Wolfgang Schäuble: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Klimanotstand Höllisch, wie das jetzt knallt

Klimawandel war gestern, heute ist Notstand. Den haben wir zwar nicht den Jungen zu verdanken, aber die schlachten ihn jetzt schwungvoll aus und drängen die Politik in die Ecke. Eine Glosse. Mehr

24.05.2019, 21:34 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Wolfgang Schäuble

   
Sortieren nach

Schäuble zur Ibiza-Affäre „Irgendwie riecht’ s nach Geheimdienst“

Vor Freiburger Gymnasiasten sagt der Bundestagspräsident, warum er dieses Szenario für denkbar hält. Mehr

21.05.2019, 15:03 Uhr | Politik

Debatte im Bundestag AfD-Abgeordneter attackiert Steinmeier

Stephan Brandner wirft dem Bundespräsidenten vor, den Rechtsstaat „mit den Füßen“ zu treten und „linksextremistische“ Events zu bewerben. Bundestagspräsident Schäuble macht dem Verbalangriff ein Ende – und bekommt dafür Applaus. Mehr

16.05.2019, 18:52 Uhr | Politik

Mehr als 10.000 Euro im Monat Abgeordnetendiäten steigen auf Rekordhoch

Dank einer automatischen Erhöhung ihrer Diäten erhalten die Bundestagsabgeordneten vom 1. Juli an 303 Euro mehr Geld pro Monat. Damit knacken ihre Diäten erstmals die 10.000-Euro-Marke. Mehr

09.05.2019, 21:07 Uhr | Politik

Kampf gegen CO2-Ausstoß Die Zeit des „Dagegen“ ist vorbei

Um den Kohlendioxid-Ausstoß zu begrenzen, tendiert die CDU zu Zertifikaten. SPD und Grünen schmeckt das nicht. Sie setzen auf Steuern. Doch es geht nur noch um das Wie. Mehr Von Konrad Schuller

05.05.2019, 10:31 Uhr | Politik

Neue Fraktionen im Bundestag Das unterscheidet die jungen Grünen von der jungen AfD

Als die Grünen in den Bundestag einzogen, galten sie nur als die ungezogenen Kinder des Bürgertums. Der Einzug der AfD ruft hingegen Hassgefühle statt „nur“ Zorn hervor – warum? Ein Vergleich. Mehr Von Günter Bannas

01.05.2019, 12:52 Uhr | Politik

Schäuble zu Bundestags-Streit AfD hat „keinen Rechtsanspruch“ auf Vizepräsidentenposten

Drei Mal ist die AfD schon mit Kandidaten für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten gescheitert. Sie hält das für verfassungswidrig – und droht mit einer Klage in Karlsruhe. Der Bundestagspräsident sieht den Fall anders. Mehr

20.04.2019, 15:34 Uhr | Politik

Gegenpol zu Macrons EU-Plänen Machtfaktor Hansegruppe

Emmanuel Macron fordert ein eigenes Budget für den Euroraum. Doch eine Allianz nordeuropäischer Staaten ist dagegen. Dort geben die Niederlande den Ton an – Deutschland gehört nicht dazu. Mehr Von Mark Beunderman

16.04.2019, 20:26 Uhr | Wirtschaft

Zu viele Abgeordnete Machtlos gegen den aufgeblähten Bundestag

Gibt es bald mehr als 800 Abgeordnete? Parlamentspräsident Schäuble hat wie sein Vorgänger Lammert versucht, die Aufblähung des Bundestags zu stoppen. Doch beide sind gescheitert. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

15.04.2019, 10:11 Uhr | Politik

Europawahl Der große EU-Personalpoker

Alle großen Parteienfamilien treten bei der Europawahl mit Spitzenkandidaten an. Ob einer von ihnen EU-Kommissionspräsident wird, ist nicht ausgemacht. Das hat Auswirkungen auf den Posten des EZB-Präsidenten. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

13.04.2019, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Gauland im Gespräch „Den Krieg haben die anderen erklärt“

Der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland hält die Ablehnung der AfD-Kandidaten für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten für verfassungswidrig. Im F.A.Z.-Interview macht er eine Ankündigung. Mehr Von Justus Bender

11.04.2019, 17:49 Uhr | Politik

BfV-Chef Thomas Haldenwang Waschen ohne Plätschern

Thomas Haldenwang ist der neue Chef des Verfassungsschutzes. Er soll das Image seines Amtes geraderücken, aber bitte so, dass keiner etwas merkt. Seine Biographie hilft dabei. Mehr Von Konrad Schuller

06.04.2019, 19:30 Uhr | Politik

Wahlreform Verkleinerung des Bundestags vorerst gescheitert

Um die Zahl der Parlamentsabgeordneten wieder zu reduzieren, wurde seit Monaten um eine Reform des Wahlrechts gerungen. Jetzt rückt sie in weite Ferne. Mehr

