VW Abgas-Skandal: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Dieselskandal VW verklagt sein Personal

Während der ehemalige Chef Martin Winterkorn sein Altersruhegeld bezieht, verklagt der Konzern wegen des Dieselskandals sein Personal. Am Donnerstag fällt eine Entscheidung. Mehr

22.07.2019, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: VW Abgas-Skandal

1 2 3 ... 18 ... 36  
   
Sortieren nach

Bußgeld im Dieselskandal Was wurde aus der VW-Milliarde?

Der Dieselskandal hinterließ einen Scherbenhaufen – und eine Milliarden Euro für Niedersachsen. Das Land hat das Geld schon vollständig verplant. Hier fließt es hin. Mehr

21.07.2019, 16:25 Uhr | Wirtschaft

Krise bei Daimler Der Dieselskandal holt nun auch Mercedes ein

Böses Erwachen bei Daimler: Nach einer Serie von Rekordmeldungen schlagen die Folgen des Dieselskandals auf Mercedes durch – und münden in einen Milliardenverlust. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

12.07.2019, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Audis „Erlkönig“ anno 2004 Vorsprung durch Versmaß

Ein Audi-Entwickler hat schon vor sechzehn Jahren ein Spottgedicht über die Abgas-Manipulation im eigenen Haus verfasst – aus Freude am Reimen und mit einem ganzen Kofferraum voll dunkler Vorahnungen. Mehr Von Sandra Kegel

04.07.2019, 13:35 Uhr | Feuilleton

BGH-Urteil Umwelthilfe darf weiter klagen

Der Deutschen Umwelthilfe ist kein Rechtsmissbrauch vorzuwerfen. Das hat der BGH am Donnerstag entschieden – aus Sich des Verbands „eine deutliche Ohrfeige für den Staat“. Mehr

04.07.2019, 09:23 Uhr | Wirtschaft

Dieselskandal Zetsches Erbe

Gerade einen Monat ist Daimler-Chef Ola Källenius im Amt, schon steckt der Konzern wieder tief im Dieselskandal-Sumpf. Bis zur Klärung wird es noch dauern – und jede weitere Nachricht kratzt am Ruf. Mehr Von Martin Gropp

24.06.2019, 20:04 Uhr | Wirtschaft

TV-Spot gegen Diesel-Image Und VW sprach: Es werde Licht!

Mit einem reumütigen Werbespot versucht Volkswagen, den Diesel-Skandal hinter sich zu lassen. Der Clip ist großartig gemacht – aber inhaltlich totaler Blödsinn. Mehr Von Christoph Schäfer

07.06.2019, 13:25 Uhr | Wirtschaft

TV-Spott von Volkswagen Mit diesem Werbevideo will VW den Dieselskandal hinter sich lassen

Volkswagen reagiert auf den Abgasskandal mit einem selbstironischen, wie auch reumütigen Werbespot. Aus der „Dunkelheit“ der Vergangenheit habe der Automobilkonzern für die Zukunft gelernt. Mehr

07.06.2019, 13:01 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Skandal Bosch muss 90 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Der Zulieferer hat eine zentrale Rolle im Abgasskandal – und doch nur die des Helfers. Nicht nur deshalb fällt das Bußgeld jetzt vergleichsweise niedrig aus. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

23.05.2019, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Chefwechsel bei Daimler Der Schnauzbärter hat seine Leichtigkeit verloren

Die Ära von Dieter Zetsche endet. Erst manövrierte er Daimler an den Rand der Existenz, dann führte er den Konzern in neue Höhen. Seit dem Diesel-Skandal ist die Zeit der Rekorde vorbei. Was kommt nun? Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

22.05.2019, 07:39 Uhr | Wirtschaft

Verkehrsminister Scheuer Der Geläuterte

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hatte einst einen Ruf als Luftikus und Scharfmacher. Wie hat er es zu einem der überraschenden Aufsteiger im matten Kabinett der großen Koalition gebracht? Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

18.05.2019, 17:05 Uhr | Wirtschaft

Richter Stephan Harbarth „Europäische Integration bedeutet nicht Maximalvereinheitlichung“

Der Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts über seinen Wechsel aus der Politik nach Karlsruhe, die Bedrohung durch autoritäre Herrschaftssysteme und eine Europäisierung mit der Abrissbirne. Mehr Von Marlene Grunert und Reinhard Müller

14.05.2019, 18:15 Uhr | Politik

EU-Kommission Von Urheberrecht bis Plastikbann

Kurz vor der Europawahl zieht die Kommission Bilanz. Was hat sie erreicht, welche Vorstöße liefen ins Leere? Unsere Autoren haben für Sie eine Übersicht erstellt. Mehr Von Hendrik Kafsack und Werner Mussler, Brüssel

