Wolfgang Schäuble: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

100 Jahre Frauenwahlrecht Schäuble fordert Männer zu mehr Hausarbeit auf

Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen. Wolfgang Schäuble mahnt, dass viele unbezahlte Tätigkeiten auch heute noch an ihnen hängenbleiben. Mehr

17.01.2019, 16:45 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Wolfgang Schäuble

   
Sortieren nach

Intendantenwechsel beim SWR Aufbruch in die Netflix-Zeit

Der SWR-Intendant Peter Boudgoust gibt sein Amt Mitte 2019 vorzeitig auf. Sein Nachfolger – oder seine Nachfolgerin – wird den Rundfunksender mit Blick auf die große Konkurenz von Streamingdiensten modernisieren müssen. Mehr Von Rüdiger Soldt

16.01.2019, 06:22 Uhr | Politik

Schlammschlacht in Wiesbaden Staatsanwaltschaft prüft Anzeige gegen CDU-Urgestein

Der CDU-Landtagsabgeordnete Horst Klee steht nach einer Selbstanzeige von Schatzmeister Ralf Schüler unter dem Verdacht der verbotenen Parteifinanzierung. Es geht um eine sechsstellige Summe. Mehr

15.01.2019, 15:28 Uhr | Rhein-Main

Illegale Parteienfinanzierung Ralph Schüler greift eigene Partei an

Ralph Schüler, noch amtierender Schatzmeister der CDU, bezichtigt seinen Kreisverband der illegalen Parteifinanzierung. Landtagsabgeordneter Horst Klee weißt die Vorwürfe zurück. Mehr Von Ewald Hetrodt

15.01.2019, 13:13 Uhr | Rhein-Main

Ereignisse und Gestalten Wenn ein altes Schlachtross . . .

1994 wurde Helmut Kohl zum fünften Mal in Folge als Bundeskanzler vereidigt. Danach gab es in Bonn nur ein Thema: Wann endet die Ära Kohl? Mehr Von Günter Bannas

09.01.2019, 16:21 Uhr | Politik

Nach Hacker-Angriff Bundeskriminalamt durchsucht Wohnung in Heilbronn

Im Zusammenhang mit dem Diebstahl persönlicher Daten Hunderter deutscher Politiker und Prominenter ist ein 19 Jahre alter Mann als Zeuge befragt worden. Er soll mit dem verantwortlichen Hacker in Kontakt gewesen sein. Mehr

07.01.2019, 10:41 Uhr | Gesellschaft

Hacker-Angriff BKA wurde erst spät über Datendiebstahl informiert

Während das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik schon lange von dem Hacker-Angriff wusste, erfuhr das BKA erst nach Wochen von dem Fall. Die Grünen-Fraktion stellt Strafantrag gegen unbekannt. Mehr

05.01.2019, 08:18 Uhr | Politik

Neues Positionspapier CSU verschärft Forderung nach Abschiebung krimineller Flüchtlinge

Die CSU hat in einem umformulierten Positionspapier auf die Vorfälle von Amberg reagiert. Außerdem will sie den Arbeitslosenbeitrag senken. Einen Streit über die künftige Kanzlerkandidatur der Union soll dagegen nicht in der Öffentlichkeit ausgetragen werden. Mehr

04.01.2019, 21:13 Uhr | Politik

Unionsfraktionschef Brinkhaus Kanzlerkandidatur ist „vom Momentum“ abhängig

Im Kampf um den CDU-Vorsitz hat sich „AKK“ knapp gegen Friedrich Merz durchgesetzt. Seitdem schwelt die Debatte um Merz’ künftige Rolle – und um den nächsten Kanzlerkandidaten. Nicht nur Ralph Brinkhaus schaltet sich jetzt ein. Mehr

04.01.2019, 08:01 Uhr | Politik

Rhetorik in der Politik Die Kunst der mittelmäßigen Rede

Muss ein Politiker brillant sprechen können, um erfolgreich zu sein? Friedrich Merz reihte sich mit seiner Parteitagsrede in die Tradition mittelmäßiger CDU-Redner ein. Je weiter links, desto größer die Begabungen. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

03.01.2019, 06:12 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Auf ein Neues!

Der Neujahrstag hat mancherorts einiges verändert. In Washington blasen die Demokraten schon zum Angriff. Und auch in Berlin herrscht nur an der Oberfläche trügerische Ruhe. Der erste FAZ.NET-Sprinter in 2019. Mehr Von Lorenz Hemicker

02.01.2019, 06:19 Uhr | Aktuell

Koalitions-Kommentar Der zweite Akt

Die Kanzlerin und ihr Kabinett haben es nicht mehr selbst in der Hand, wie lange die Koalition noch regieren wird. Was daraus folgt, wird vor allem die FDP beschäftigen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

