Wolfgang Schäuble: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Streit über EU-Asylpolitik Warum Deutschland früher Italiens Position vertrat

Deutschland hat sich nicht immer für eine faire Verteilung von Migranten auf die EU-Staaten eingesetzt. Die Entstehungsgeschichte der Dublin-Regeln. Mehr

19.07.2019, 21:41 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Wolfgang Schäuble

   
Sortieren nach

Kampf gegen Kriminalität Mit Bargeld Gold kaufen? Nur bis 2000 Euro!

Die Meldestelle für Geldwäsche hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Verdachtshinweise erhalten. Nun plant die Bundesregierung mit einer neuen Bargeld-Obergrenze beim Goldkauf dagegen anzugehen. Mehr Von Christian Siedenbiedel und Manfred Schäfers, Berlin

10.07.2019, 22:37 Uhr | Finanzen

CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauers rasantes Hin und Her

Die Autorität der CDU-Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer wird nicht in Frage gestellt. So ist die CDU nicht. Doch es ist unruhig in der Partei. Auch weil AKK ihre Führungsrolle noch nicht ausfüllt. Ein Kommentar. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

09.07.2019, 07:52 Uhr | Politik

TV-Kritik „Hart aber fair“ Ein Abschiedslied für von der Leyen

Abermals geht es in der Talkshow von Frank Plasberg um die anstehenden Personalentscheidungen in der EU. Eine Frage wird an diesem Abend allerdings nicht gestellt. Mehr Von Hans Hütt

09.07.2019, 06:35 Uhr | Feuilleton

Streit um von der Leyen Und der Verlierer ist…

Für die SPD ist die Lage vertrackt: Entweder sie verrät eigene Überzeugungen oder hat eine Verfassungskrise in Europa zu verantworten. Die CDU kann davon nur profitieren und erhöht weiter den Druck auf die Genossen. Mehr Von Helene Bubrowski und Eckart Lohse, Berlin

05.07.2019, 14:13 Uhr | Politik

Als Kommissionspräsidentin Diese Themen könnte von der Leyen setzen

Ursula von der Leyen ist eine leidenschaftliche Europäerin. Trotz jahrelanger Erfahrung ist ihr wirtschaftspolitisches Profil allerdings weniger klar. Eine Spurensuche. Mehr Von Werner Mussler und Hendrik Kafsack, Brüssel und Dietrich Creutzburg, Berlin

04.07.2019, 07:30 Uhr | Wirtschaft

Lehren der Flüchtlingskrise Die Migrationspolitik braucht ein neues Leitbild

In der Bevölkerung wächst die Einsicht, dass sich Politik und Gesellschaft darauf einstellen müssen, die Migrationspolitik als Daueraufgabe anzunehmen. Gefragt sind Humanität und Härte. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Daniel Thym

17.06.2019, 12:11 Uhr | Politik

Während Rede von Schäuble Klima-Aktivisten stellen sich im Bundestag tot

20 Jugendliche haben sich bei einer Rede von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble auf den Boden gelegt. Sie protestieren damit gegen die Klimapolitik. Mehr

04.06.2019, 16:36 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Muss der Fiskus Soli zurückzahlen?

Der Rechnungshofpräsident will die Regierung aufrütteln: Das Risiko sei „sehr real“, dass der Finanzminister Milliarden zurückzahlen muss, schreibt Kay Scheller in einem Gutachten. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

04.06.2019, 15:02 Uhr | Wirtschaft

Szenarien zum Koalitionsbruch Kein Durchmarsch für AKK

Kommt es zum Bruch der großen Koalition, gibt es nicht viele Möglichkeiten. Es wäre das Ende der Ära Merkel, aber noch lange nicht der Anfang der Ära Kramp-Karrenbauer. Mehr Von Jasper von Altenbockum

04.06.2019, 08:41 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv In der CDU eskaliert die Debatte über die Klimapolitik

Schleswigs-Holsteins Ministerpräsident Günther hat von seiner Partei gefordert, Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu „Kernelementen konservativer Politik“ zu machen. Nun reagiert der sächsische Ministerpräsident – mit scharfer Kritik. Mehr

02.06.2019, 16:20 Uhr | Politik

Klimanotstand Höllisch, wie das jetzt knallt

Klimawandel war gestern, heute ist Notstand. Den haben wir zwar nicht den Jungen zu verdanken, aber die schlachten ihn jetzt schwungvoll aus und drängen die Politik in die Ecke. Eine Glosse. Mehr Von Joachim Müller-Jung

24.05.2019, 21:34 Uhr | Feuilleton

Schäuble zur Ibiza-Affäre „Irgendwie riecht’ s nach Geheimdienst“

Vor Freiburger Gymnasiasten sagt der Bundestagspräsident, warum er dieses Szenario für denkbar hält. Mehr

