Volkswirtschaft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Volkswirtschaft

  1 2 3 4 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Gabriel in Peking „Eine Überlebensfrage der chinesischen Volkswirtschaft“

Der Bundeswirtschaftsminister sieht große Chancen für deutsche Umwelttechnologie in China. Er klagt aber auch an: Gerade für den deutschen Mittelstand gebe es zu hohe Hürden im Reich der Mitte. Mehr

22.04.2014, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Zweitgrößte Volkswirtschaft Die Uhr in China tickt – oder ist es eine Zeitbombe?

Für Mittwoch werden aus China schwache Konjunkturdaten erwartet. Dabei hat das Land kein Wachstums-, sondern ein Schuldenproblem. Die Aktienmärkte treten beunruhigt auf der Stelle. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

14.04.2014, 08:46 Uhr | Wirtschaft

Afrika Nigeria überholt Südafrika als größte Volkswirtschaft

Das westafrikanische Land hat mit hohen Wachstumsraten in den vergangenen Jahren kräftig aufgeholt. Nigeria zum neuen Eldorado auf dem Kontinent auszurufen, wäre aber voreilig. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

06.04.2014, 20:37 Uhr | Wirtschaft

Peking und Schaghai China hebt den Mindestlohn an

In der chinesischen Hauptstadt beträgt das neue Mindestgehalt 180 Euro im Monat. Die Regierung will so die Binnennachfrage in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt stützen. Mehr

01.04.2014, 09:28 Uhr | Wirtschaft

Öffentliche Haushalte Frankreich verfehlt Defizitziel - Österreich saniert

Frankreich kriegt seine Finanzen nur langsam in den Griff. Österreich kommt schneller voran - obwohl das kleine Land Milliarden in marode Staatsbanken steckte. Mehr

31.03.2014, 12:51 Uhr | Wirtschaft

Sinkende Preise Spanien rutscht in die Deflation

Die viertgrößten Volkswirtschaft der Währungsunion ist wohl in eine Deflation geraten. Das dürfte die Diskussion anheizen, ob die Europäische Zentralbank nun mehr tun wird. Mehr

28.03.2014, 11:59 Uhr | Wirtschaft

Solarunternehmen Erste Unternehmensanleihe in China geplatzt

Der rasant gewachsene Bondmarkt in China hat den ersten Zahlungsausfall einer Unternehmensanleihe erlebt. Mehr

07.03.2014, 11:34 Uhr | Finanzen

Finanzkrise In China fallen die ersten Banken aus

Die finanzielle Instabilität der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt wird immer deutlicher. Um nicht in die nächste Falle zu tappen, sollen Bankgeschäfte im Internet reguliert werden. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

07.03.2014, 06:22 Uhr | Wirtschaft

Ungleichgewichte EU-Kommissar Rehn: Niemand kritisiert deutsche Exporte

Deutschlands Leistungsbilanz-Überschuss ist enorm groß. Die EU empfiehlt ihrer größten Volkswirtschaft nun, mehr Investitionen im Inland anzuregen. Mehr

05.03.2014, 14:05 Uhr | Wirtschaft

Finanzvertrieb MLP gehen die Akademiker aus

Der Finanzvertrieb MLP setzt auf Professionalisierung und gut ausgebildete Berater. Den Zorn der Menschen auf die Finanzbranche bekommt er trotzdem zu spüren. Mehr Von Bernd Freytag, Wiesloch

27.02.2014, 19:53 Uhr | Wirtschaft

G20-Treffen in Sydney Wirtschaftsmächte beschließen mehr Wachstum

Die bedeutendsten Volkswirtschaften der Welt haben sich auf ein konkretes Wachstumsziel verständigt. Und Steuersünder sollen es schwerer haben. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

23.02.2014, 12:06 Uhr | Wirtschaft

G-20-Treffen Amerika lässt die Muskeln spielen

Die führenden Volkswirtschaften der Welt treffen sich in diesen Tagen in Sydney. Und die Amerikaner demonstrieren Macht: Deren Finanzminister treibt die Chinesen zu Reformen und fordert mehr Konjunkturhilfe in Europa. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

21.02.2014, 07:29 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Weniger neue Stellen in Amerika als erhofft

Amerikas Arbeitsmarkt enttäuscht: Zwar sind im Januar 113.000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft entstanden. Ökonomen hatten aber deutlich mehr erwartet. Mehr

