Wilbur Ross: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wilbur Ross

  1 2 3 4
   
Sortieren nach

Vor G-20-Gipfel Der Protektionist und seine Vorgänger

Donald Trump befindet sich in bester Gesellschaft: Der Widerstand gegen den Freihandel hat in Amerika eine lange Tradition. Eine Haltung, die auch den G-20-Gipfel in Hamburg beeinflussen könnte. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

05.07.2017, 14:53 Uhr | Politik

Ärger mit Amerika Merkel schickt G-20-Sherpa Röller nach Washington

Die Bundeskanzlerin sendet ihren wichtigsten wirtschaftspolitischen Berater nach Washington. Kurz vor dem G-20-Gipfeltreffen soll Lars-Hendrik Röller die Wogen im Handelsstreit glätten. Mehr Von Henrike Roßbach und Manfred Schäfers, Berlin

30.06.2017, 21:20 Uhr | Wirtschaft

Streit um Stahl Zypries an Amerika: „Wir haben erhebliche Bedenken“

Die deutsche Wirtschaftsministerin macht sich Sorgen, dass Amerika den Handel auch für deutsche Firmen einschränkt. Und sagt, wieso Stahl ein wichtiges Thema ist. Mehr

29.06.2017, 12:10 Uhr | Wirtschaft

Freihandelsabkommen Merkel will TTIP-Gespräche wieder in Gang bringen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für einen neuen Anlauf bei den TTIP-Verhandlungen ausgesprochen. Auch die amerikanische Regierung zeigt sich offen – jedoch nicht ohne Vorbehalte. Mehr

28.06.2017, 01:26 Uhr | Wirtschaft

Wilbur Ross Amerikas Handelsminister sagt Deutschlandreise kurzfristig ab

Eigentlich sollte er am Dienstag mit seiner Amtskollegin Zypries über die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen sprechen. Nun schwelt der Handelskonflikt erst mal weiter. Mehr

27.06.2017, 10:49 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Dienstag

Amerikas Handelsminister Ross kommt nicht wie geplant nach Berlin. Vapiano-Aktien werden erstmals an der Börse notiert. Die erste Satelliten-Produktionslinie für Internet aus dem All wird eingeweiht. Mehr

27.06.2017, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Trump'sche Erklärung „Ich wollte einfach keinen armen Menschen“

Der amerikanische Präsident hat einen Milliardär zum Wirtschaftsminister gemacht und andere Superreiche zum Finanzminister und obersten Wirtschaftsberater. Dafür gibt es einen simplen Grund, wie er nun erklärt. Mehr

23.06.2017, 10:19 Uhr | Wirtschaft

Rally geht weiter Neue Rekordmarke im Dax

Der Dax haussiert und meldet gleich zur Börseneröffnung am Dienstag ein neues Rekordhoch. Die runde 13.000er-Marke rückt nun immer näher. Mehr

20.06.2017, 12:03 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Der Stahlstreit mit Amerika eskaliert

Donald Trump hat angekündigt, die amerikanischen Stahlimporte zu überprüfen. Jetzt liegen erste Erkenntnisse aus dem Bericht vor. Sie versetzen Wirtschaftsministerin Zypries in Alarmbereitschaft. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

19.06.2017, 17:33 Uhr | Wirtschaft

Ausstieg aus Paris-Abkommen Glaubt Trump an den Klimawandel?

Trump hat den Ausstieg Amerikas aus dem Pariser Klimaabkommen verkündet. Eines wurde aber bei seiner Rede nicht klar: Wie hält er es mit dem Klimawandel? Hinweise geben seine Mitstreiter, darunter die UN-Botschafterin des Landes. Mehr Von Benjamin Fischer

03.06.2017, 22:23 Uhr | Wirtschaft

Streit über Klimaschutz Hunderte amerikanische Firmen stellen sich gegen Trump

Trump führt Amerika aus dem Pariser Klimaschutzabkommen. Doch im Land selbst hagelt es dafür heftige Kritik. Große Konzerne wenden sich ab. Und Pittsburghs Bürgermeister wird ein kleiner Held. Mehr

02.06.2017, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Handelsabkommen Zypries: Amerika hat TTIP noch nicht aufgegeben

Mit dem Amtsantritt von Donald Trump haben viele das geplante Freihandelsabkommen TTIP zu den Akten gelegt. Der amerikanische Wirtschaftsminister nicht - sagt zumindest die deutsche Ministerin Zypries, die ihn gerade getroffen hat. Mehr