01.01.2019, 19:07 Uhr | Politik

Debatte innerhalb der CDU Schäuble kämpft weiter um Merz

Viele CDU-Politiker, die Friedrich Merz bei seiner Kandidatur zum Parteivorsitz unterstützt haben, sind nach seiner knappen Niederlage recht still geworden. Die neue CDU-Chefin scheint sich ihrer Sache sicher. Einer aber gibt keine Ruhe. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

01.01.2019, 19:05 Uhr | Politik

„Keine Schlägereien“ Schäuble warnt vor Alarmismus bei AfD-Kritik

Sprachliche Entgrenzung, Angriff auf Institutionen? Bundestagsvizepräsidenten Claudia Roth (Grüne) und Wolfgang Kubicki (FDP) wollen eine Radikalisierung der AfD-Fraktion beobachtet haben. Der Bundestagspräsident reagiert gelassen. Mehr

30.12.2018, 13:52 Uhr | Politik

Guttenberg, Schulz und Merz Wie wird man Erlöser?

Guttenberg, Schulz und Merz sind grundverschieden, haben aber alle drei einen kometenhaften Aufstieg – und zwei einen ebensolchen Abstieg – in der politischen Arena hingelegt, der so erstaunlich wie erklärungsbedürftig ist. Über die Sehnsucht nach Heilsbringern. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

25.12.2018, 14:42 Uhr | Politik

Das politische Jahr 2018 Und tschüss!

Ob Deutschland, Frankreich oder Amerika – das Jahr 2018 war ein Jahr der Rückzüge und Rückschläge. Eine wirkte in dem Trubel aber auffällig beschwingt: Angela Merkel. Mehr Von Jasper von Altenbockum und Klaus-Dieter Frankenberger

23.12.2018, 08:28 Uhr | Politik

F.A.Z.-Interview Merz traut sich ein Ministeramt zu

Der unterlegene Kandidat für den CDU-Vorsitz ist bereit, „mit ganzer Kraft in die Politik zu gehen“. Ein exklusives Gespräch mit Friedrich Merz über seine Ambitionen, seine Rede auf dem Parteitag und über Gerüchte, mit denen er nichts anfangen kann. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner

18.12.2018, 16:08 Uhr | Politik

Mariana Harder-Kühnel AfD-Politikerin bei Wahl zur Bundestagsvizepräsidentin abermals durchgefallen

Auch im zweiten Durchgang hat es nicht gereicht für Mariana Harder-Kühnel. Eine Mehrheit der Bundestagsabgeordneten will die Hessin nicht als Bundestagsvizepräsidentin. Mehr

13.12.2018, 18:45 Uhr | Politik

Regierungsbefragung Merkel an der Ballwurfmaschine

Gut eine Stunde lang lässt sich die Kanzlerin im Bundestag befragen und liefert sich mit Linken und Rechten einen rhetorischen Schlagabtausch – so offensiv hat man Merkel selten erlebt. Neue Inhalte wurden dabei gleich mitgeliefert. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

12.12.2018, 21:51 Uhr | Politik

Nach Machtwechsel in der CDU Friedrich Merz, bleib unter uns!

In Baden-Württemberg droht der CDU eine Austrittswelle, weil Merz nicht zum Parteivorsitzenden gewählt wurde. Die Unzufriedenheit der Stammwählerschaft geht aber noch weiter. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

11.12.2018, 08:41 Uhr | Politik

CDU Warum AKK nach dem Kanzleramt greifen muss

Wenn Annegret Kramp-Karrenbauer ihre Macht konsolidieren will, muss sie möglichst schnell eine Ablösung von Angela Merkel anstreben. Aber einfach wird das nicht. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

10.12.2018, 14:12 Uhr | Politik

CDU-Parteivorsitz Nach Merkel ist nicht vor Merkel

Selbst wenn Friedrich Merz in der CDU keine prominente Rolle mehr spielen sollte, hat er seiner Partei einen großen Dienst erwiesen. Mehr Von Eckart Lohse

10.12.2018, 10:37 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Anne Will“ Die Macht der Netzwerke

Anne Will versuchte zu erklären, wie sich Annegret Kramp-Karrenbauer durchsetzen konnte. Vieles dürfte ungewiss bleiben, nur eines scheint klar: Netzwerke bleiben für Politiker unerlässlich. Mehr Von Frank Lübberding

10.12.2018, 05:11 Uhr | Feuilleton

Nach der Niederlage Das Drama des Friedrich Merz

Im Kampf um den CDU-Vorsitz ist Friedrich Merz knapp gescheitert, auch wegen eigener Fehler. Was bleibt von seiner Kandidatur? Mehr Von Ralph Bollmann

09.12.2018, 12:12 Uhr | Wirtschaft

Merkels Abschied von der Macht So habe ich es gemacht

Angela Merkel hat lange vor dem Höhepunkt ihrer Karriere darüber nachgedacht, wie sie aus der Politik aussteigen will. Nun ist sie den ersten Schritt auf diesem Weg gegangen. Was bedeutet das für Merkel – und für die CDU? Mehr Von Eckart Lohse,Berlin/Hamburg

09.12.2018, 10:49 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z