Wolfgang Porsche: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Milliardäre Lidl-Gründer ist der reichste Deutsche

Dieter Schwarz lässt Deutschlands Milliardäre alt aussehen: Sein Vermögen ist fast so groß wie Deutschlands Verteidigungshaushalt. Insgesamt nehmen die Milliardenvermögen zu. Mehr

12.09.2019, 14:23 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Wolfgang Porsche

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Wolfgang Porsche auf IAA VW-Großaktionär schließt Beteiligung an Tesla nicht aus

Momentan sei Tesla zwar zu teuer, aber man müsse immer alles überlegen dürfen, sagt Wolfgang Porsche – und facht einmal mehr Spekulationen über eine VW-Beteiligung an. Mehr

10.09.2019, 09:36 Uhr | Technik-Motor

Zum Tode von Ferdinand Piëch Ein Leben im Grenzbereich

Mit VW-Patriarch Ferdinand Piëch verliert die Autowelt ihren prägendsten, vielleicht schwierigsten und kühlsten, jedenfalls faszinierendsten Menschen der vergangenen fünfzig Jahre. Mehr Von Holger Appel

27.08.2019, 09:43 Uhr | Wirtschaft

186 Ermittler Großrazzia wegen Untreue bei Porsche

Im Zentrum des Interesses einer Großrazzia bei Porsche steht der frühere Betriebsratschef Uwe Hück – allerdings nicht als Beschuldigter. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

28.05.2019, 17:28 Uhr | Wirtschaft

Brüchiger Burgfrieden Was steckt hinter der Attacke auf den VW-Betriebsrat?

Die offene Attacke von VW-Aufsichtsrat Wolfgang Porsche auf den Betriebsrat auf dem Autosalon in Genf war eindeutig. Jetzt sickert auch noch durch, dass weitere tausende Stellen gestrichen werden sollen. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg und Martin Gropp, Genf

08.03.2019, 12:04 Uhr | Wirtschaft

VW-Eigentümer sagt „Autos nicht für Klimaziele aussperren“

Der größte Autohersteller der Welt drängt vehement in Richtung Elektromobilität und trommelt für Klimaschutz. In Genf wird die Volkswagen-Konzernführung konkret. Mehr Von Martin Gropp, Genf

05.03.2019, 09:36 Uhr | Wirtschaft

Stuttgarter Autohersteller Zu viel Privates in Porsches Steuerbilanz

Finanzbeamte prüfen die Bücher des Autobauers Porsche bis zurück ins Jahr 2009 – und werden an vielen Stellen fündig. Auch der jüngst plötzlich ausgeschiedene Betriebsratschef Uwe Hück steht auf der Liste. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

03.03.2019, 17:22 Uhr | Wirtschaft

Rücktritt von Uwe Hück Vom Posten als Porsche-Betriebsratschef in die Politik

Uwe Hück geht – und zwar sofort. Der bisherige Betriebsrats-Vorsitzende von Porsche legt alle Ämter nieder. Stattdessen strebt er in die Politik und will mit seiner Stiftung Gutes tun. Doch woher das Geld dafür kommt, ist unklar. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

04.02.2019, 18:13 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Porsche-Piëch-Clan setzt Bentley Ultimatum

Bentley erlitt im Jahr 2018 einen Verlust. Das passt den Aufsichtsräten von Volkswagen überhaupt nicht. Sie erwarten schnell höhere Renditen – und haben einen Plan. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

04.01.2019, 16:23 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Gespräch „Die Autoindustrie darf nicht kaputt gemacht werden“

Die Porsche SE kontrolliert die Mehrheit der Stimmrechte des VW-Konzerns. Das macht Wolfgang Porsche und Hans Michel Piëch zu zwei der mächtigsten Menschen in der deutschen Automobilindustrie. Im F.A.Z.-Gespräch machen beide klare Ansagen. Mehr Von Sven Astheimer und Carsten Germis

17.12.2018, 19:20 Uhr | Wirtschaft

Inhaftierter Audi-Chef Stadler Ein Günstling von Ferdinand

Rupert Stadler stieg die Karriereleiter bei Audi im Dunstkreis mächtiger Patriarchen empor – nun sitzt er in Haft. Die Schattenmänner im VW-Imperium halten ihm trotzdem noch die Treue. Mehr Von Susanne Preuss, Stuttgart

19.06.2018, 20:28 Uhr | Wirtschaft

Wolfgang Porsche Volkswagen-Großaktionär: Der Vorstand führt, nicht der Betriebsrat

Der größte Autohersteller der Welt hat gerade seine Führung ausgewechselt. Sein wichtigster Eigentümer macht nun eine klare Ansage in Richtung der mächtigen Arbeitnehmervertreter. Mehr

