Volkswirtschaft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Volkswirtschaft

  2 3 4 5 6 ... 15  
   
Sortieren nach

Greetings from New York: Norbert Kuls Klare Ansagen aus Amerika

Die amerikanische Regierung hält die Stärkung der Binnennachfrage in Ländern wie Deutschland für das oberste Gebot, um die globale Konjunktur wiederzubeleben. Mehr

17.05.2013, 07:54 Uhr | Finanzen

Mayers Weltwirtschaft Das Spar-Paradox

Geht es den Ländern Südeuropas umso schlechter, je mehr sie sparen? Mehr Von Thomas Mayer

04.05.2013, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Wachstumsschub durch neue Rechenmethode

Die Amerikaner berechnen neu, wie viel sie erwirtschaften. Ausgaben für Forschung und Entwicklung sollen nun als Vermögenswerte kalkuliert werden - das BIP steigt um 3 Prozent. Mehr

22.04.2013, 10:51 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Fitch kassiert Großbritanniens Top-Bonität

Erneuter Rückschlag für Großbritannien: Auch die Ratingagentur Fitch hat dem Land die Top-Bonitätsnote entzogen. Der "Dreamliner" darf wieder fliegen. Verdi will Warnstreiks bei der Deutschen Post fortsetzen und Fraport nimmt Rios Flughafen ins Visier, während VW die Produktion des amerikanischen Passat kappt und 500 Leiharbeitern kündigt. Mehr

22.04.2013, 07:12 Uhr | Wirtschaft

Enttäuschende BIP-Zahlen Der Wachstumslokomotive China geht der Dampf aus

Eigentlich soll die Volksrepublik die Weltkonjunktur wieder flott machen. Das fällt ihr immer schwerer, wie neue Daten vom Montag zeigen. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

15.04.2013, 08:52 Uhr | Wirtschaft

Ingenieure in Medienberufen Komplexe Technik gut erklärt

Ingenieure können nicht nur Schrauben, Basteln und Tüfteln. So mancher kann auch gut reden und schreiben. In diesem Fall sind sie als Journalisten und Pressesprecher gefragt. Mehr Von Fabienne Kinzelmann

04.04.2013, 20:30 Uhr | Beruf-Chance

Topverdiener Manager, haftet mit eurem Geld!

Viele Manager scheinen Summen zu verdienen, denen keine entsprechende Leistung gegenübersteht. Ein Vorschlag zur Begrenzung exzessiver Gehälter. Mehr Von Volker Grossmann und Guy Kirsch

19.03.2013, 12:28 Uhr | Finanzen

Internationale Finanzmärkte Hoffnungen richten sich auf Amerika

Getragen von einer robusten Wirtschaftsentwicklung in den Vereinigten Staaten setzen die Aktienmärkte ihre Höhenflüge fort. Vor übertriebener Euphorie wird dennoch gewarnt. Der Bericht von den internationalen Finanzmärkten. Mehr Von Stefan Ruhkamp

10.03.2013, 15:53 Uhr | Finanzen

Gründung ohne Größenwahn Starbatty sieht geringe Chancen für Anti-Euro-Partei

Die neue Anti-Euro-Partei wird es bei der Bundestagswahl schwer haben, prognostiziert Mitinitiator Starbatty. Zu stark sei die Bindung an die etablierten Parteien. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

06.03.2013, 19:11 Uhr | Wirtschaft

Wegen Streit ums Sparen Fitch droht Amerika mit schlechterem Rating

In den Vereinigten Staaten streiten die Politiker über das Sparen. Darum droht die Ratingagentur Fitch mit einem schlechteren Rating. Mehr

27.02.2013, 18:46 Uhr | Finanzen

Marktbericht Dax tief im Minus aus Sorge vor Italien-Patt

Der Dax hat am Dienstag gegen Mittag fast 2 Prozent verloren. Besonders Aktien aus dem Bankensektor stehen auf der Verkaufsliste der Anleger. Nur die Titel von FMC und Fresenius stemmen sich mit Aufschlägen von 3 und 3,7 Prozent gegen das Marktumfeld. Mehr

26.02.2013, 14:07 Uhr | Finanzen

G-30-Arbeitsgruppe Langfristige Kreditlücke bedroht Wachstum

Die Finanzfachleute der G-30-Arbeitsgruppe hochkarätiger Banker warnen vor Defiziten in der Kreditvergabe. Die Gruppe fordert deshalb Reformen und neue Ansätze in der Aufsicht. Mehr Von Bettina Schulz, London

11.02.2013, 17:30 Uhr | Finanzen

Vermögensverwaltung Wird die Heimat überschätzt?

