Verbraucherschutz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Keime in Wurst und Milch Zeit für mehr Kontrollen!

Erst der Skandal um die Wilke-Wurst, nun der umfangreiche Milch-Rückruf: Bund und Länder müssen stärker eingreifen, um den Verbraucher wirkungsvoller zu schützen. Mehr

11.10.2019, 17:41 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Verbraucherschutz

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Dieselskandal Der VW-Musterprozess dürfte lange dauern

Der Volkszorn bleibt aus. Viele Reihen im Prozess gegen Volkswagen bleiben leer. Das Gericht macht klar, dass es keinen Schnellschuss wagen will. Das bedeutet: Der Prozess könnte sich noch sehr lange hinziehen. Mehr Von Marcus Jung

30.09.2019, 13:19 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherschützer warnen Riester-Anbieter berechnen mehrfach Kosten

Die Altersvorsorge in Deutschland ist intransparent. Ein Fallstrick lauert auf Riester-Sparer, die ihre Beiträge ändern. Mehr Von Philipp Krohn

18.09.2019, 18:16 Uhr | Finanzen

Strafzinsen Verbraucherschützer Müller nennt den CSU-Vorstoß „populistisch“

Geht es nach CSU-Chef Markus Söder, sollen Verbraucher künftig Strafzinsen auf Sparguthaben steuerlich absetzen können. Die Pläne aus München kritisiert Deutschlands oberster Verbraucherschützer scharf. Mehr

17.09.2019, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherschutz Umstrittene Allianz von Bank und Versicherer

Millionen Deutsche schließen zu einem Kreditvertrag eine Restschuldversicherung ab. Eine Reform steht an. Mehr Von Philipp Krohn

07.09.2019, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherschutz Strengere Regeln für Inkasso-Dienstleister geplant

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht will Verbraucher vor überhöhten Inkasso-Gebühren schützen. Es geht aber nicht nur um die Senkung von Gebühren. Mehr

06.09.2019, 11:42 Uhr | Finanzen

Verbraucherschutz Gericht kippt Klausel von Laudamotion

Laut den Beförderungsbedingungen von Laudamotion sollten Passagiere ihre Rechte nur in Irland vor Gericht bringen können. Das hält das Amtsgericht Düsseldorf für unzulässig. Mehr Von Timo Kotowski

27.08.2019, 18:46 Uhr | Wirtschaft

Vertragslaufzeit Macht der Verbraucherschutz das Smartphone teurer?

Die Bundesjustizministerin will die Vertragslaufzeit von Fitnessstudios und Telefonverträgen begrenzen. Die Unternehmen warnen, dass diese Pläne für Kunden teuer werden könnten. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

16.08.2019, 18:21 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherschutz Viele Sparkassen und Banken senken Zinsen willkürlich

Verbraucherschützer haben in mehreren Fällen intransparente Klauseln in Sparverträgen von Banken festgestellt, die Sparer um Zinsen in Höhe von mehr als 89.000 Euro gebracht haben. Das interessiert auch die Bafin. Mehr Von Mark Fehr

02.08.2019, 15:11 Uhr | Finanzen

Neue Quartalszahlen Milliardenstrafe belastet Gewinn von Facebook

Der Milliarden-Vergleich mit der FTC macht sich in den Geschäftsergebnissen von Facebook bemerkbar. Aber die Quartalszahlen zeigen auch: Die Umsätze des sozialen Netzwerks wachsen weiter rasant. Mehr Von Roland Lindner, New York

25.07.2019, 07:42 Uhr | Finanzen

Datenskandal Facebooks Versprechen

Facebook beschreibt das Abkommen mit der FTC als Beginn eines „fundamentalen Wandels“. Das hört sich gut an, wirft aber Fragen auf. Mehr Von Roland Lindner

24.07.2019, 18:56 Uhr | Wirtschaft

Lebensversicherungen Versicherungsvermittler warnen vor Provisionsdeckel

In ihren Stellungnahmen zum Gesetzentwurf kritisieren die Versicherungsvermittler, die Begrenzung der Provisionen für Lebensversicherungen. Ganz anders reagieren Verbraucherschützer. Mehr Von Philipp Krohn

08.05.2019, 13:46 Uhr | Finanzen

Altersvorsorge Verbraucherzentralen fordern die „Extrarente“

Über die Zukunft der Altersabsicherung wird in Deutschland seit Jahren viel diskutiert. Nun meldet sich der Bundesverband der Verbraucherzentralen zu Wort und fordert ein neues, staatlich organisiertes Angebot zur privaten Altersvorsorge. Mehr