02.05.2018, 14:21 Uhr | Wirtschaft

VW-Dachgesellschaft Müller legt auch Posten bei Porsche SE nieder

Erst der Abschied aus der Top-Etage von Volkswagen, nun auch bei der Porsche SE: Matthias Müller verlässt den Vorstand der Holding. Diesmal steht allerdings nicht gleich ein Nachfolger bereit. Mehr

30.04.2018, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Umbrüche bei Volkswagen Alles außer Autos

VW ist sehr erfolgreich, aber trotzdem soll mit Herbert Diess nun ein neuer Chef her. Über ein Unternehmen mit mächtigen Seilschaften, denen sich weder Manager noch Politiker entziehen können. Mehr Von Reinhard Bingener und Carsten Germis, Hannover/Hamburg

13.04.2018, 10:28 Uhr | Politik

Neuer VW-Konzernchef Das ist Herbert Diess

VW-Vorstand Herbert Diess hat eine lange Karriere bei BMW hinter sich und ist erst seit drei Jahren im VW-Konzern. Jetzt wird der Münchner befördert. Mehr

10.04.2018, 15:21 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Experte fordert Abgang von VW-Aufsichtsrat Porsche

Die Manager-Gehälter von Volkswagen zu hoch, der Diesel-Skandal zu schädlich – ein Experte für Unternehmensführung plant den Protest: Bei der Hauptversammlung will er erreichen, dass Familienchef Wolfgang Porsche den Aufsichtsrat verlässt. Mehr Von Georg Meck

31.03.2018, 14:38 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv „Ferdinand Piëch hat sein Lebenswerk zerstört“

Ferdinand Piëch war viele Jahre der mächtige Mann im Volkswagen-Reich – dann trat er turbulent ab. Sein Cousin rechnet nun öffentlich mit ihm ab. Und verrät eine brisante Überlegung innerhalb der mächtigen Familie. Mehr

15.10.2017, 11:28 Uhr | Wirtschaft

Dieselskandal Vier neue Audi-Vorstände und ein altes Problem

Tabula rasa bei Audi: Vier von sieben Vorstandsmitglieder müssen gehen. Vorstandschef Rupert Stadler hingegen darf weitermachen – und das, obwohl mehrere Strafanzeigen gegen ihn vorliegen. Mehr Von Marcus Jung, Christian Müßgens und Henning Peitsmeier

28.08.2017, 17:44 Uhr | Wirtschaft

Nach Dieselskandal Audi-Aufsichtsrat will vier neue Vorstände berufen

Während der halbe Vorstand des Autoherstellers in Ingolstadt ausgetauscht werden soll, wird dessen Vorsitzender Rupert Stadler vermutlich im Amt bleiben. Mehr

28.08.2017, 03:24 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Auf Piëch

Ferdinand Piëch ist kein einfacher Zeitgenosse, war er nie. Mancher tut nun so, als solle man sich seiner besser nicht erinnern. Dabei hat VW nie einen erfolgreicheren Vorsitzenden gehabt. Mehr Von Holger Appel

20.04.2017, 00:30 Uhr | Technik-Motor

Ferdinand Piëch wird 80 Es ging ihm nie um Harmonie

Ferdinand Piëch hat die Automobilbranche in Deutschland geprägt. Doch er war auch in so manche Affäre verwickelt. Ein Portrait des früheren VW-Patriarchen. Mehr Von Martin Gropp

17.04.2017, 12:49 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv VW verweigert künftig Familienmitgliedern Karriere

Die Erben der Familien Porsche und Piëch können künftig keine wichtige Funktion im Konzern mehr bekleiden. Diese Regel verkündeten Wolfgang Porsche und Hans Michel Piëch im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr

07.04.2017, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Ferdinand Piëchs Bruder Hans Michel Piëch wird starker Mann bei VW

Der jüngere Bruder von Ferdinand Piëch übernimmt den Großteil von dessen Anteilen. So sichert er seiner Familie die Sperrminorität. Wer ist der neue starke Mann im Konzern? Mehr Von Carsten Germis und Susanne Preuß

06.04.2017, 18:18 Uhr | Wirtschaft

Streit in der Familie Piëch verkauft Porsche-Aktien für fast eine Milliarde

Es hatte sich angedeutet, jetzt ist es offiziell: Ferdinand Piëch trennt sich vom Großteil seiner Anteile an der Porsche SE. Trotzdem bleibt er dem Unternehmen vorerst erhalten. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg und Martin Gropp

03.04.2017, 17:57 Uhr | Wirtschaft

Porsche SE legt Zahlen vor Warten auf Piëch

Ein Thema überlagerte alles auf der Bilanz-Pressekonferenz der Porsche Holding: Ferdinand Piëch will seine Anteile beim VW-Großaktionär verkaufen. Dort gibt man sich betont gelassen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

21.03.2017, 14:34 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z