21.05.2019, 15:03 Uhr | Politik

Debatte im Bundestag AfD-Abgeordneter attackiert Steinmeier

Stephan Brandner wirft dem Bundespräsidenten vor, den Rechtsstaat „mit den Füßen“ zu treten und „linksextremistische“ Events zu bewerben. Bundestagspräsident Schäuble macht dem Verbalangriff ein Ende – und bekommt dafür Applaus. Mehr

16.05.2019, 18:52 Uhr | Politik

Mehr als 10.000 Euro im Monat Abgeordnetendiäten steigen auf Rekordhoch

Dank einer automatischen Erhöhung ihrer Diäten erhalten die Bundestagsabgeordneten vom 1. Juli an 303 Euro mehr Geld pro Monat. Damit knacken ihre Diäten erstmals die 10.000-Euro-Marke. Mehr

09.05.2019, 21:07 Uhr | Politik

Kampf gegen CO2-Ausstoß Die Zeit des „Dagegen“ ist vorbei

Um den Kohlendioxid-Ausstoß zu begrenzen, tendiert die CDU zu Zertifikaten. SPD und Grünen schmeckt das nicht. Sie setzen auf Steuern. Doch es geht nur noch um das Wie. Mehr Von Konrad Schuller

05.05.2019, 10:31 Uhr | Politik

Neue Fraktionen im Bundestag Das unterscheidet die jungen Grünen von der jungen AfD

Als die Grünen in den Bundestag einzogen, galten sie nur als die ungezogenen Kinder des Bürgertums. Der Einzug der AfD ruft hingegen Hassgefühle statt „nur“ Zorn hervor – warum? Ein Vergleich. Mehr Von Günter Bannas

01.05.2019, 12:52 Uhr | Politik

Schäuble zu Bundestags-Streit AfD hat „keinen Rechtsanspruch“ auf Vizepräsidentenposten

Drei Mal ist die AfD schon mit Kandidaten für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten gescheitert. Sie hält das für verfassungswidrig – und droht mit einer Klage in Karlsruhe. Der Bundestagspräsident sieht den Fall anders. Mehr

20.04.2019, 15:34 Uhr | Politik

Gegenpol zu Macrons EU-Plänen Machtfaktor Hansegruppe

Emmanuel Macron fordert ein eigenes Budget für den Euroraum. Doch eine Allianz nordeuropäischer Staaten ist dagegen. Dort geben die Niederlande den Ton an – Deutschland gehört nicht dazu. Mehr Von Mark Beunderman

16.04.2019, 20:26 Uhr | Wirtschaft

Zu viele Abgeordnete Machtlos gegen den aufgeblähten Bundestag

Gibt es bald mehr als 800 Abgeordnete? Parlamentspräsident Schäuble hat wie sein Vorgänger Lammert versucht, die Aufblähung des Bundestags zu stoppen. Doch beide sind gescheitert. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

15.04.2019, 10:11 Uhr | Politik

Europawahl Der große EU-Personalpoker

Alle großen Parteienfamilien treten bei der Europawahl mit Spitzenkandidaten an. Ob einer von ihnen EU-Kommissionspräsident wird, ist nicht ausgemacht. Das hat Auswirkungen auf den Posten des EZB-Präsidenten. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

13.04.2019, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Gauland im Gespräch „Den Krieg haben die anderen erklärt“

Der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland hält die Ablehnung der AfD-Kandidaten für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten für verfassungswidrig. Im F.A.Z.-Interview macht er eine Ankündigung. Mehr Von Justus Bender

11.04.2019, 17:49 Uhr | Politik

BfV-Chef Thomas Haldenwang Waschen ohne Plätschern

Thomas Haldenwang ist der neue Chef des Verfassungsschutzes. Er soll das Image seines Amtes geraderücken, aber bitte so, dass keiner etwas merkt. Seine Biographie hilft dabei. Mehr Von Konrad Schuller

06.04.2019, 19:30 Uhr | Politik

Wahlreform Verkleinerung des Bundestags vorerst gescheitert

Um die Zahl der Parlamentsabgeordneten wieder zu reduzieren, wurde seit Monaten um eine Reform des Wahlrechts gerungen. Jetzt rückt sie in weite Ferne. Mehr

03.04.2019, 17:21 Uhr | Politik

Vizekanzler Olaf Scholz Ein Mann, ein Plan

Die SPD liegt abgeschlagen bei unter 20 Prozent. Doch einer sieht seine Chance und nutzt das Interregnum bei der CDU, um die eigene Position in Partei und Koalition zu festigen: Olaf Scholz. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

16.03.2019, 13:41 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z