07.02.2014, 16:01 Uhr | Wirtschaft

Indonsesien Jokonomics als Hoffnungswert

Südostasiens größte Volkswirtschaft könnte vielleicht schon bald von einer Wirtschaftspolitik geprägt sein, die ein wenig an Japan erinnert. Doch davor erwartet das Land erst einmal einen Wahlmarathon. Mehr Von Christoph Hein

07.02.2014, 07:26 Uhr | Wirtschaft

Kreditwürdigkeit Moody’s bestätigt Rating für Frankreich

Frankreich ist um eine abermalige Herabstufung seiner Kreditwürdigkeit herumgekommen: Die Ratingagentur Moody’s bestätigte die Bonitätsnote des Landes. Doch noch immer droht eine Herabstufung. Mehr

25.01.2014, 11:26 Uhr | Finanzen

Argentinien Anleger zittern um Wachstumsprämien

Die amtlichen Wirtschaftsdaten gelten in Argentinien als geschönt. Das hat Auswirkungen auf Wertpapiere - besonders auf die sogenannten BIP-Kupons, die auch viele ausländische Anleger halten. Mehr

14.01.2014, 09:30 Uhr | Finanzen

Wirtschaftstrends für 2014 Das kann ja heiter werden

Die Arbeitslosigkeit wächst, obwohl auch die Beschäftigung steigt. Die Löhne dümpeln vor sich hin. Die Firmen investieren, aber eher nicht hier. Und das Tanken wird billiger. Das Jahr 2014 hält noch weitere Überraschungen bereit. Mehr Von Winand von Petersdorff

31.12.2013, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Trotz Fukushima Japan setzt weiter auf Atomenergie

In Folge der Atomkatastrophe von Fukushima sind in Japan derzeit alle Reaktoren abgeschaltet. Ganz auf Atomkraft verzichten will die drittgrößte Volkswirtschaft aber nicht. Mehr

06.12.2013, 05:48 Uhr | Wirtschaft

Börsenchef Reto Francioni Der superschnelle Computer macht die Börse fair

Der Chef der Deutschen Börse Reto Francioni findet den Hochfrequenzhandel volkswirtschaftlich nützlich und moralisch in keinster Weise verwerflich. Eine weitere Regulierung lehnt er ab. Mehr

18.11.2013, 15:35 Uhr | Finanzen

Greetings aus Singapur Vorwärts, China!

China meldet sich mit mehr Wachstum als erwartet zurück. Doch anders als früher fußt dies mehr auf dem blasenverdächtigen Immobilienmarkt als auf Exporterfolgen. Mehr Von Christoph Hein

18.10.2013, 08:41 Uhr | Wirtschaft

Risiken des Hochfrequenzhandels Das systemische Risiko der Dummheit

Im Hochfrequenzhandel kommunizieren Maschinen mit Maschinen und bewegen in Sekundenschnelle riesige Finanzsummen. Die elektronische Parallelwelt birgt auch das Risiko, ganze Volkswirtschaften in die Krise zu stürzen. Mehr Von Yvonne Hofstetter

15.10.2013, 19:00 Uhr | Feuilleton

Finanzstreit Wenn Amerika an die Schuldengrenze prallt

Einigen sich Demokraten und Republikaner nicht, stößt die größte Volkswirtschaft der Welt am 17. Oktober an ihr erlaubtes Schuldenlimit. Ab dann lebt das Land quasi von der Hand in den Mund. Wie lange geht das gut? Mehr

11.10.2013, 12:51 Uhr | Wirtschaft

Bestechlichkeit in Asien Der Dollar ist die Lieblingswährung der Korrupten

In Südostasien gelten Dollar und Singapur Dollar als Favoriten für Kriminelle. Vor allem in Indonesien sind korrupte Machenschaften stark verbreitet. Mehr Von Christoph Hein

08.10.2013, 11:22 Uhr | Finanzen

Carmen Reinhart & Kenneth Rogoff Krisen gibt es immer wieder

Die Ökonomen Carmen Reinhart und Kenneth Rogoff verstehen, warum der Kapitalismus instabil ist. Von ihren Gegnern werden sie als Propagandisten der Sparpolitik beschimpft. Aus unserer Serie Die Weltverbesserer. Mehr Von Clemens Fuest

05.10.2013, 12:45 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Großbritanniens neuer Aufschwung

Unerwartet regt sich die Konjunktur auf der Insel. Dabei war Großbritannien zuletzt nur noch ein Schatten der Vergangenheit. Die Investitionsfreude fehlt aber noch. Mehr Von Marcus Theurer, London

09.09.2013, 08:14 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z