Wolfgang Porsche: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wolfgang Porsche

  1 2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

VW-Hauptversammlung Piëch ist in Abwesenheit anwesend

Auf der VW-Hauptversammlung dreht sich alles um den ausgeschiedenen Aufsichtsratschef. Piëch wird allseits gelobt. Aber viele äußern auch ihr Unverständnis für dessen Attacke auf Martin Winterkorn. Mehr Von Holger Appel, Hannover

05.05.2015, 20:25 Uhr | Wirtschaft

VW-Aufsichtsrat Piëchs Nichten sollen es richten

An diesem Dienstag beginnt die Hauptversammlung von Volkswagen. Die nächste Generation der Porsches und Piëchs nimmt ihre Rolle im Volkswagenkonzern ein – und gibt sich durchaus selbstbewusst. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

05.05.2015, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen-Machtkampf Immer im Grenzbereich

Bei Volkswagen wird gerade Geschichte geschrieben. Es geht um Eklats voller persönlicher Verletztheiten. Und am nächsten Kapitel wird schon gearbeitet. Mehr Von Holger Appel

02.05.2015, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Themen des Tages Konjunkturdaten mit Bewegungspotential

Jede Menge Konjunkturdaten aus dem Euroraum und Amerika könnten die Aktienmärkte am Donnerstag wieder durcheinander wirbeln. Die Taxi-Auto-Zentrale Stuttgart klagt gegen Uber. Mehr

29.04.2015, 18:01 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Piëch hat noch echte Trümpfe in der Hand

VW ohne Ferdinand Piëch? Geklärt ist nichts bei Volkswagen, nichts bei Porsche und auch nicht zwischen den Familien. Jeder denkt darüber nach, wie Piëchs nächster Schachzug aussehen könnte. Klar ist: Aufgeben wird er nicht.  Mehr Von Carsten Knop, Carsten Germis und Holger Appel

27.04.2015, 19:27 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Piëch will Wolfgang Porsche als Nachfolger verhindern

Für Volkswagen ist der Rücktritt von Ferdinand Piëch ein tiefer Einschnitt. Was genau aber war eigentlich der Auslöser für den Eklat? Und wie geht es jetzt weiter? Offenbar will Piëch auf keinen Fall seinen Cousin an der Spitze des Aufsichtsrats sehen. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

27.04.2015, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Der einsame Wolf

Ferdinand Piëch schmeißt die Brocken hin – und tritt doch nicht von der VW-Bühne ab. In der letzten Präsidiumssitzung wurde deutlich, worum es wirklich geht. Mehr Von Holger Appel

26.04.2015, 21:22 Uhr | Politik

Im Porträt: Ferdinand Piëch Das abrupte Ende einer Patriarchenkarriere

Der Patriarch von Volkswagen gibt auf. In einem beispiellosen Machtkampf verliert am Ende Ferdinand Piëch. Das gab es noch nie. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

26.04.2015, 18:17 Uhr | Wirtschaft

Piëch gegen den Rest Volkswagens Führungsstreit geht weiter

Ferdinand Piëch ist damit gescheitert, VW-Chef Martin Winterkorn abzusetzen. Aber wie sollen die beiden künftig miteinander arbeiten? Ein weiteres Sondertreffen der obersten Kontrolleure steht offenbar bevor. Mehr

20.04.2015, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen-Führungsstreit VW-Aufsichtsrat Huber: Kein Grund für Piëch-Rücktritt

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn hat sich gegen den mächtigen Firmen-Patriarchen Ferdinand Piëch behauptet. Nun machen Spekulationen um die Zukunft des „Alten“ die Runde. Ein wichtiger Gewerkschafter weist sie zurück. Mehr

19.04.2015, 16:48 Uhr | Wirtschaft

Wegen Grippe-Erkrankung VW-Chef Winterkorn sagt Besuch in Schanghai ab

Der Auftritt des Martin Winterkorn auf der wichtigen Automesse in Schanghai war fest eingeplant. Nun lässt er sich kurzfristig vertreten - angeblich wegen einer Grippe. Zugleich gibt es neue Erkenntnisse dazu, wie der Machtkampf bei VW ablief. Mehr

19.04.2015, 13:47 Uhr | Wirtschaft

Ferdinand Piëch im Porträt Macht und Niederlage

Bisher galt das Wort des mächtigen Aufsichtsratschefs bei VW als Gesetz. Diese Gewissheit ist seit dem Showdown in Salzburg erschüttert. Anders als viele glauben ist es nicht die erste große Niederlage im Leben des Ferdinand Piëch. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

19.04.2015, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen-Führungsstreit Kurz vor der Revolution gegen Ferdinand Piëch

Im Volkswagen-Machtkampf hat es zwischen den obersten Aufsehern richtig gekracht. Firmen-Patriarch Piëch konnte keinen von seiner Position überzeugen. Schließlich haben die übrigen fünf sogar gedroht, ihn notfalls zum Rücktritt aufzufordern, berichtet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Mehr