09.05.2019, 19:39 Uhr | Wirtschaft

Dieselbußgeld für Porsche Der lachende Dritte

Porsche hat weggeschaut im Dieselskandal und muss deshalb mehr als eine halbe Milliarde Euro Bußgeld zahlen. Auch für einen anderen Hersteller dürfte es teuer werden. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

07.05.2019, 17:14 Uhr | Wirtschaft

Deutscher Autohersteller Porsche muss im Dieselskandal 535 Millionen Euro zahlen

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat im Zuge des Dieselskandals gegen Porsche ein Bußgeld in Höhe von 535 Millionen Euro verhängt. Der Grund liegt in der Entwicklungsabteilung. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

07.05.2019, 15:49 Uhr | Wirtschaft

Einseitiger Frauenfußball Wolfsburg sucht dringend Konkurrenz

Der VfL Wolfsburg ist dominanter selbst als die Rekordmeister und Rekordpokalsieger der Vergangenheit. Das ist ein alarmierendes Zeichen für den deutschen Frauenfußball. Der Gefahr ist sich vor allem der Alleinherrscher bewusst. Mehr Von Daniel Meuren, Köln

02.05.2019, 18:02 Uhr | Sport

Quartalsgewinn sinkt deutlich VW legt weitere Milliarde für Diesel-Rechtsstreit zurück

Der VW-Konzern hat im ersten Quartal sieben Prozent weniger Gewinn gemacht, steigerte jedoch den Umsatz. Porsche und Audi belasten das Ergebnis – ebenso wie weitere Rücklagen für rechtliche Konflikte. Mehr

02.05.2019, 08:19 Uhr | Wirtschaft

In Amerika Justiz ermittelt gegen Ford wegen Abgaswerten

Gegen Ford laufen in Amerika strafrechtliche Untersuchungen wegen möglicherweise falscher Abgaswerte. Dabei gehe es aber nicht um die im VW-Dieselskandal eingesetzte Software. Mehr

26.04.2019, 16:58 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Affäre VW zahlte Skandalmanager fast eine Million Boni

Untreue lautet der Vorwurf in einem neuen Verfahren im VW-Skandal. Der Konzern soll einer Schlüsselfigur auch nach Bekanntwerden der Dieselaffäre jahrelang Bonuszahlungen genehmigt haben. Mehr

21.04.2019, 04:53 Uhr | Wirtschaft

Dieselskandal Winterkorn droht ein Prozess

Nach drei Jahren Ermittlungen wird es nun ernst: Dem Ex-VW-Vorstandschef und vier weiteren Personen wird schwerer Betrug und unlauterer Wettbewerb vorgeworfen. Ihnen drohen bis zu zehn Jahre Haft. Mehr

15.04.2019, 19:13 Uhr | Wirtschaft

Anklage gegen Winterkorn Die Justiz leistet gründliche Arbeit

Während VW-Chef Diess den Thunberg der Autobranche gibt, wird gegen Martin Winterkorn Anklage erhoben. Das zeigt: Die Justiz macht ihren Job – und Volkswagen klärt nicht mit dem nötigen Ehrgeiz auf. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

15.04.2019, 17:59 Uhr | Wirtschaft

März 2019 Amerikanische Börsenaufsicht verklagt VW und Winterkorn

Dreieinhalb Jahre nach Bekanntwerden des Dieselskandals sollen auch die Anleger zu ihrem Recht kommen. Die Straf- und Entschädigungszahlungen belaufen sich inzwischen auf mehr als 25 Milliarden Dollar. Mehr

15.04.2019, 14:41 Uhr | Wirtschaft

Einsparungen VW verzichtet auf Farbausdrucke

VW verzichtet auf Farbe. Nicht so sehr bei seinen Fahrzeugmodellen, viel mehr bei dem, was im Konzern so aus dem Drucker kommt. Mehr

14.04.2019, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Abgas-Affäre Offenbar weitere Schummel-Software bei Daimler entdeckt

Das Kraftfahrtbundesamt hat bei Mercedes laut einem Bericht eine bisher unbekannte Manipulationssoftware entdeckt. Betroffen sind rund 60.000 Fahrzeuge. Mehr

14.04.2019, 06:49 Uhr | Wirtschaft

Kritik am Verkehrsminister Viele Diesel-Autos fahren noch immer ohne Software-Update

Obwohl die Frist abgelaufen ist, haben die deutschen Hersteller noch längst nicht alle fehlerhaften Diesel-Autos umgerüstet. Verantwortlich ist nach Ansicht der Grünen Verkehrsminister Scheuer. Mehr

13.04.2019, 08:30 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 18 ... 36  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z