03.04.2019, 17:21 Uhr | Politik

Vizekanzler Olaf Scholz Ein Mann, ein Plan

Die SPD liegt abgeschlagen bei unter 20 Prozent. Doch einer sieht seine Chance und nutzt das Interregnum bei der CDU, um die eigene Position in Partei und Koalition zu festigen: Olaf Scholz. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

16.03.2019, 13:41 Uhr | Politik

Frauen im Bundestag Geh in den Reichstag, begib Dich direkt dorthin

Frauen kommen oft nur dann ins Parlament, wenn ein Mann Platz macht. Diese Regel gilt ganz besonders in der CDU-Fraktion. Einig, wie man dies ändern könnte, ist man sich dort jedoch nicht. Eine Bestandsaufnahme zum Weltfrauentag. Mehr Von Eckart Lohse

08.03.2019, 10:33 Uhr | Politik

Lob für AKK Schäuble rechtfertigt Einsatz für Merz als CDU-Chef

Im Kampf um die CDU-Spitze hat Wolfgang Schäuble sich für Friedrich Merz stark gemacht. Nun rechtfertigt er seinen Einsatz – und finde auch ein paar Worte für die neue CDU-Chefin. Mehr

04.03.2019, 02:45 Uhr | Politik

Streit um Brexit Schäuble erwartet Verbleib der Briten in der EU

„Ich glaube, Großbritannien wird die EU entweder gar nicht verlassen oder irgendwann wiederkommen“, sagt der Bundestagspräsident. In Großbritannien sieht sich Premierministerin May jedoch Forderungen und Kritik ausgesetzt. Mehr

03.03.2019, 11:22 Uhr | Brexit

Das schwarz-grüne Verhältnis Die Pizza schmeckt ganz gut

Politiker der Christlichen Union und der Grünen gehen in der letzten Zeit besonders nett miteinander um. Aber wenn es um Inhalte geht, wird es schon etwas schwieriger. Mehr Von Helene Bubrowski und Eckart Lohse, Berlin

01.03.2019, 07:10 Uhr | Politik

Trauerfeier für Politiker Schäuble: Schönbohm war „Staatsdiener von preußischer Statur“

Im Berliner Dom nimmt die CDU-Führungsriege Abschied von Jörg Schönbohm. Bundestagspräsident Schäuble lobt den früheren Innenminister von Brandenburg als „Konservativen im besten bürgerlichen Sinne“. Mehr

22.02.2019, 14:59 Uhr | Politik

Bundestagspräsident Schäuble „Muslime und der Islam sind ein Teil Deutschlands“

Der Islam gehört zu Deutschland bekräftigt Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble – und spricht von einer „im Grunde nicht zu bestreitenden Tatsache“. Integration erfordere jedoch Offenheit von beiden Seiten. Mehr

21.02.2019, 20:47 Uhr | Politik

Reform angemahnt Schäuble will Einstimmigkeit bei EU-Entscheidungen abschaffen

Der Langsamste könne bei EU-Entscheidungen alles blockieren, kritisiert Bundestagspräsident Schäuble. Und plädiert für eine fundamentale Reform. Mehr

18.02.2019, 07:53 Uhr | Politik

Zähe EU-Verhandlungen Von der Finanztransaktionssteuer bleibt wenig übrig

Nach langen und ergebnislosen Verhandlungen in der EU strebt Finanzminister Olaf Scholz bei der Finanztransaktionssteuer nun einen fragwürdigen Kompromiss an. Die FDP hat mit dem Projekt bereits abgeschlossen. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin und Werner Mussler, Brüssel

11.02.2019, 18:38 Uhr | Wirtschaft

Gedenkstunde im Bundestag Der zwangsläufige Gang eines anständigen Menschen

In seiner Gedenkrede im Bundestag erinnert Saul Friedländer an das Schicksal europäischer Juden – und kritisiert den „nur dürftig verhüllten“ Antisemitismus heute. Mehr Von Hannah Bethke

01.02.2019, 17:22 Uhr | Feuilleton

Gedenkstunde im Bundestag „Deutschland ist ein starkes Bollwerk“

Bei der Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus erinnert der Holocaust-Überlebende Saul Friedländer an die „grundsätzliche moralische Verpflichtung“, das Existenzrecht Israels zu verteidigen. Mehr

31.01.2019, 12:45 Uhr | Politik

TV-Kritik: Sandra Maischberger Maischbergers Gleichgültigkeit

Sandra Maischberger lädt die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zum Soloauftritt ein. Was dabei rauskommt ist erschreckend. Mehr Von Frank Lübberding

31.01.2019, 05:27 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z