktur will und muss sich der Staat vorbehalten? Ein Kommentar von Kerstin Schwenn. Mehr Von Kerstin Schwenn

08.05.2007, 20:43 Uhr | Wirtschaft

Bahnprivatisierung Glos stellt sich gegen Tiefensees Pläne

Die Privatisierung der Deutschen Bahn droht sich zu verzögern. Nachdem das Innenministerium verfassungsrechtliche Bedenken an dem Gesetzentwurf geäußert hatte, lehnt nun das Wirtschaftsministerium zentrale Teile der Pläne von Tiefensee ab. Mehr

08.05.2007, 11:40 Uhr | Wirtschaft

Navigationssystem „Galileo“ Verschollen im Weltraum

Galileo kommt nicht hoch: Das Satellitensystem ist am Ende, bevor es überhaupt begonnen hat. Die Industrie kann sich nicht einigen. Jetzt muss der Steuerzahler ran und das etwa drei bis vier Milliarden Euro teure Projekt finanzieren. Mehr Von Thiemo Heeg

06.05.2007, 11:09 Uhr | Politik

Gipfel in Washington Merkel: Fortschritte bei Klimafragen mit Bush

Im Kampf gegen den globalen Klimawandel und beim weiteren Abbau von Handelshemmnissen haben EU und die Vereinigten Staaten nach Einschätzung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit einer neuen Vereinbarung enorme Fortschritte erzielt. Mehr

01.05.2007, 13:31 Uhr | Politik

Streit über Mautvertrag Schaar rügt Tiefensee

Im Streit über die Veröffentlichung des Mautvertrags hat der Bundesbeauftragte für die Informationsfreiheit, Schaar, die Regierung kritisiert: Zu unrecht weigere sich Verkehrsminister Tiefensee, den Vertrag mit Toll Collect offenzulegen. Mehr Von Stefan Tomik

26.04.2007, 17:41 Uhr | Politik

Berlins Stadtschloss Eine Wunde wird geschlossen

Bundesbauminister Tiefensee und Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit haben - sicher mit dem Segen der Kanzlerin - den Baubeginn des Berliner Stadtschlosses verkündet. Indes: Noch sind viele Fragen offen. Mehr

24.04.2007, 17:29 Uhr | Feuilleton

Verkehr Verbundstoff statt Grauguss lässt die Züge flüstern

Die Bahn AG will mit einem neuen Bremssystem vor allem ihre Güterzüge leiser machen - und reagiert damit auf die zunehmenden Forderungen nach besserem Lärmschutz aus Kommunen im Mittelrheintal. Mehr

03.04.2007, 00:00 Uhr | Rhein-Main

Luftfahrt EU und Amerika einig über Open Skies

Künftig werden fast alle Flughäfen auf beiden Seiten des Atlantiks für internationale Flüge geöffnet. Die EU verspricht sich dadurch billigere Flugtickets und mehr Arbeitsplätze. In fünf Jahren könnten die Kunden etwa 12 Milliarden Euro sparen, glaubt der zuständige Kommissar. Für die Briten allerdings gibt's eine Extrawurst. Mehr

22.03.2007, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Satellitensystem Krisenplan für Galileo

Mit Galileo will die EU dem amerikanischen GPS-System Konkurrenz machen. Doch seit Monaten kommt das Prestigeprojekt nicht voran. Jetzt setzen die EU-Verkehrsminister den acht beteiligten Unternehmen eine letzte Frist. Mehr

22.03.2007, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Klimaschutz UN für Tempolimit in Deutschland

Die Vereinten Nationen raten Deutschland zu einem generellen Tempolimit auf den Straßen, um klimaschädigende Abgase zu reduzieren. Die Bundesregierung lehnt das ab, und hält andere Maßnahmen für sinnvoller. Mehr

14.03.2007, 16:16 Uhr | Politik

Bundeskabinett Widerstand gegen Unternehmenssteuerreform

Kurzfristig kostet die Unternehmenssteuerreform den Staat Milliarden, langfristig soll sie aber für höhere Steuereinnahmen sorgen. Kritik kommt nicht nur von der Linken und den Gewerkschaften. Wirtschaftsminister Glos sorgt sich wohl um den Mittelstand, das Land Berlin bemängelt die Finanzierung. Mehr

14.03.2007, 09:54 Uhr | Wirtschaft

Flugverkehr Das Reisen per Flieger wird wohl teurer

Umweltminister Gabriel und Verkehrsminister Tiefensee haben eine Reihe von Klimaschutzauflagen für den Flugverkehr ins Gespräch gebracht. Profitieren sollen Fluggesellschaften mit moderneren Flotten. Mehr

06.03.2007, 07:00 Uhr | Politik

Debatte in Berlin Klimaschutz sorgt für Koalitionszwist

Verzicht auf Fernflüge, Ökoplakette und Motoren-Ultimatum - die Politik überschlägt sich mit Vorschlägen, um das Weltklima zu retten. Gabriel vergleicht die Bedrohung durch die globale Erwärmung mit dem atomaren Wettrüsten. Glos wirft dem Kabinettskollegen „linke Anti-Kernkraft-Ideologie“ vor. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

05.03.2007, 07:06 Uhr | Wissen
  7 8 9 10 11 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z