Vonovia: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mietendeckel gemildert Kurse von Immobilienaktien schießen in die Höhe

Die Immobilienwirtschaft hofft auf Erleichterungen beim Berliner Mietendeckel – Aktien von Wohnungsgesellschaften feiern das mit einem Kursfeuerwerk. Mehr

30.08.2019, 12:01 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Vonovia

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Berliner Pläne Mietendeckel belastet Immobilienkonzerne

Die Politik will die Mietpreise in der Hauptstadt scharf begrenzen. Das bekommen die in Berlin tätigen Immobiliengesellschaften an der Börse zu spüren. Mehr

26.08.2019, 09:42 Uhr | Finanzen

Bundesverfassungsgericht Karlsruhe billigt Mietpreisbremse

Das Bundesverfassungsgericht hat die Mietpreisbremse für verhältnismäßig erklärt. Den Streit um eine Verschärfung oder ein Ablaufdatum der Regelung klärt das Urteil aber nicht. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

20.08.2019, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Operativer Gewinn steigt Deutsche Wohnen freut sich über steigende Mieten

Um 13 Prozent hat der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen im ersten Halbjahr seinen operativen Gewinn gesteigert. Das liegt vor allem an höheren Mieten. Mehr

13.08.2019, 08:06 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. Exklusiv Vonovia verzichtet auf Mieterhöhungen in Berlin

Der Chef des größten deutschen Wohnungskonzerns will die Mieten in der Hauptstadt nicht erhöhen, um die Debatte über die Wohnungsnot nicht weiter aufzuheizen. Seinen vorwiegend ausländischen Aktionären gegenüber begründet er das mit gesellschaftlicher Verantwortung. Mehr Von Sven Astheimer, Jonas Jansen und Michael Psotta

11.08.2019, 16:34 Uhr | Wirtschaft

Zukäufe im Ausland Vonovia steigert Gewinn wegen höherer Mieteinnahmen

Um 14 Prozent sind die Mieteinnahmen von Vonovia im ersten Halbjahr gestiegen – vor allem wegen Zukäufen im Ausland. Auch das Ergebnis legte um mehr als 10 Prozent zu. Konzernchef Buch strebt einen noch höheren Gewinn an. Mehr

02.08.2019, 08:19 Uhr | Wirtschaft

Kosten und Kapazitätsmangel Immobilienaktien im Abseits

Immobilienaktien galten jahrelang als Investments mit sicherem Gewinn. Seit kurzem ist das umgekehrt. Doch das Schwächeln geht tiefer. Mehr Von Martin Hock

27.06.2019, 15:31 Uhr | Finanzen

Vonovia-Chef kritisiert „Damit wird Berlin der Umweltsünder Nummer eins in Deutschland“

Berlin hat gerade einen Mietendeckel auf den Weg gebracht. Der Chef des größten deutschen Wohnungsvermieters erklärt, warum er das schlecht findet. Mehr

25.06.2019, 14:54 Uhr | Wirtschaft

Berlins Bausenatorin Die Mietenbremserin

Katrin Lompscher ist die treibende Kraft hinter dem Mietendeckel in der Hauptstadt. Das Modell soll bundesweit Schule machen – und von Lompschers Misserfolgen ablenken. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

18.06.2019, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsnot in Deutschland Das müssen Sie über die Mieten-Diskussion wissen

Berlin bekommt mit dem sogenannten Mietendeckel ein neues Gesetz. Das bewegt Mieter und Vermieter im ganzen Land. Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen. Mehr Von Judith Lembke

16.06.2019, 20:43 Uhr | Wirtschaft

Immobilienkonzern Vonovia Die Politik bremst die Wohnaktien

Der Immobilienkonzern Vonovia war der zweitbeste Dax-Wert des Jahres. Dann kam der Berliner Senat mit dem Mietendeckel in der Hauptstadt. Anleger müssen sich nun fragen, ob ihr Geld in Immobilienaktien noch bestens angelegt ist. Mehr Von Thomas Klemm

10.06.2019, 08:23 Uhr | Finanzen

Immobilienaktien unter Druck Anleger fürchten Berliner Mietendeckel

Die Debatte um das Thema Wohnen in Berlin ist aufgeheizt und erreicht nun auch die Börsen und den Dax. Immobilienaktien müssen am Donnerstag herbe Einbußen hinnehmen. Mehr

06.06.2019, 16:35 Uhr | Finanzen

Eigenbedarf am Wohnungsmarkt Zu alt für einen Umzug?