18.04.2015, 20:51 Uhr | Wirtschaft

Machtkampf bei Volkswagen Winterkorns vergifteter Triumph

Martin Winterkorn bleibt Volkswagen-Vorstandschef, Ferdinand Piëch hat ein rüdes Foul begangen. Doch der Alte, wie sie ihn ehrfürchtig nennen, wird nicht ruhen. Und es gibt einen Präzedenzfall. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Appel

17.04.2015, 18:51 Uhr | Wirtschaft

Entscheidung des Präsidiums Winterkorn setzt sich durch

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn hat den hausinternen Machtkampf gewonnen. Er bleibt im Amt. Und sein Vertrag wird sogar verlängert. Es ist eine Niederlage für den mächtigen Ferdinand Piëch. Mehr

17.04.2015, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen-Aufsichtsrat Piëch hat fünf Stimmen

Volkswagen-Patriarch Ferdinand Piëch hat einen Angriff auf Vorstandschef Martin Winterkorn gestartet. Ob er sich durchsetzt, hängt vom Aufsichtsrat ab. Eine Mehrheit hat Piëchs Familie dort nicht. Mehr

14.04.2015, 14:03 Uhr | Wirtschaft

Machtkampf bei VW Porsche-Familie geht auf Distanz zu Piëch

Im Machtkampf bei VW meldet sich nun Wolfgang Porsche zu Wort. Die Aussagen von Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch seien dessen Privatmeinung – und mit der Familie Porsche nicht abgestimmt. Mehr

12.04.2015, 16:22 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsprozesse Strafmaß: Verhandlungssache

Thomas Middelhoff musste über Weihnachten im Gefängnis bleiben. Bernie Ecclestone bekam für 100 Millionen Euro einen Freifahrtschein. Was in deutschen Gerichtssälen passiert, grenzt an Erpressung durch die Obrigkeit. Mehr Von Joachim Jahn

29.12.2014, 16:26 Uhr | Wirtschaft

Gescheiterte VW-Übernahme Ex-Porsche-Vorstände entgehen vorerst Prozess

Der Übernahmekrimi mit VW brachte Porsche viel juristischen Ärger ein. Der frühere Chef des Sportwagenbauers, Wendelin Wiedeking, ist aber vorerst aus dem Schneider: Das Landgericht will kein Verfahren gegen ihn eröffnen - aus Mangel an Beweisen. Mehr

25.04.2014, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet Geldpolitik, Hartz IV und Steuerflucht

Die Themen sind chronisch: Die Krim-Krise, die Geldpolitik der amerikanischen Notenbank und Hartz IV. Das ändert nicht am Einfluss auf das tägliche Leben. Mehr

19.03.2014, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Wolfgang Porsche Wie gelingt es, steuerfrei auszuwandern?

Will Wolfgang Porsche sein Vermögen dem Zugriff des deutschen Fiskus entziehen und so hunderte Millionen Euro Steuern sparen? Dokumente aus dem Finanzministerium legen das nahe. Über die Mühen ebenso kreativer wie legaler Steuergestaltung. Mehr Von Corinna Budras und Christoph Ruhkamp

19.03.2014, 07:07 Uhr | Wirtschaft

Macan-Produktion Bauen am Mythos Porsche

Die Zugehörigkeit zu VW hat Porsche nicht geschadet. Jetzt kommt mit dem Macan die fünfte Modellreihe. Überdehnt das die Marke? Der Chef sagt, er glaube an die Zahl sieben. Mehr Von Susanne Preuß

07.02.2014, 16:17 Uhr | Wirtschaft

Egger-Lohner stand im Depot Ur-Porsche war gar nicht verschollen

Der Fund des 70 Jahre alten Ur-Porsches Egger-Lohner C2 hatte ein gewaltiges Medienecho ausgelöst. Nun stellte sich heraus, dass der Wagen in einem Depot stand. Mehr Von Boris Schmidt

04.02.2014, 12:26 Uhr | Technik-Motor

Übernahmeschlacht Hedge-Fonds will fast zwei Milliarden von Piëch und Porsche

Ein Hedgefonds fordert eine Milliardensumme vom VW-Patriarchen Ferdinand Piëch und von Porsche-Aufsichtsratschef Wolfgang Porsche. Sie sollen Aktionäre getäuscht haben, als die Fusion von Porsche und VW vorbereitet wurde. Mehr

02.02.2014, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Sensationeller Fund Der erste Porsche war ein Elektroauto

Gut 70 Jahre galt der Egger-Lohner C.2 als verschollen. Es ist das allererste Fahrzeug, das Ferdinand Porsche konstruierte: im Jahr 1898. Mehr Von Boris Schmidt

28.01.2014, 10:47 Uhr | Technik-Motor
  1 2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z