Vauxhall: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Prämie für Mitarbeiter „Opel-Sanierung hart, konsequent und erfolgreich“

Den Betriebsgewinn um fast 30 Prozent gesteigert, die Gewinnspanne überraschend hoch: Opel glänzt mit seinen neuen Geschäftszahlen. Jürgen Pieper, Autofachmann vom Bankhaus Metzler, sagt: „Opel ist nun saniert.“ Und Opel belohnt Mitarbeiter. Mehr

26.02.2020, 12:38 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Vauxhall

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Autohersteller im Umbau Opel erzielt mehr als eine Milliarde Euro Betriebsgewinn

Seit der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern wird Opel saniert. Die Zahlen werden immer besser. Mehr

26.02.2020, 08:57 Uhr | Wirtschaft

Unsicherheit wegen Brexit 40 Prozent weniger Rechtslenker-Flaggschiffe von Opel

Was folgt nach dem Brexit? Diese Frage ist für Opel nicht nur wegen der Schwestermarke Vauxhall von Interesse. Opel baut in Rüsselsheim auch die Rechtslenker-Version des Insignia. Der Absatz knickte zuletzt scharf ein. Mehr Von Thorsten Winter

29.01.2020, 15:07 Uhr | Rhein-Main

PSA und Fiat Chrysler Opel lobt Fusionspläne

Der geplante Zusammenschluss der Autokonzerne PSA und Fiat Chrysler dürfte auch Folgen für die deutsche Tochter Opel in Rüsselsheim haben. Ob sie positiv oder negativ sind, wird von Experten und Betroffenen unterschiedlich eingeschätzt. Mehr

19.12.2019, 07:12 Uhr | Rhein-Main

PSA-Fiat-Chrysler-Fusion Masse schluckt Marke

Die Autohersteller PSA Peugeot Citroën und Fiat-Chrysler wollen fusionieren. Das ergibt Sinn. Doch Opel fährt künftig nur noch auf dem Rücksitz mit. Mehr Von Christian Schubert, Paris

31.10.2019, 10:34 Uhr | Wirtschaft

Händel-Festspiele Göttingen Triff mich bitte mit den Pfeilen deiner Blicke

Rosenkrieg, Arienplüsch – und alles recht unglaubwürdig: Wäre der erstklassige Gesang nicht gewesen, hätte man sich Händels frühe Oper „Rodrigo“ bei den Göttinger Festspielen lieber erspart. Mehr Von Christiane Wiesenfeldt

21.05.2019, 15:04 Uhr | Feuilleton

Zukunft des Stammwerkes Ein zweiter Opel aus Rüsselsheim

Opel baut in Rüsselsheim zwei Modelle – noch, denn die Produktion des Zafira läuft bald aus. Deshalb machen sich die Beschäftigten Sorgen. Doch jetzt nimmt ein neues Modell Konturen an. Mehr Von Thorsten Winter

11.04.2019, 17:38 Uhr | Wirtschaft

Geschäftsjahresbilanz bei Opel Rüsselsheimer Zitterpartie vor dem Ende

Opel bilanziert das erste vollständige Geschäftsjahr unter der Mutter PSA. Doch die Vergangenheit zeigt: Bilanzen sprechen nicht immer für sich. Womit kann gerechnet werden? Mehr Von Thorsten Winter

26.02.2019, 05:15 Uhr | Rhein-Main

Autokonzerne Opel verschafft PSA Rekordabsatz

Dank des starken Geschäfts des Rüsselsheimer Autoherstellers Opel verkaufte PSA 2018 so viele Autos wie noch nie. In einer Weltregion brach der Absatz jedoch deutlich ein. Mehr

15.01.2019, 16:24 Uhr | Wirtschaft

Austritt ohne Abkommen Wie sich deutsche Konzerne für den Chaos-Brexit rüsten

Großbritanniens Scheidung von der EU wird für viele Manager zum Ernstfall – denn noch immer gibt es keine politische Lösung. Wie gut ist die deutsche Wirtschaft auf einen Brexit ohne Abkommen vorbereitet? Eine Analyse. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf, Henning Peitsmeier, München, Marcus Theurer, London und Timo Kotowski

19.12.2018, 21:02 Uhr | Wirtschaft

Konflikt um Sanierung 1400 Opel-Mitarbeiter protestieren in Eisenach

Die Opel-Mitarbeiter sollen heftige Einbußen hinnehmen, während die Mutter PSA ihren Umsatz deutlich steigert. Während in Paris gefeiert wird, kommt es in Eisenach zum Showdown. Mehr Von Martin Gropp, Eisenach, und Christian Schubert, Paris

24.04.2018, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Vor Hauptversammlung PSA steigert Umsatz nach Opel-Übernahme um 42 Prozent

Vor der Hauptversammlung schmückt sich PSA mit guten Zahlen. Die gehen vor allem auf Opel zurück. Die Reaktion der Mitarbeiter dürfte nicht lange auf sich warten lassen. Mehr

