Wirtschaftslage: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wirtschaftslage

  1 2 3 4 5 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Marktbericht Dax freundlich in lustlosem Handel

Der deutsche Aktienmarkt ist am Dienstag mit einem Plus aus dem Handel gegangen. Händler sprachen von einem lustlosen Handel. Besonders die Aktienkurse der Versorger legten zu. Mehr

24.09.2013, 18:17 Uhr | Finanzen

Greetings aus Washington Viel reden, wenig sagen

Die regionalen Fed-Präsidenten kommentieren in diesen Tagen den überraschenden Verzicht der Notenbank, ihre Anleihekäufe zu verringern. Jede weitere Entwicklung hängt von der Wirtschaftslage ab. Mehr Von Patrick Welter

23.09.2013, 08:31 Uhr | Wirtschaft

Konsumklimaindex steigt abermals Die Deutschen kaufen wie lange nicht mehr

Gute Konjunktur, niedrige Zinsen: Die Verbraucher in Deutschland sind in andauernder Kauflaune. Dass sie mit weniger Euphorie in die Zukunft blicken als zuletzt, ist noch keine Trendwende. Mehr

28.08.2013, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Aktienmarkt Moskau fehlt ein Lichtblick

Im relativen Vergleich mit den anderen BRIC-Staaten, die ebenfalls alle Verluste hinnehmen mussten, hat sich Russland am schlechtesten geschlagen. Selbst der hohe Erdölpreis stützt den russischen Aktienmarkt nicht mehr. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

05.08.2013, 23:26 Uhr | Finanzen

Angela Merkel Die Kanzlerin und der Kapitalismus

In der DDR hat Angela Merkel gelernt, dass ein Land untergeht, wenn seine Wirtschaft versagt - und wurde zur Freundin des freien Marktes. Heute sagt sie das alles nicht mehr laut. Mehr Von Ralph Bollmann

20.07.2013, 16:56 Uhr | Wirtschaft

Schwacher Geschäftsausblick Deutsche kaufen alle 30 Sekunden Damenschuhe auf Ebay

Die Internet-Handelsplattform Ebay nimmt deutlich mehr ein und auch bei der Konzerntochtergesellschaft PayPal läuft das Geschäft. Für die kommenden Monate macht sich der Firmenchef aber Sorgen. Mehr

18.07.2013, 09:26 Uhr | Wirtschaft

Enrique Sobejano im Gespräch Eines bringt die Krise: Zeit zum Nachdenken

Spaniens Wirtschaftskrise begann mit dem Platzen der Immobilienblase. Seither steht im Bauen alles still. Der Architekt Enrique Sobejano hofft auf Besserung und spricht über die Fehler der Vergangenheit. Mehr

05.07.2013, 18:49 Uhr | Feuilleton

Umfrage des Bankenverbandes Vertrauen der Deutschen in den Euro kehrt zurück

51 Prozent der Deutschen sind nach einer Umfrage optimistisch, dass der Euro auf Dauer erfolgreich sein wird. Vor der Schuldenkrise von 2008 an lag der Wert allerdings noch bei 78 Prozent. Mehr

03.07.2013, 14:03 Uhr | Wirtschaft

Ägypten Armee lädt Opposition und Muslimbrüder zu Treffen ein

In Ägypten läuft am späten Nachmittag das Ultimatum des Militärs ab. Präsident Mursi hält an seinem Posten fest. Die Armee lud Oppositionsparteien und Regierung zu einem Treffen ein, darunter auch Mohamed El Baradei. Mehr

03.07.2013, 09:03 Uhr | Politik

Mario Draghi EZB-Chef denkt laut über weitere Zinssenkung nach

Die Zinsen der EZB stehen schon auf dem Rekordtief von 0,5 Prozent. Kann es noch weiter nach unten gehen? EZB-Chef Mario Draghi denkt darüber nach. Mehr

18.06.2013, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik Italiens Notenbankchef für negativen EZB-Einlagezins

Erst Anfang Mai hat die Europäische Zentralbank den Leitzins auf 0,5 Prozent gesenkt, den Einlagenzins aber bei null Prozent belassen. Italiens Notenbankchef Visco hat sich nun für einen negativen Einlagezins ausgesprochen. Mehr

13.05.2013, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Griechenlands Finanzminister im Gespräch Wir sind aus dem Schlimmsten heraus

Mit der Sanierung des Haushalts sei eine wichtige Wende geschafft worden, sagt Griechenlands Finanzminister Yannis Stournaras. Er fordert, dass Länder, die Vorteile aus der Krise haben, ihren Gewinn mit den anderen teilen. Mehr

04.05.2013, 13:19 Uhr | Wirtschaft

Europas Schuldenkrise Einprügeln auf Deutschland

Die Abneigung gegen die Politik des Sparens wird spürbar größer. In den Krisenländern wird ein Sündenbock gesucht - und in Berlin gefunden. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