29.04.2019, 11:49 Uhr | Finanzen

Soziales Netzwerk Facebook rechnet mit Milliardenstrafe

Datenschutzermittlungen der Verbraucherschutzbehörde FTC drücken den Gewinn des sozialen Netzwerks. Trotzdem macht das Unternehmen einen Milliardengewinn. Mehr Von Roland Lindner, New York

25.04.2019, 02:38 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherschutz im Internet EU zwingt Amazon zu Transparenz

Der Online-Handel boomt, doch Transparenz und Verbraucherschutz bleiben dabei manchmal auf der Strecke. Das EU-Parlament will das ändern. Verstöße könnten in Zukunft teuer werden. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

17.04.2019, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Neues Urteil Verbraucherschützer erfolgreich gegen Bargeldgebühren

Bargeld abheben kann teuer sein. Die Verbraucherzentrale Sachsen zog jetzt erfolgreich gegen Gebühren einer Bank in Berlin vor Gericht. Mehr Von Christian Siedenbiedel

11.04.2019, 13:02 Uhr | Finanzen

„Todesfälle kommen weiter vor“ Behörde warnt vor falscher Babywiegen-Nutzung

Seit 2015 sind zehn Fälle bekannt, bei denen Babys gestorben sind, nachdem sie sich selbst in einer bestimmten Babywiege gedreht haben. Hersteller und Verbraucherschützer sprechen jetzt eine Warnung aus. Mehr

06.04.2019, 12:21 Uhr | Gesellschaft

Geldanlage in Aktien Verbraucherschützer fordern andere Regeln für Wertpapiergeschäfte

Die Regeln mit dem sperrigen Namen „Mifid II“ sollen Anleger bei Wertpapiergeschäften besser schützen. Verbraucherschützer ziehen nach gut zwei Jahren jedoch eine magere Bilanz. Mehr

26.03.2019, 08:48 Uhr | Finanzen

Verbraucherschutz Transparenzsiegel für Crowdfunding

Das Crowdfunding steckt weiter in den Kinderschuhen. Der Bundesverband ist sehr bemüht, Vertrauen zu schaffen. Jetzt soll ein Transparenzsiegel dazu beitragen. Mehr

25.03.2019, 16:36 Uhr | Finanzen

Schulze attackiert Klöckner „Ohne Zustimmung meiner Behörden eine Genehmigung ausgesprochen“

Beim Thema Glyphosat sieht Umweltministerin Schulze rot: Sie wirft Landwirtschaftsministerin Klöckner vor, eigenmächtig eine Genehmigung für ein Pflanzenschutzmittel mit dem Wirkstoff erteilt zu haben. Mehr

23.03.2019, 21:39 Uhr | Politik

Online-Makler Verbraucherschutzministerium erwägt Stärkung der Aufsicht

Nach der Insolvenz des Billigstromanbieters BEV, überlegt das Verbraucherschutzministerium laut einem Medienbericht Vergleichsportale stärker zu beaufsichtigen. Mehr

07.02.2019, 08:03 Uhr | Finanzen

Online-Pranger Schmutz im Lokal, Rüge im Netz

Die Stadt Wiesbaden veröffentlicht seit Ende des Jahres 2018 Berichte von Lebensmittelkontrolleuren auf ihrer Homepage – und erntet dafür Kritik. Dabei ist das Vorgehen nach Beschluss des Bundesverfassungsgerichts sogar zwingend erforderlich. Mehr Von Robert Maus

31.01.2019, 14:07 Uhr | Rhein-Main

Verbraucherschutz Handy-Abzocke mit Abofallen

Leistungen werden in Rechnung gestellt, die der Kunde nie bestellt hat: Verbraucherschützer beklagen das Abrechnen von dubiosen Diensten. Die Mobilfunkanbieter dagegen haben weniger Bedenken. Mehr Von Michael Ashelm

31.01.2019, 06:14 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherschützer Unerbittlich

Die deutschen Verbraucherschützer sind unerbittlich und nicht immer konsistent in ihrer Kritik. Das bekommt die auch nicht gerade zimperliche deutsche Versicherungswirtschaft häufiger zu spüren. Mehr Von Philipp Krohn