Senioren sollten nicht aus ihrer Wohnung geworfen werden, finden viele. Das unterstützt jetzt ausgerechnet eine umstrittene Wohnungsbaugesellschaft. Doch geht das überhaupt so einfach? Mehr Von Corinna Budras

30.05.2019, 11:19 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsknappheit Wie ältere Mieter geschützt werden sollen

Es wird heftig um Wohnungen und steigende Mieten gekämpft. Kündigung wegen Eigenbedarfs ist dabei sehr verlockend. Nun gehen Deutschlands größter Immobilienkonzern und die Linkspartei gleiche Wege. Mehr

16.05.2019, 05:12 Uhr | Finanzen

Gewinn steigt um ein Fünftel Wohnungskonzern Vonovia profitiert von steigenden Mieten

Der Leerstand ist gering, die Mieteinnahmen steigen um ein Fünftel und im Ausland kauft Vonovia kräftig zu – der Wohnungskonzern wächst im ersten Quartal 2019 deutlich und will seinen Gewinn weiter steigern. Mehr

07.05.2019, 07:48 Uhr | Wirtschaft

Enteignungs-Debatte Gut gegen Böse

Private Anbieter gelten am Wohnungsmarkt als Bösewichte. Die Forderung, ihre Immobilien an öffentliche Wohnungsanbieter zu überführen, ist populär. Doch auch kommunale Gesellschaften können sich nicht dem Markt entziehen. Mehr Von Birgit Ochs

25.04.2019, 15:15 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsenteignungen „Wir wollen die Investoren verschrecken“

Wohnungskonzerne enteignen: Mit diesem Schlachtruf sorgt der Volkswirt Rouzbeh Taheri für Furore in Berlin. Wer ist der Mann hinter dem Volksbegehren? Mehr Von Ralph Bollmann

22.04.2019, 08:51 Uhr | Wirtschaft

LEG Immobilien „Wieso enteignen? Unsere Aktien kann jeder kaufen“

Thomas Hegel, der Chef des drittgrößten deutschen Wohnungskonzerns, hält die Debatte um die Enteignung seiner Branche wirtschaftlich für falsch und politisch für gefährlich: Der Staat sei der schlechtere Vermieter. Mehr Von Michael Psotta

12.04.2019, 16:13 Uhr | Wirtschaft

Wohntrend Kleindomizil Auf kleinem Raum statt auf zu großem Fuß

Die Preis- und Mietanstiege bei Immobilien bereiten vielen Menschen Kopfzerbrechen. Sie suchen daher vermehrt nach kleinen Wohnungen. Doch auch das hat seinen Preis. Mehr Von Jürgen Dunsch

07.04.2019, 21:22 Uhr | Wirtschaft

Anlegen in „Smart Cities“ Die Stadt von morgen wird von vielen gebaut

Städte sollen unter dem Schlagwort „Smart City“ effizienter und intelligenter werden. Daraus ergeben sich auch für Anleger einige Chancen. Mehr Von Antonia Mannweiler

13.03.2019, 15:44 Uhr | Finanzen

Wohnungsunternehmen Vonovia knackt die Milliardenmarke

Im vergangenen Jahr hat der Wohnungskonzern mehr als eine Milliarde Euro Gewinn gemacht. Das liegt an Zukäufen und daran, dass fast keine Wohnungen leer stehen. Mehr

07.03.2019, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Wohnraum-Spekulationen Mehr Wien wagen

Es ist empörend, wie mit dem Wohnraum und damit auch mit dem Wohlergehen der Bewohner spekuliert wird. Aber sind Enteignungen die Lösung – oder läuft die Debatte in die falsche Richtung? Mehr Von Niklas Maak

04.03.2019, 15:12 Uhr | Feuilleton

Für Immobilienaktien Was der Abschied von der Zinswende bedeutet

An den Finanzmärkten wird keine Zinserhöhung der EZB in diesem Jahr mehr erwartet. Das hat offenbar eine befreiende Wirkung auf Immobilien-Anleger. Mehr Von Christian Siedenbiedel

17.02.2019, 18:06 Uhr | Finanzen

Berliner Wohnungsmarkt Plötzlich reden alle von Enteignung

Berlin bekommt den Wohnungsmarkt nicht in den Griff. Die Politik verfällt auf immer radikalere Ideen. Droht in der Hauptstadt die Verstaatlichung von Wohnungen? Mehr Von Judith Lembke, Birgit Ochs