29.05.2017, 11:48 Uhr | Wirtschaft

Antrittsreise Zypries auf schwieriger Mission in Amerika

Heute Abend trifft Wirtschaftsministerin Zypries zu ihrem Antrittsbesuch in den Vereinigten Staaten ein. Den Handelsminister von den Vorzügen des Freihandels zu überzeugen, wird nicht ganz leicht. Mehr

21.05.2017, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Fleisch, Flüssiggas, Finanzen Amerika und China einigen sich auf Handelserleichterungen

Seit Donald Trump im Amt ist, geht die Angst vor mehr Protektionismus um. Mit China vereinbaren die Vereinigten Staaten aber nun erste Schritte eines anderen Wegs. Mehr

12.05.2017, 12:12 Uhr | Wirtschaft

Protektionismus Trumps Handelsminister: Denke über Schutz der Chip-Branche nach

Amerika hat gerade Zölle gegen auch gegen deutsche Stahlhersteller verhängt. Die Regierung hat offenbar weitere Branchen im Auge. Mehr

26.04.2017, 10:12 Uhr | Wirtschaft

Es geht um viel Holz Trump verhängt Strafzoll gegen Kanada

Mit China und Mexiko hat sich Donald Trump schon angelegt. Jetzt spitzt sich auch der Handelsstreit mit dem nördlichen Nachbarn weiter zu. Mehr

25.04.2017, 22:46 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit Amerika verhängt Strafzölle auf kanadisches Bauholz

Die heimische Holzwirtschaft beklagt Nachteile gegenüber der kanadischen Konkurrenz. Trumps Handelsminister reagiert umgehend. Doch Kanada will das nicht auf sich sitzen lassen. Mehr

25.04.2017, 10:13 Uhr | Wirtschaft

Neues Dekret Trump schreckt die Stahl-Branche auf

Donald Trump stellt die amerikanischen Stahlimporte auf den Prüfstand. Seine Begründung: Es gehe um „die nationale Sicherheit“. Mehr

21.04.2017, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Strafzölle und „America first“ Trump lässt Amerikas Handelsbeziehungen prüfen

„Diebstahl“ und „Schummelei“: Riesige Handelsdefizite sind dem amerikanischen Präsidenten ein Dorn im Auge. Nun handelt Trump. Der amerikanische Zoll soll bei zwei deutschen Unternehmen Geld beschlagnahmen. Mehr

01.04.2017, 11:22 Uhr | Wirtschaft

Neues Dekret geplant Trump nimmt den Freihandel ins Visier

Der „unfaire“ Handel koste Arbeitsplätze und schade der heimischen Wirtschaft. Daher lässt Trump nun alle Handelsbeziehungen untersuchen und droht schon mal einer Branche. Mehr

31.03.2017, 09:44 Uhr | Wirtschaft

Vor Reise nach Amerika Merkel soll den Freihandel retten

Deutschland könnte eine amerikanische Importsteuer mit höheren Zöllen auf amerikanische Produkte kontern, heißt es aus dem Kanzleramt. Innerhalb des Weißen Hauses ist der Streit darüber offenbar immer noch nicht beigelegt. Mehr

11.03.2017, 15:20 Uhr | Wirtschaft

Kabinett Trump Innenminister Zinke vom Senat bestätigt

Er ist das sechzehnte Kabinettsmitglied, dem der Senat zustimmt. Ryan Zinke wird Innenminister in der Regierung Donald Trumps. Fünf weitere stehen indes noch aus. Mehr

01.03.2017, 21:54 Uhr | Politik

Amerika Trumps Handelsminister erhält auch Stimmen der Demokraten

Der Milliardär Wilbur Ross ist vom Senat als Handelsminister bestätigt worden und soll nun wichtige Abkommen neu verhandeln. Die Welthandelsorganisation warnt Amerika vor Protektionismus. Speziell für Deutschland wäre das „katastrophal“. Mehr

28.02.2017, 05:24 Uhr | Politik

Neues Kabinett So reich sind Trumps Minister

Angeblich will Donald Trump die Macht an das Volk zurückgeben, doch viele seiner Minister sind steinreich. Neben dem Präsidenten gibt es zwei weitere Milliardäre. Das Kabinett besitzt mehr als vier Milliarden Dollar – ohne Trump. Mehr Von Hanna Decker

