Volker Wissing: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ausbau Mainzer Ring Schnell sechsspurig

Das Verkehrsministerium in Mainz legt sich beim Ausbau der Autobahn 643 fest. Das von Umweltverbänden gewünschte Vier-plus-zwei-Modell stehe nicht zur Debatte. Mehr

15.09.2018, 14:00 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Volker Wissing

1 2 3  
   
Sortieren nach

Weinjahrgang 2017 Bei Spitzenweinen wird die Menge knapp

Die Prädikatsweingüter stellen in Mainz den aktuellen Jahrgang vor. Die überwiegende Einschätzung lautet: 2017 lieferte gute Weine. Wenn es bloß mehr davon gäbe... Mehr Von Oliver Bock

30.04.2018, 15:51 Uhr | Rhein-Main

So kommuniziert die FDP Im Wendekreis des Eigenlobs

Die FDP verschickt derzeit eine Menge Pressemitteilungen. Ihr Inhalt ist dabei immer derselbe. Christian Lindner ist phantastisch. Alle anderen sind alt oder blöd. Mehr Von Peter Carstens

06.02.2018, 18:27 Uhr | Politik

„Über unsere Köpfe hinweg“ Rheinland-Pfalz gegen Billigflieger in Frankfurt

In der Mainzer Ampel-Koalition wird Unmut über die zunehmende Zahl von Billigfliegern in Frankfurt laut. Bisher tummeln sich Low-cost-Airlines vor allem auf dem Hahn. Mehr

14.12.2017, 13:59 Uhr | Rhein-Main

FDP-Politiker Wissing „Jamaika wäre eine Chaos-Regierung geworden“

Indiskretionen, medialer Druck und fehlende Diskursfähigkeit: Dass die Sondierungsgespräche gescheitert sind, liegt für den FDP-Landesvorsitzenden Volker Wissing an vielem – aber nicht an der FDP. Mehr Von Timo Frasch

20.11.2017, 19:39 Uhr | Politik

Zitate zum Jamaika-Aus „Psychoterror ohne Ende“

Merkel „gescheitert“, die Demokratie „beschädigt“, Neuwahlen „gegen Ostern“: FAZ.NET hat die wichtigsten Zitate zum Scheitern der Jamaika-Sondierungen in Berlin zusammengestellt. Mehr

20.11.2017, 11:32 Uhr | Politik

FDP-Generalsekretärin Beer „Wir haben keine Angst vor Neuwahlen“

Hat die FDP ihren Ausstieg aus den Jamaika-Sondierungen schon länger geplant? Die Liberalen weisen den Vorwurf zurück – und üben heftige Kritik an den anderen Verhandlungspartnern. Mehr

20.11.2017, 09:59 Uhr | Politik

Schlappe für AfD im Landtag Keine Ermittlungen gegen Lewentz wegen Untreue

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz muss keine Ermittlungen wegen Untreue befürchten - anders als von der AfD erhofft. Sie hatte Lewentz nach dem geplanten Verkauf des Flughafens Hahn angezeigt. Mehr

10.05.2017, 19:38 Uhr | Rhein-Main

Mainzer Weinbörse Beim Export legen die Spitzenwinzer kräftig zu

Die deutschen Prädikatsweingüter gehen mit Optimismus auf die Weinbörse, auch wenn das Ausmaß der Frostschäden noch nicht absehbar ist. Mehr Von Oliver Bock, Mainz

25.04.2017, 17:02 Uhr | Rhein-Main

„Brandsatz“ Auto von Ehefrau des AfD-Politikers Junge brennt aus

Bei der Karnevalssitzung „Mainz bleibt Mainz“ wurde der rheinland-pfälzische AfD-Landtagsfraktionschef Uwe Junge des Saales verwiesen, jetzt ist das Auto seiner Frau ausgebrannt. Es wäre nicht der erste Angriff auf ihn. Mehr

02.03.2017, 13:28 Uhr | Gesellschaft

Mögliche Übernahme Peugeot will mit Merkel über Opel sprechen

General Motors erwägt, Opel an Peugeot zu verkaufen. Bundesregierung und Landesregierungen wurden von den Verhandlungen kalt erwischt. Jetzt will Peugeot wohl bald das Gespräch suchen. Mehr

15.02.2017, 10:00 Uhr | Wirtschaft

Mainz Diesel-Fahrer sind die falsche Adresse

Aus Mainz hagelt es Kritik an der beabsichtigten Klage der Deutschen Umwelthilfe, die dieselbetriebene Fahrzeuge aus der Stadt aussperren will. Mehr Von Markus Schug, Mainz

10.10.2016, 14:10 Uhr | Rhein-Main

Problem-Flughafen Ministerpräsidentin Dreyer und der ewige Hahn

Die Sorge um Frankfurt Hahn lässt nicht nach. Noch immer konnte kein Investor für den Problem-Flughafen gefunden werden. Neue Vorwürfe zum gescheiterten Verkauf bringen Dreyer in Bedrängnis. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

