WAZ: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Laschet ehrt zu viel Spendierhosen

Ein Füllhorn der Anerkennung schüttet Armin Laschet über seine Landeskinder aus: In zwei Jahren hat er schon 103 Persönlichkeiten mit dem Landesverdienstorden geehrt. Seine Vorgängerin war sparsamer. Mehr

20.08.2019, 13:41 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: WAZ

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Aufsichtsratschef von Schalke Unterstützung für Tönnies nach Rassismus-Eklat

Nach seinen rassistischen Äußerungen muss sich Clemens Tönnies nun vor dem Ehrenrat des FC Schalke erklären. Zuvor bekommt der Vorsitzende des Aufsichtsrats neue scharfe Kritik – aber auch Beistand. Mehr

06.08.2019, 09:22 Uhr | Sport

Nach Vergewaltigung in Mülheim Staatsanwaltschaft nimmt 14-Jährigen in Haft

In den Ermittlungen um eine mögliche Gruppenvergewaltigung in Mülheim an der Ruhr ist einer der 14-jährigen Tatverdächtigen in Haft genommen worden. Er soll bereits mehrfach wegen sexueller Belästigungen aufgefallen sein. Mehr

08.07.2019, 18:32 Uhr | Gesellschaft

Transfer-Offensive des BVB Dortmund setzt mit Hummels alles auf Angriff

Für das große Bundesliga-Epos ist der Hummels-Wechsel von München nach Dortmund ein Glücksfall. Der BVB untermauert, dass er unbedingt Meister werden will. Doch die Rückkehr birgt auch ein Risiko. Mehr Von Daniel Theweleit, Dortmund

20.06.2019, 15:52 Uhr | Sport

50 Männer umringen Polizisten Verkehrskontrolle in Mülheim eskaliert

Eigentlich wollten Mülheimer Polizisten nur einen nach Alkohol riechenden Autofahrer zur Blutprobe auf die Wache mitnehmen. Doch die Verkehrskontrolle im Ruhrgebiet endete mit Tumult und einem Großeinsatz. Mehr

20.04.2019, 16:31 Uhr | Gesellschaft

Topmodel-Show auf ProSieben „Mit Minderjährigenschutz hat das nichts mehr zu tun”

Ein handgreiflicher Konflikt wirft wieder mal die Frage auf: Wie geht die Sendung Germany’s next Topmodel mit den minderjährigen Teilnehmerinnen um? Der Anwalt einer der Kandidatinnen übt scharfe Kritik an ProSieben. Mehr Von Julia Anton

22.03.2019, 06:40 Uhr | Gesellschaft

Fußball-Bundesliga Beziehungsstress bei Schalke 04

Ob die Liaison zwischen Manager Christian Heidel und Schalke 04 noch zu retten ist, scheint ungewiss. Nachfolgekandidaten werden bereits genannt – und der Aufsichtsratschef handelt wie zu alten Zeiten. Mehr Von Daniel Theweleit, Gelsenkirchen

25.01.2019, 15:53 Uhr | Sport

Entwicklung des Ruhrgebiets Schön war es nirgends und nie

Erst wenn die letzte Zeche geschlossen ist, werdet ihr merken, dass es das Ruhrgebiet als Ganzes nie wirklich gab: Kindheitserinnerungen an eine besondere Region. Mehr Von Ulrich Herbert

21.12.2018, 06:45 Uhr | Feuilleton

Unzufrieden mit Parteirichtung Schlagfertige ehemalige Putzfrau verlässt SPD

Die Gewerkschafterin Susanne Neumann erregte Aufsehen, als sie sich bei einer SPD-Veranstaltung gegen Sigmar Gabriel stellte. Nun ist sie aus der Partei ausgetreten – wegen der „Schlipsträger“. Mehr

05.12.2018, 13:27 Uhr | Politik

NRW-Landtag SPD-Abgeordneter rettet Leben von AfD-Mitarbeiter

Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter der AfD bricht mitten in einer Ausschusssitzung mit schweren Herzproblemen zusammen. Serdar Yüksel von der SPD und FDP-Abgeordnete Susanne Schneider können ihn wiederbeleben. Mehr

01.11.2018, 09:02 Uhr | Politik

Gladbachs Alassane Pléa Der gefährlichste Neuzugang der Bundesliga

Alassane Pléa ist der teuerste Spieler, den Gladbach je gekauft hat. Doch die Investition rentiert sich schnell. Der Franzose hat eine ganz besondere Qualität, von der die Borussia auch bei den Bayern profitieren will. Mehr Von Daniel Theweleit

06.10.2018, 13:48 Uhr | Sport

Nach Konzernaufspaltung Thyssen-Krupp-Chef erwartet Abstieg aus Dax

„Der Dax ist kein Selbszweck“, sagt Konzernchef Kerkhoff. Er glaubt, dass sich zwei neue starke Unternehmen besser entwickeln könnten als Thyssen-Krupp in seiner derzeitigen Aufstellung – und das sei für die Mitarbeiter entscheidend. Mehr