13.02.2019, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Index unter 11.000 Punkten Dax rutscht auf Zweijahrestief ab

Nach der Festnahme der Finanzchefin des chinesischen Smartphone-Herstellers Huawei ist der Dax in die Knie gegangen. Eine Aktie kann derweil gegen den Trend deutliche Kursgewinne verbuchen. Mehr

06.12.2018, 15:51 Uhr | Finanzen

Protest gegen Modernisierungen Deutschlands größter Immobilienkonzern knickt ein

Vonovia will Modernisierungsarbeiten an Wohnungen drastisch zurückfahren – zu groß sei der Protest gegen damit verbundene Mietsteigerungen. Und nicht nur das: Der Mietanstieg soll gedeckelt werden. Mehr

06.12.2018, 07:52 Uhr | Wirtschaft

Tauschbörse für Wohnungen Suche zwei Zimmer, biete vier

Tauschbörsen könnten helfen, den knappen Wohnraum in Großstädten besser zu nutzen. Die Idee ist gut – doch es gibt viele Hürden. Mehr Von Sabine Hildebrandt-Woeckel

05.12.2018, 17:29 Uhr | Wirtschaft

Expertenmeinung Viele europäische Immobilienaktien straucheln

Viele Immobilienunternehmen erleben eine deutlich Abschwächung. Dennoch bieten mittelgroße Titel wie Aroundtown auch Chancen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Achim Matzke

02.11.2018, 16:44 Uhr | Finanzen

Zweite Bundesliga Verrücktes Remis in Bochum

Ein Gegentreffer in der Nachspielzeit kostet den VfL Bochum den Sieg über Jahn Regensburg. In der turbulenten Partie gibt es gleich sechs Tore, zwei Elfmeter – und einen äußerst kuriosen Treffer. Mehr

29.10.2018, 22:37 Uhr | Sport

Trotz Börsenturbulenzen Immobilienaktien und offene Fonds schlagen sich tapfer

Die Börsenturbulenzen sind an Aktien wie Vonovia und Deutsche Wohnen nicht spurlos vorübergegangen. Zum Teil erholen die Kurse sich jetzt etwas – offene Fonds sind da weniger schwankungsanfällig. Mehr Von Christian Siedenbiedel

23.10.2018, 21:32 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Bei vielen Aktienkursen droht die Trendwende

Vielen Aktienkursen ist jüngst die Puste ausgegangen. Das könnte mehr als eine Pause sein. Bei einigen spricht viel für eine längerfristige Trendwende. Mehr Von Achim Matzke

19.10.2018, 08:25 Uhr | Finanzen

Bei Mieten von Wien lernen Im Kampf gegen sozialen Sprengstoff

In deutschen Großstädten steigen die Mieten und fehlen Sozialwohnungen. Unternehmen treiben die Preise in die Höhe. Viele suchen die Lösung in Wien – ist dort das Patentrezept? Mehr Von Julian Staib, Rüdiger Soldt und Stephan Löwenstein, Frankfurt/Konstanz/Wien

21.09.2018, 13:14 Uhr | Politik

Beliebte Anlageform Immobilienaktien sind die Stars an der Börse

Diesel-Fahrverbote, Handelskrieg, Schwellenländerkrise? Immobilienaktien ist das ziemlich egal, wohnen müssen die Leute immer. Auch für Kleinanleger kann sich ein Investment lohnen. Mehr Von Daniel Mohr

14.09.2018, 11:59 Uhr | Finanzen

TV-Kritik „Maischberger“ Schweinezyklus reloaded

Der Wohnungsmarkt steht unter Druck: Mieten explodieren, Wohnungen sind knapp. Wie es dazu kommen konnte, wird gerne ausgeblendet. Sandra Maischbergers Sendung zeigt: ein kompliziertes Thema, gut geeignet für viel Verwirrung. Mehr Von Hans Hütt

13.09.2018, 06:28 Uhr | Feuilleton

Geldanlage Immobilienaktien laufen gut

Investitionen in Betongold sind im Augenblick allgemein beliebt. Wohnungsknappheit, steigende Mieten und die verschleppte Zinswende bescheren Anlegern satte Kursgewinne. Mehr Von Christian Siedenbiedel

31.08.2018, 14:16 Uhr | Finanzen
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z