30.08.2016, 21:01 Uhr | Politik

Zum guten Wein geschummelt Barrique-Aromen ohne Holz

Winzer sind auch nur Menschen, und die Versuchung, den mühseligen Weg zu gutem Wein unerlaubt abzukürzen, ist groß. Doch ebenso groß ist das Risiko, ertappt zu werden. Mehr Von Oliver Bock, Mainz/Darmstadt

30.06.2016, 21:36 Uhr | Rhein-Main

Mehltau bedroht Existenzen Ökowinzer in Not hoffen auf Pflanzenschutzmittel

Der falsche Mehltau setzt den Reben zu. Doch die EU blockiert das einzig wirksame Gegenmittel. Wer sich nicht daran hält, riskiert den Ökostatus. Mehr Von Oliver Bock

23.06.2016, 14:37 Uhr | Rhein-Main

FDP-Chef Christian Lindner „Wir leiden nicht an einer posttraumatischen Störung“

Christian Lindner und die FDP werben mit Steuerentlastungen um Wählerstimmen – dabei hat das 2013 schon nicht funktioniert. Außerdem will die Partei den „Soli“ abschaffen. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

23.06.2016, 07:13 Uhr | Wirtschaft

Rheinland-Pfalz FDP und Grüne stimmen für Koalition mit SPD

Die Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz nimmt Formen an. Kurz nach den Grünen stimmten auch die Liberalen auf einem Sonderparteitag dem Koalitionsvertrag zu. Alle Personalfragen sind allerdings noch nicht geklärt. Mehr

09.05.2016, 23:35 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz FDP will über Ampelkoalition verhandeln

Zweieinhalb Wochen nach der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz verdichten sich die Zeichen für eine Ampelkoalition: Die FDP will Koalitionsverhandlungen mit SPD und den Grünen führen. Mehr

30.03.2016, 12:16 Uhr | Politik

Koalitionspoker in Mainz Der Eisbrecher für die FDP

Nach der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz haben sich SPD und FDP zu ihrem ersten Gespräch getroffen. Der FDP-Landesvorsitzende Volker Wissing gab sich hinterher ganz entspannt. Wer ist der Politiker, der womöglich in Mainz die Ampel freischaltet? Mehr Von Eckart Lohse

17.03.2016, 16:26 Uhr | Politik

Wahl in Rheinland-Pfalz FDP als Koalitionsjoker

Für die FDP in Rheinland-Pfalz ist die harte Oppositionszeit vorbei. Und auch zum Regieren werden die Liberalen in Mainz wieder gebraucht. Ein schönes Gefühl, das am Wahlabend noch durch einen Überraschungsgast gesteigert wird. Mehr Von Oliver Georgi, Mainz

14.03.2016, 09:54 Uhr | Politik

Rheinland-Pfalz Wer könnte in Mainz mit wem koalieren?

Lange Zeit sahen die CDU und Julia Klöckner in Rheinland-Pfalz wie die sicheren Sieger aus. Doch die SPD und ihre beliebte Ministerpräsidentin Malu Dreyer holten auf. Die Regierungsbildung wird schwierig. Ein Überblick über die Machtoptionen. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

13.03.2016, 14:05 Uhr | Politik

Zuwanderung Jetzt geht es um die Kosten der Flüchtlinge

Noch schwimmt der Staat im Geld. Aber die Flüchtlingskrise kostet Milliarden. Ökonomen debattieren über neue Steuern. Wie das wohl ankommen wird? Mehr Von Maximilian Weingartner

25.02.2016, 08:40 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Lindner offen für „Deutschland-Koalition“

Sollten CDU und FDP bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz keine Mehrheit haben, müsse man über neue Konstellationen nachdenken, sagt der FDP-Vorsitzende Lindner. Die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel kritisiert er im F.A.Z.-Gespräch scharf. Mehr

24.02.2016, 18:42 Uhr | Politik

Hoffnungsträger der FDP Zum Erfolg verdammt

Das Abschneiden bei der Landtagswahl in Mainz ist für die FDP mehr als eine landespolitische Frage - es geht um ihre Existenz als Bundespartei. Mehr Von Timo Frasch

28.01.2016, 21:33 Uhr | Politik

Nach Eklat um Fernseh-Debatte „Putins Russland, Dreyers Rheinland-Pfalz“

Am Abend der Absage von Julia Klöckner für die SWR-„Elefantenrunde“ treffen die rheinland-pfälzischen Spitzenkandidaten ohne Kameras bei einer „Talkrunde“ zusammen. Dieses Mal ist Malu Dreyer nicht dabei – aber das war schon lange geplant, heißt es. Mehr Von Timo Frasch, Bingen

22.01.2016, 14:26 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z