Unternehmenssteuer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Chefunterhändler der OECD „Dann kommt der Steuerkrieg“

Wer darf Facebook und Co. besteuern? Darüber streiten die Staaten weltweit. Der Chefunterhändler Pascal Saint-Amans warnt vor einem Scheitern der Gespräche. Mehr

26.01.2020, 13:22 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Unternehmenssteuer

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Industrie will Steuersenkung „So werden Arbeitsplätze gefährdet“

In vielen Staaten zahlen Unternehmen weniger Steuern als in Deutschland. Die Industrie will das nun nicht länger hinnehmen. Wissenschaftler belegen indes, dass die deutschen Unternehmen sich keineswegs um ihre Steuern drücken. Mehr

03.01.2020, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Parteitag in Leipzig CDU setzt auf Anreize statt Verbote

Mit einer leichten Veränderung des Leitbilds der Sozialen Marktwirtschaft will sich die CDU von SPD und Grünen abgrenzen. Nachhaltigkeit soll eine wichtigere Rolle spielen, aber nicht auf Kosten des Wachstums. Mehr Von Kerstin Schwenn, Leipzig

22.11.2019, 21:34 Uhr | Wirtschaft

Scholz ist dagegen Altmaier macht Druck für niedrigere Unternehmenssteuern

Wirtschaftsminister Altmaier will die Steuern für Unternehmen senken – und hat dafür vier Ideen. Finanzminister Scholz ist dagegen und will auch kein Konzept prüfen. Mehr

15.11.2019, 09:21 Uhr | Wirtschaft

„Billige Neiddebatte“ Union kontert SPD und will Unternehmenssteuern senken

Schäfer-Gümbel will die Vermögenssteuer wieder einführen. Die Union sieht darin eine „billige Neiddebatte“ und hält mit einem Konzept für niedrigere Unternehmenssteuern dagegen. Mancher findet die Debatte „ermüdend“. Mehr

23.08.2019, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Standortfaktoren Muss Deutschland die Steuern für Unternehmen senken?

Den letzten Hochsteuergefährten hat Deutschland verloren, die politische Untätigkeit wird zum Standortnachteil. Welche Optionen gibt es? Mehr Von Johanna Hey

09.02.2019, 16:17 Uhr | Wirtschaft

Langfristige Folgen Was Trumps Steuerreform für deutsche Konzerne bedeutet

Bei den deutschen Autobauern sorgt die amerikanische Unternehmenssteuerreform für Freude. Auch andere Konzerne können profitieren. Doch es gibt auch Verlierer. Mehr Von Georg Giersberg, Frankfurt und Winand von Petersdorff, Washington

19.01.2018, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Klausur in Oberbayern CSU schließt Steuererhöhungen aus

Wenige Tage vor den Sondierungsverhandlungen zwischen Union und SPD stellt die CSU in einem neuen Papier klare Forderungen auf. Und geht damit deutlich auf Distanz zu den Sozialdemokraten. Mehr

01.01.2018, 12:21 Uhr | Wirtschaft

Steuerreform Schweizer Bärendienst

In den Vereinigten Staaten und in Großbritannien stehen Steuersenkungen für Unternehmen an. Dagegen hätten die Schweizer ein Zeichen setzen können. Stattdessen haben sie mit der Ablehnung der Unternehmensteuerreform ihrem Land einen Bärendienst erwiesen. Mehr Von Johannes Ritter

12.02.2017, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsstandort Union bereitet Reform der Unternehmenssteuer vor

Die Union stellt sich auf eine Reform der Unternehmenssteuer nach der Wahl ein. Gründe dafür gibt es genug – zum Beispiel den Wettbewerb mit Großbritannien. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

11.01.2017, 07:26 Uhr | Wirtschaft

Nach Mays Rede Schäuble warnt Briten vor Steuer-Dumping

Die britische Premierministerin May kündigt niedrigere Steuern für Firmen an. Deutschlands Finanzminister hat darauf eine schnelle Antwort. Mehr

21.11.2016, 13:34 Uhr | Wirtschaft

Rede der Premierministerin May will niedrigste Unternehmenssteuern der G20

Die Pläne sollen schon bald vorgestellt werden und der Steuersatz könnte unter 15 Prozent sinken. Die britische Premierministerin will zudem eine fairere Wirtschaft. Mehr

21.11.2016, 09:29 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Brexit-Votum Zwingen uns die Briten zum Steuersenken?