17.01.2019, 12:13 Uhr | Finanzen

Lebensmittelhandel Jedes zweite Hähnchen mit Durchfallerreger befallen

Laut Bundesregierung sind 2017 in 51,8 Prozent der Fleischproben Campylobacter-Erreger gefunden worden, 20 Prozent mehr als 2011. Bis zu 70.000 gemeldete Erkrankungen werden gemeldet, betroffen sind vor allem Kinder, Ältere und Schwangere. Mehr

11.01.2019, 05:32 Uhr | Gesellschaft

Lebensmittelüberwachung Kontrolleure kritisieren Krankenhäuser und Altenheime

„Es ist erschreckend“: In vielen Einrichtungen, in denen man eigentlich gesund werden soll, besteht das Risiko, am Essen zu erkranken – das ergibt eine Untersuchung des Bundesamts für Lebensmittelsicherheit. Mehr

06.12.2018, 14:07 Uhr | Gesellschaft

Kritik an Ortung Verbraucherschützer werfen Google DSGVO-Verstoß vor

Wo und wie häufig jemand betet, Bier trinkt oder zum Arzt geht, verrät viel über eine Person. Deshalb verleite Google seine Nutzer dazu, die Handy-Ortung anzulassen, meinen Verbraucherschützer. Und sehen einen DSGVO-Verstoß. Mehr

27.11.2018, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherschutz per Handy Klagen per App

Unternehmen über das Smartphone verklagen? In Deutschland wird zwar an solchen Apps gebastelt, doch in absehbarer Zukunft werden sie kaum grundsätzliche Probleme ändern – in Amerika sind sie hingegen schon im Einsatz. Mehr Von Marcus Jung

19.11.2018, 22:01 Uhr | Wirtschaft

Erste Musterfeststellungsklage „Volkswagen hat betrogen und schuldet Schadenersatz“

Stellvertretend für zehntausende Dieselfahrer haben Verbraucherschützer Klage gegen den Autokonzern aus Wolfsburg eingereicht. Das Instrument der Musterfeststellungsklage ist neu – doch in diesem Fall rennt die Zeit. Mehr

01.11.2018, 06:26 Uhr | Wirtschaft

„Zähne zeigen“ Verbraucherschützer: Regierung soll gegen Autobauer durchgreifen

Deutschlands oberster Verbraucherschützer wirft der Großen Koalition vor, zu lang auf Verhandlungen gesetzt zu haben. Wenn die Autobauer sich in der Dieselkrise nicht bewegten, müssten Bußgelder her, so Klaus Müller. Mehr

28.10.2018, 07:40 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherschützer alarmiert Unerfreuliche Strafzinsen in der Altersvorsorge

Die Gerichtsverfahren um Negativzinsen für Tagesgeld- und Girokonten sind beendet. Doch um negative Zinsen in Riester-Verträgen wird weiter gerungen. Verbraucherschützer sprechen von einem „bundesweiten Problem“. Mehr Von Christian Siedenbiedel

27.10.2018, 16:14 Uhr | Finanzen

Krankenhaus in Portugal 400.000 Euro Strafe für DSGVO-Verstoß

In Portugal droht einem Krankenhaus das erste beträchtliche Bußgeld wegen eines Verstoßes gegen die Datenschutzgrundverordnung. Für Facebook könnte es indes in Deutschland Ärger geben. Mehr

23.10.2018, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Musterfeststellungsklage Verbraucherschützer drängen Dieselbesitzer zur Klage gegen VW

Der 1. November und damit die Möglichkeit einer Musterfeststellungsklage rücken näher. Verbraucherschützer und der ADAC wollen zu diesem Zeitpunkt Klage gegen VW einreichen. Mehr

16.10.2018, 17:22 Uhr | Finanzen

Schulmilch-Report Geldmacherei mit gezuckertem Kakao an Schulen?

Anders als die meisten anderen Bundesländer fördert NRW laut Foodwatch gezuckerten Kakao als Schulmilch. Dass die Kinder eine extra Portion Zucker bekämen, nähme die Regierung billigend in Kauf. Mehr

10.10.2018, 12:17 Uhr | Gesellschaft

Mangelhafte Regeln EU-Verbraucherkommissarin verliert Geduld mit Facebook

Mit scharfen Worten richtet sich Vera Jourova an Facebook. Sie fordert den Konzern auf, Verbraucherschutz ernst zu nehmen: „Ich will nicht verbergen, dass ich ziemlich ungeduldig werde.“ Mehr

20.09.2018, 11:30 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z