02.10.2018, 07:35 Uhr | Finanzen

Neue Geldversorgung Bargeld nur noch am Automaten

Immer mehr Banken und Sparkassen stellen die Geldversorgung um. Bares gibt es nicht mehr am Schalter, nur noch am Automaten. Was steckt dahinter? Mehr Von Christian Siedenbiedel

11.09.2018, 21:34 Uhr | Finanzen

Arme Leichtathleten? „Das ist Quatsch“

Das Klischee des armen Sportlers bestimmt das öffentliche Bild eines Leichtathleten, wenn er nicht gerade Usain Bolt heißt. Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz ärgert sich darüber und behauptet das Gegenteil. Mehr Von Achim Dreis

06.04.2018, 16:12 Uhr | Sport

Nur noch deutsche Neukunden Essener Tafel werden „Nazi-Praktiken“ vorgeworfen

Seit Januar nimmt die Tafel in Essen nur noch deutsche Hilfsbedürftige als Neukunden an. Dafür hagelt es von Hilfsorganisationen und in sozialen Netzwerken heftige Kritik. Nun bezieht der Dachverband „Tafel Deutschland“ Stellung. Mehr

22.02.2018, 18:29 Uhr | Gesellschaft

Altena in Nordrhein-Westfalen Bürgermeister überlebt Messerangriff

Die Ermittler werten den Angriff auf Altenas Bürgermeister Andreas Hollstein als schwere politische Straftat. Der alkoholisierte Täter soll die Flüchtlingspolitik als Motiv genant haben. Mehr Von Reiner Burger

28.11.2017, 00:36 Uhr | Politik

Christian Lindner FDP soll „Ehe für alle“ zur Koalitionsbedingung machen

Der Chef der Liberalen setzt sich für eine Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe ein. Von der Haltung der Union in dieser Frage distanziert er sich deutlich. Lobende Worte fand er für die Grünen. Mehr

24.06.2017, 10:51 Uhr | Politik

Borussia Dortmund Tuchel spricht über Watzke und den Streit beim BVB

Die Verantwortlichen von Borussia Dortmund und Thomas Tuchel sind sich uneins. Hat der Trainer ob des Streits noch eine Zukunft beim BVB? Nun äußert sich auch Tuchel in einem Interview. Mehr

10.05.2017, 09:26 Uhr | Sport

Bombenanschlag auf BVB Watzke gibt Dissens mit Tuchel zu

Gut drei Wochen nach dem Bombenanschlag auf Borussia Dortmund räumt Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke Unstimmigkeiten mit dem Trainer ein. Thomas Tuchel findet das gar nicht gut. Mehr

06.05.2017, 16:21 Uhr | Sport

Burbach-Skandal Anklage wegen Misshandlung von Flüchtlingen

Die Bilder sorgten bundesweit für Entsetzen: 2014 misshandelten Wachleute in einer Unterkunft in Burbach Flüchtlinge – und machten davon Handyfotos. Unter den 38 Angeklagten sind auch Mitarbeiter der dortigen Bezirksregierung. Mehr

21.03.2017, 18:08 Uhr | Politik

Skandalspiel in Dortmund Leipzig warnte schon im November vor Attacken

Lange vor dem Skandalspiel in Dortmund bat RB Leipzig um zusätzlichen Schutz. Dennoch wurde die Partie nicht als Risikospiel eingestuft. Die Polizei hält ihre Maßnahmen auch nach der Randale für angemessen. Mehr

09.02.2017, 22:01 Uhr | Sport

Deutsche Post Für Postfächer müssen Kunden ab März zahlen

Die Deutsche Post führt erstmals eine Jahresgebühr von 19,90 Euro für Postfach-Kunden ein. Davon betroffen sind bundesweit etwa 818.000 Selbstabholer. Mehr

11.01.2017, 11:06 Uhr | Finanzen

Haub noch offen für Lösung Geht das Tengelmann-Drama doch noch weiter?

Die Supermarkt-Kette Kaiser’s Tengelmann wird zerschlagen - so las sich der Stand der Verhandlungen jedenfalls vergangenen Donnerstag. Doch allenthalben wittern die Beteiligten noch offene Chancen. Geht das Drama immer noch weiter? Mehr

15.10.2016, 15:22 Uhr | Wirtschaft

Islamismus in NRW Polizei nimmt mutmaßlichen Islamisten fest

Nordrhein-Westfalen gilt als Islamisten-Hochburg: Am frühen Morgen hat die Polizei die Wohnungen von Predigern durchsucht, die offenbar Jugendliche für den Islamischen Staat rekrutieren. Ein Mann ist festgenommen worden – er soll als IS-Kämpfer in Syrien gewesen sein. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

10.08.2016, 11:26 Uhr | Politik

Kein Abitur, kein Studium Bundestagsabgeordnete hat ihren Lebenslauf gefälscht

Die SPD-Politikerin Petra Hinz behauptete, ein Jurastudium mit zwei Staatsexamen abgeschlossen zu haben. Doch in Wahrheit hat sie nicht einmal Abitur. Die Essener SPD fordert ihren sofortigen Rücktritt. Mehr

20.07.2016, 12:05 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z