24.04.2018, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Autohersteller Peugeot investiert auch in britisches Opel-Werk

Die Opel-Tochtermarke Vauxhall baut den nächsten „Vivaro“ in Luton. Ein Meilenstein für das Werk – mit Auswirkungen auf Deutschland. Mehr Von Martin Gropp

04.04.2018, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Trumps London-Absage Die merkwürdigen Gründe des Präsidenten

Eigentlich sollte Donald Trump im Februar nach London reisen und die neue amerikanische Botschaft eröffnen. Nun kommt er nicht – offiziell, weil das Gebäude so teuer ist. Doch die Hintergründe sind vielschichtig. Mehr Von Marcus Theurer, London

12.01.2018, 19:21 Uhr | Politik

Sanierungsplan für Opel Peugeot-Chef über Kündigungen: „Wir müssen sehr ehrlich sein“

Am Donnerstagmorgen stellte die Chefs von Opel und dessen französischem Eigentümer einen Sanierungsplan und betriebsbedingte Entlassungen vor. Am Nachmittag macht er dann eine wichtige Einschränkung. Mehr

09.11.2017, 18:50 Uhr | Wirtschaft

Nach Verkauf an PSA Wem gehört bei Opel die Zukunft?

Opel gehört nun zur Peugeot-Mutter. Fortan läuft eine 100-Tage-Frist für die Rüsselsheimer, um ein Zukunftskonzept zu erstellen. Eine Frage ist: Wie viele Stellen könnten bedroht sein? Mehr

01.08.2017, 15:06 Uhr | Rhein-Main

Autoübernahme Jetzt gehört Opel ganz zum Peugeot-Konzern

88 Jahre lang gehörte Opel zum amerikanische Hersteller General Motors. Nun ist der Wechsel unter französische Führung vollendet - und die Ziele sind klar. Mehr

01.08.2017, 11:05 Uhr | Wirtschaft

Fan-Treffen in Goodwood Voll auf Speed

Die Autohersteller entdecken mehr und mehr den Charme von großen Fan-Treffen: Beim Festival of Speed im englischen Goodwood feiern mehr als 200.000 Besucher vier Tage eine Dauerparty. Mehr Von Boris Schmidt

10.07.2017, 21:30 Uhr | Technik-Motor

TV-Serie „Sherlock“ Ich denke so schnell, ich kann nicht anders

Die ARD zeigt Staffel vier von „Sherlock“. Benedict Cumberbatch spielt wieder groß auf, die Serie an sich wird fast zum Horrordrama. Deutet das auf das Ende des Meisterdetektivs hin? Mehr Von Matthias Hannemann

04.06.2017, 17:53 Uhr | Feuilleton

Betriebsversammlung Im Detail bleibt bei Opel vieles offen

Am Donnerstag wurden die Mitarbeiter des Autobauers Opel über die nächsten Schritte zur Integration in den PSA-Konzern informiert. Die Mitbestimmungsrechte sollen dabei erhalten bleiben. Mehr Von Jochen Remmert, Rüsselsheim

07.04.2017, 12:03 Uhr | Rhein-Main

Opel und PSA Neumann will Opel-Chef bleiben

Opel und Vauxhall sollen von der französischen PSA-Gruppe übernommen werden. Dabei formuliert PSA klare Zielvorgaben: Bis spätestens 2020 möchte der französische Käufer schwarze Zahlen sehen. Mehr Von Jochen Remmert

10.03.2017, 11:12 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Ein Neuanfang für Opel

GM wollte Opel nur noch loswerden. Das zeigt die Mitgift in Milliardenhöhe. Peugeot hat jetzt die Chance, Opel nicht nur umzuparken, sondern wieder in Schwung zu bringen. Mehr Von Carsten Knop

06.03.2017, 19:17 Uhr | Wirtschaft

Peugeot-Chef „Das einzige, was uns schützt, ist Leistung“

Der französische Autohersteller PSA übernimmt Opel. Der Konzernchef erklärt, was er sich davon verspricht. Der brisantesten Frage allerdings weicht er aus. Mehr

06.03.2017, 11:25 Uhr | Wirtschaft

Telefonat mit Kanzlerin Merkel Peugeot-Chef gibt Jobgarantie für Opel

Der Peugeot-Chef hat Angela Merkel zugesichert, die laufenden Garantien für Opel-Standorte und Arbeitsplätze zu akzeptieren. Derweil schaut sich Peugeot offenbar auch in Malaysia um. Mehr

21.02.2017, 17:03 Uhr | Wirtschaft

Zusage zu Verträgen bekräftigt PSA will Opel-Betriebsrat zusammenarbeiten

Betriebsräte von Opel und Vauxhall haben sich mit Vorständen der Peugeot-Mutter getroffen. Die Rede ist von einem „europäischen Automobil-Champion mit deutsch-französischen Wurzeln“. Und Opel-Chef Neumann twittert wieder. Mehr Von Thorsten Winter

21.02.2017, 12:11 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z