03.05.2013, 10:21 Uhr | Politik

136 Millionen Euro Frankfurter Sparkasse abermals mit Rekordergebnis

Wie anderen Kreditinstituten auch hilft der Frankfurter Sparkasse die gute Wirtschaftslage. Sie hat 2012 so viel verdient wie nie zuvor. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

16.04.2013, 20:37 Uhr | Rhein-Main

Italien Doppelte Krise

Nach dem kurzen Anlauf zu Reformen ist es wieder wie immer in Italien: Es regieren Stillstand und Blockade. Das Land könnte bald ein neuer Krisenherd Europas werden. Ein Kommentar. Mehr Von Tobias Piller

08.04.2013, 06:15 Uhr | Wirtschaft

Bahn- und Flughafenstreiks Tarifkonflikte werden giftiger

Erst die Streiks an Flughäfen und bei der Bahn - nun trifft es an diesem Donnerstag die Lufthansa. Forscher erkennen einen Profilierungswettlauf der Gewerkschaften. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

21.03.2013, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Treffen in Moskau G-20-Staaten weichen Streit über Fiskalpolitik aus

Die großen Industrie- und Schwellenländer streben bis September neue Absprachen über mittelfristige Budgetziele an. Im Wechselkursstreit verpflichten sie sich, wettbewerbliche Abwertungen zu unterlassen. Mehr Von Patrick Welter, Moskau

16.02.2013, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Schrumpfendes BIP Europa fällt tiefer in die Rezession

Ein schlechteres Ergebnis als selbst von pessimistischen Ökonomen erwartet: Das Bruttoinlandsprodukt der 17 Länder der Eurozone ist im vierten Quartal 2012 um 0,6 Prozent geschrumpft. Mehr Von Philip Plickert

14.02.2013, 16:46 Uhr | Wirtschaft

Vor den Tarifverhandlungen Arbeitgeber warnen vor zu hohen Lohnforderungen

Rekordbeschäftigung und Euro-Krise werden zu hohen Lohnforderungen der Gewerkschaften führen. Deutschlands Arbeitgeber warnen bereits: Was über die Produktivität hinausgeht, vernichte Arbeitsplätze. Mehr

22.01.2013, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Städtefinanzen verbessert Haushaltsloch der Kommunen deutlich geschrumpft

Die robuste Wirtschaftslage kommt den Kommunen in Deutschland zugute, ihre Haushaltslöcher schrumpfen. Der Städtetag verweist aber auf andauernde Probleme in strukturschwachen Regionen. Mehr

14.12.2012, 17:05 Uhr | Wirtschaft

Wort des Jahres 2012 Rettungsroutine nicht routiniert verwendet

Warum hat sich die Gesellschaft für deutsche Sprache ausgerechnet für das Wort Rettungsroutine entscheiden? Es ist kaum in Jemandens Munde. Routiniert vertreten wird nur die Euro-Skepsis. Mehr Von Lena Schipper

14.12.2012, 11:16 Uhr | Gesellschaft

Jeff Hochman, Fidelity Spanien und Italien sind für alle Märkte entscheidend

Technische Analysen von Kursverläufen dienen nicht nur für tägliche Entscheidungen, sondern können auch Basis für eine längerfristige Positionierung sein. Fundamentaldaten spielen aber kaum eine Rolle, sagt Jeff Hochman von Fidelity. Mehr

03.12.2012, 20:24 Uhr | Finanzen

Armut und Reichtum Städteranking bescheinigt München den besten Arbeitsmarkt

München bietet einer neuen Studie zufolge die beste Situation auf dem Arbeitsmarkt und den höchsten Wohlstand. Am besten entwickelt haben sich Magdeburg und Oldenburg. Weit abgeschlagen ist Berlin. Mehr

29.11.2012, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Allensbach-Studie Die Furcht vor dem Morgenland im Abendland

Eine neue Umfrage des Instituts Allensbach zeigt, dass das Ansehen des Islam bei den Deutschen sehr schlecht ist. Auch wenn keine generelle Intoleranz herrscht: Die Türken und mit ihnen die gesamte islamische Welt gelten oft noch als die anderen. Mehr Von Dr. Thomas Petersen

22.11.2012, 13:48 Uhr | Politik

Arbeit im Alter Gabriel gerät in der Rentendebatte in die Kritik

Der SPD-Chef hat gerade geklagt, dass ältere Arbeitnehmer in Zeiten guter wirtschaftlicher Entwicklung aus dem Arbeitsleben gedrängt würden. Die Zahlen belegen das Gegenteil. Mehr Von Johannes Pennekamp

30.10.2012, 17:17 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 5 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z