Viele Investoren haben eine starke Präferenz für Aktien aus dem eigenen Land. Für Privatanleger lassen sich leicht Gründe für diesen Home Bias finden. Aber auch für Großanleger kann er Sinn haben. Mehr Von Gerald Braunberger

14.01.2013, 18:30 Uhr | Finanzen

Währungen China feuert Breitseite gegen den Dollar

Nach Japan akzeptiert jetzt auch Südkorea den Renminbi im Handel mit China. Die Vereinbarung gilt als Stärkung des Renminbi gegenüber dem Dollar. Mehr Von Carsten Germis und Christian Geinitz

04.12.2012, 09:34 Uhr | Wirtschaft

Konjunktureinbruch in Tokio Japans Wirtschaftsleistung schrumpft um 3,5 Prozent

Die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt wird nach Ansicht von Ökonomen auch zum Jahresende konjunkturell schwächeln - und sich dann vollends in einer Rezession befinden. Die starke Währung, aber auch der Streit mit China belasten. Mehr

12.11.2012, 06:02 Uhr | Wirtschaft

Amerika und China Gemeinsam am Pazifik

Die neuen Regierungen in Amerika und China sind ungleich gewählt und stehen dennoch vor ähnlichen Aufgaben: soziale Gräben überwinden, Geld zusammenhalten und die Wirtschaft neu ausrichten. Mehr Von Christian Geinitz

09.11.2012, 19:48 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur hellt sich auf Sogar Chinas Wirtschaftsdaten gehorchen der Partei

Rechtzeitig zum Kongress der Kommunisten, die eine neue Führung bestimmen, gewinnt der Aufschwung in China an Fahrt - wenn man den offiziellen Zahlen trauen kann. Trotzdem muss die Führung dem Volk am Jahresende wohl das schwächste Wachstum seit 13 Jahren erklären. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

09.11.2012, 14:22 Uhr | Wirtschaft

Indien Der Kampf um die Patente

Bayer und Enercon, Vodafone, Roche und Pfizer streiten vor indischen Gerichten um den Schutz ihres geistigen Eigentums. Ihre Erfolgsaussichten sind gering. Die jüngsten Entscheidungen bringen sie in Schwierigkeiten. Mehr Von Christoph Hein, Delhi

07.11.2012, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Schwache Konjunktur In China könnte das Schlimmste vorüber sein

China verzeichnet das schwächste Wachstum seit drei Jahren. Trotzdem äußern Fachleute vor allem die Hoffnung, dass nun die Talsohle durchschritten ist. So wird die Lage auch an den Börsen eingeschätzt. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

18.10.2012, 12:18 Uhr | Wirtschaft

Leif Östling im Gespräch Wir wollen keine Integration von MAN und Scania

Obwohl Volkswagen die beiden Lastwagenbauer kontrolliert, soll es keinen Zusammenschluss von MAN und Scania geben. Es gehe nur um eine Koordination, sagt Leif Östling in seinem ersten Interview als Leiter der VW-Nutzfahrzeuggeschäfte. Mehr

14.09.2012, 17:48 Uhr | Wirtschaft

Japan Atomausstieg bis 2040

Der Atomausstieg in Japan ist beschlossene Sache: Bis 2040 möchte die Regierung schrittweise aussteigen. Fraglich bleibt aber, ob und wie weit sich zukünftige Regierungen den Vorgaben verpflichtet fühlen. Mehr

13.09.2012, 19:30 Uhr | Wirtschaft

Regierungstreffen Deutschland und China suchen Schulterschluss

Noch nie reiste eine so prominente Besetzung gemeinsam mit Angela Merkel nach China. Die Kanzlerin plant Wirtschaftsgespräche und Vertragsunterzeichungen. Mehr Von Christian Geinitz

27.08.2012, 19:27 Uhr | Wirtschaft

Nach Unruhen in Platin-Mine Südafrikas Regierung plant Roadshow bei Investoren

Der Platinpreis hat kräftig angezogen, nachdem ein Streik in einer Platinmine des drittgrößten Förderers Lonmin in der vergangenen Woche eskaliert ist. Die südafrikanische Führung sorgt sich nun um ihr Image. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

24.08.2012, 11:52 Uhr | Finanzen

Jakob Zuma Symbol einer verantwortungslosen Kaste

Der Umgang mit dem Massaker von Marikana, bei dem 34 Bergarbeiter von der Polizei erschossen wurden, zeigt das Charakteristikum der Regierung Zuma: Sie fühlt sich für nichts verantwortlich. Mehr Von Thomas Scheen

20.08.2012, 18:19 Uhr | Politik

Kolumne: Mayers Weltwirtschaft Geuro und Deuro

Die Griechen und Deutschen könnten Parallelwährungen zum Euro einführen. Mehr Von Thomas Mayer

18.08.2012, 19:24 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z