23.01.2017, 10:43 Uhr | Wirtschaft

Weltwirtschaft Trumps Handelsminister verlangt mehr Fairness

Droht ein Handelskrieg zwischen Amerika und China? Amerikanische Unternehmer sorgen sich. Der Mann, der die Strategie für Trump entwerfen soll, erklärt nun, worum es ihm geht. Mehr

18.01.2017, 13:43 Uhr | Wirtschaft

Designierter Trump-Minister Wilbur Ross verlegte Arbeitsplätze nach Mexiko

Amerikanische Stellen, die ins Ausland verschoben werden, sind Trump bekanntlich ein Dorn im Auge. Sein Kandidat für das Wirtschaftsministerium hat genau das mehrfach veranlasst. Mehr

17.01.2017, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Starinvestor Carl lcahn Ein Vorstandsschreck für Trump

Carl lcahn hat sich als aggressiver Investor einen Namen gemacht. Jetzt soll er Donald Trump bei Wirtschaftsfragen beraten. Wer ist der Mann, den manche als „Unternehmensplünderer“ verteufeln? Mehr Von Benjamin Fischer

22.12.2016, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Steven Mnuchin Früherer Goldman-Sachs-Banker soll Trumps Finanzminister werden

Hedgefonds-Manager und Hollywoodproduzent: Donald Trump hat in Steve Mnuchin offenbar seinen Wunsch-Finanzminister gefunden. Auch der Kandidat für einen anderen wichtigen Posten kommt aus der Finanzelite. Mehr

30.11.2016, 06:01 Uhr | Politik

Trumps Regierungsbildung Milliardäre an die Macht

Im Wahlkampf versprach Donald Trump, sich als Präsident vor allem für die „kleinen Leute“ einsetzen zu wollen. Jetzt holt er viele Superreiche in sein Team. Ein Widerspruch? Mehr Von Simon Riesche, Washington

26.11.2016, 15:59 Uhr | Politik

Trumps Kabinett Wilbur Ross soll Wirtschaftsminister werden

Donald Trump will den Milliardär Wilbur Ross zum amerikanischen Wirtschaftsminister machen. Der „König der Pleiten“ kennt den nächsten Präsidenten seit Jahren und war im Wahlkampf in dessen Beraterteam. Mehr Von Oliver Kühn

25.11.2016, 11:37 Uhr | Politik

Wilbur Ross Wird ein Bankrottspezialist Trumps Wirtschaftsminister?

Der Milliardär Wilbur Ross könnte bald Minister unter Präsident Trump sein. Mit Politik hatte Ross bislang kaum etwas zu tun. Umso mehr dafür mit strauchelnden Unternehmen. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

17.11.2016, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Humanitäre Hilfen sind für Griechen ein Affront

Alexis Tsipras pokert weiter und betont den Stolz des griechischen Volkes. Aber die EU hat mit Vorbereitungen auf die sozialen Folgen eines Grexits begonnen. Das wird von manchem als neue Kränkung verstanden. Mehr Von Carsten Knop, Tobias Piller und Hendrik Kafsack

07.07.2015, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Indiens Luftverkehr Harte Landung

In Indien steht die nächste Fluggesellschaft vor dem Aus, Treibstoff und Löhne zahlt Spice Jet längst nicht mehr. Derweil feiert die überschuldete Air India ihre Aufnahme in die Star Alliance um Lufthansa. Mehr Von Christoph Hein

18.12.2014, 04:08 Uhr | Wirtschaft

Ex-Deutsche -Bank-Chef Ackermann soll Bank of Cyprus kontrollieren

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Josef Ackermann, kehrt in die Bankenwelt zurück. Er soll Chefkontrolleur der angeschlagenen Bank of Cyprus werden. Mehr Von Markus Frühauf

11.11.2014, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Branchen und Märkte: Autozulieferer Ein Flächenbrand von Insolvenzen

Die Krise in der Weltwirtschaft trifft die Automobilbranche schwer und mischt die Karten in der Zulieferindustrie neu. Die Branche steht unter Druck. Der Umsatz geht zurück, die Zahl der Insolvenzen steigt, und Zehntausende Arbeitsplätze stehen auf der Kippe. Mehr Von Christoph Ruhkamp

10.07.2009, 15:43 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z