Der britische Finanzminister sorgt mit seinem Vorschlag für Wirbel, die Unternehmenssteuern deutlich zu senken. Für den deutschen Fiskus geht es um einen Teil von 640 Milliarden Euro. Mehr Von Alexander Armbruster und Marcus Theurer

05.07.2016, 14:33 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Votum der Briten Finanzminister will Unternehmenssteuer deutlich senken

Nach dem Brexit-Votum signalisieren Unternehmen schon, Arbeitsplätze zu verlegen in andere Länder. Die britische Regierung versucht nun, den Schaden zu begrenzen. Mehr

04.07.2016, 07:57 Uhr | Wirtschaft

Weitere Maßnahmen Japan senkt die Unternehmenssteuern

Die bei der Parlamentswahl am Sonntag mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit im Amt bestätigte japanische Regierung prüft jetzt, die Unternehmenssteuern bereits im kommenden Jahr um rund 2,5 Prozent zu senken. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

16.12.2014, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Urteil Unternehmenssteuer kommt vors Verfassungsgericht

Unternehmen müssen Verlust wenigstens in späteren Jahren steuerlich geltend machen können, findet der Bundesfinanzhof. Deswegen hat er rot-grünes Steuergesetz ans Verfassungsgericht geschickt. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

03.09.2014, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsflaute Japans Unternehmen fordern Steuersenkung

Die Unternehmer Japans drängen auf geringere Unternehmenssteuern. Dabei zahlen die meisten Firmen im Moment gar keine Abgaben - weil sie so wenig verdienen. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

03.06.2014, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Japans Streit um die Abenomics Abes Ohrfeige für seinen Finanzminister

Japan setzt sein Konjunkturprogramm „Abenomics“ unbeirrt fort. Warnungen des Finanzministers finden kein Gehör. Um Antworten drücken sich die Befürworter. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

23.01.2014, 07:07 Uhr | Wirtschaft

Konnichiwa aus Tokio Warten auf Abes Reformen

Viele Marktteilnehmer in Tokio zeigten sich am Montag zufrieden an der Börse in der japanischen Hauptstadt. Ministerpräsident Abe hat nun auch eine Mehrheit im Oberhaus - und kann durchgreifen. Mehr

22.07.2013, 08:36 Uhr | Finanzen

Greetings aus Washington Futter für die Steuerreformdebatte

Amerika bewegt sich nur langsam auf eine Reform der Unternehmenssteuern zu. Nach einer neuen Studie zahlen Großunternehmen völlig legal nicht wie vorgesehen 35 Prozent, sondern 12,6 Prozent Steuern. Mehr Von Patrick Welter

02.07.2013, 08:28 Uhr | Wirtschaft

Deutsch-französische Pläne Unternehmensteuern sollen angenähert werden

Nicolas Sarkozy und Angela Merkel wollen die Unternehmensbesteuerung in Frankreich und Deutschland deutlich angleichen. Bis zum kommenden Jahr sollen die Pläne konkretisiert werden - Sarkozys Wiederwahl vorausgesetzt. Mehr Von Christian Schubert, Paris, und Manfred Schäfers, Berlin

06.02.2012, 18:26 Uhr | Aktuell

Vereinigte Staaten Im Keller

Die schwere Wirtschafts- und Finanzkrise hat Amerika noch tiefer in den Schuldenkeller getrieben: Auf der einen Seite sind die Einnahmen aus der Lohn-, Einkommen- sowie aus der Unternehmensteuer gesunken, auf der anderen Seite hat sich Washington zur Rettung des Finanzsystems und zur Anregung der Konjunktur Hunderte Milliarden Dollar zusätzlicher Ausgaben aufgeladen. Mehr Von Claus Tigges, Washington

29.07.2009, 12:25 Uhr | Wirtschaft

Vergütung Controller sind gefragt

Mit Zahlen jonglieren, Messgrößen interpretieren, Informationsflüsse koordinieren, um die Geschäftsführung in der Unternehmenssteuerung zu unterstützen: Was ein Controller zu leisten hat, ist anspruchsvoll - doch dafür kann sich sein Gehalt auch sehen lassen. Mehr

15.04.2009, 17:00 Uhr | Beruf-Chance

Advocard Brüß neuer Sprecher des Vorstands

Oliver Brüß wird zum 1. Dezember 2008 neuer Vorstandssprecher der Advocard Rechtsschutzversicherung. Er übernimmt das Ressort Unternehmenssteuerung. Mehr

04.12.2008, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Unterm Strich - Die neue Bilanzwelt Der Milliardenpoker um die latenten Steuern

Was der ehrbare Kaufmann bisher mied, muss er jetzt tun: Künftig muss ein Unternehmen auch die Steuern buchen, die noch gar nicht fällig sind. Solche latenten Steuern können schnell Milliarden Euro ausmachen. Mehr Von Georg Giersberg

11.04.2008, 19:44 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z