Unterhalt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zu Gunsten der Väter Ministerin Giffey kündigt Reformen im Unterhaltsrecht an

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) will Väter von Trennungskindern besserstellen. Dazu hat sie weitgehende Reformen angekündigt. Mehr

09.03.2019, 10:07 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Unterhalt

1 2 3  
   
Sortieren nach

Unterhaltsunterlassung Papa, der Sozialschmarotzer

Hunderttausende Männer drücken sich vor dem Unterhalt für ihre Kinder. Die Steuerzahler kostet das Milliarden. Trotzdem fasst die Politik die Sozialschmarotzer nur mit Samthandschuhen an. Jeder Autokratzer wird schärfer geahndet. Mehr Von Georg Meck

25.02.2019, 11:50 Uhr | Wirtschaft

Der Steuertipp Was Sie bei Unterhaltszahlungen ins Ausland wissen sollten

Zahlt man Unterhalt an Verwandte, kann sich das steuermindernd aufs eigene Einkommen auswirken – sogar dann, wenn der Empfänger im Ausland lebt. Dabei gibt es einiges zu beachten. Mehr Von Melanie Heithausen

30.08.2018, 12:48 Uhr | Finanzen

Unterhalt für Kinder „Wer nicht zahlt, der läuft“

Fast 300.000 zusätzliche Kinder profitieren von der Reform des Unterhaltsvorschusses. Für die Eltern, die nicht zahlen, will die Familienministerin harte Strafen durchsetzen. Mehr

22.08.2018, 11:45 Uhr | Wirtschaft

Der Steuertipp Unterhalt für Kinder im Studium   

Selbst wenn das studierende Kind schon älter als 25 Jahre ist und Eltern keinen Anspruch mehr auf Kindergeld oder Kinderfreibeträge haben, lässt sich ein Zuschuss zu seinen Lebenshaltungskosten von der Steuer absetzen. Dafür müssen allerdings einige Voraussetzungen erfüllt sein. Mehr Von Melanie Heithausen

13.04.2018, 08:54 Uhr | Finanzen

Scheidung von Hollywood-Mogul Weinsteins Frau steht Unterhalt in Millionenhöhe zu

Erst erhoben immer mehr Frauen Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein, dann verließ Georgina Chapman ihren Mann. Weil sie zehn Jahre an seiner Seite durchhielt, stehen ihr jetzt laut Ehevertrag Millionen zu. Mehr

19.12.2017, 18:04 Uhr | Gesellschaft

Kein Anspruch auf Unterhalt Ex-Frau soll Berlusconi 60 Millionen Euro zurückzahlen

Berlusconis Ex-Frau Veronica Lario hat seit der Scheidung von Italiens ehemaligem Ministerpräsident Unterhalt von ihm bezogen. Jetzt hat ein Gericht entschieden, dass sie keinen Anspruch darauf hat. Mehr

16.11.2017, 22:27 Uhr | Gesellschaft

Unterhalt Wenn Papa nicht zahlt

Jeder zweite getrennt lebende Vater überweist seinem Kind keinen Cent. Dafür müssen alle anderen einspringen. Ist das fair? Mehr Von Christoph Schäfer

14.11.2017, 15:26 Uhr | Wirtschaft

Ziele nicht erreicht Warum das neue Unterhaltsrecht teilweise gescheitert ist

Beide Ehepartner sollen finanziell auf eigenen Beinen stehen können. So will es das reformierte Unterhaltsgesetz. Doch das ist nicht gelungen. Mehr Von Christoph Schäfer

30.10.2017, 09:15 Uhr | Finanzen

Spätes Studium Unterhalt hat seine Grenzen

Nicht alles müssen Eltern dem Nachwuchs finanzieren. Der Bundesgerichtshof gab einem Vater Recht, der das Studium seiner Tochter nicht zahlen wollte, die er seit Jahren nicht mehr gesehen hatte. Mehr Von Marcus Jung

04.05.2017, 15:44 Uhr | Finanzen

Alimente Viele Unterhaltsverweigerer kommen durch

Viele Deutsche verweigern die Unterhaltszahlungen. Etwa 450.000 Alleinerziehende sind auf staatliche Unterstützung angewiesen. Der Staat schafft es nicht, das Geld wieder einzufordern. Das liegt nur zum Teil an seiner Unfähigkeit. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

10.04.2017, 09:35 Uhr | Wirtschaft

Stromkonzern Innogy leidet unter teuren Netzen und Windflaute

Die RWE-Tochtergesellschaft Innogy hat im vergangenen Jahr weniger Gewinn gemacht. Trotzdem will sie eine Dividende ausschütten – von der am meisten RWE profitiert. Mehr

13.03.2017, 09:33 Uhr | Wirtschaft

Unterhaltsvorschuss im Kabinett Ausweitung der staatlichen Hilfe für Alleinerziehende

Wenn unterhaltspflichtige Ex-Partner nicht für ihre Kinder zahlen, haben Alleinerziehende oft ein Riesenproblem. Eine Gesetzreform soll die Regelungen für staatliche Hilfe verbessern. Doch die Kommunen treten auf die Bremse. Mehr

16.11.2016, 13:08 Uhr | Feuilleton

Klage abgewiesen Kinderwunschzentrum muss keinen Unterhalt zahlen

Vor dem Landgericht Hamburg musste eine schwierige Frage beantwortet werden: Muss ein Kinderwunschzentrum Unterhalt für ein Mädchen zahlen, das der Vater nicht gewollt hat? Nein, urteilten die Richter nun. Mehr

04.08.2016, 11:59 Uhr | Gesellschaft

Alleinerziehende Arm durch fehlenden Unterhalt

Viele Alleinerziehende bekommen kein Geld vom Partner und sind abhängig von Sozialleistungen. Bundesfamilienministerin Schwesig will ihnen nun unter die Arme greifen. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

06.07.2016, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Themen des Tages Wann sind Eltern Eltern?

Der Bundesgerichtshof hat zu klären, ob der Vater einer Patchwork-Familie ohne Trauschein beim Elternunterhalt zu Recht schlechter wegkommt als ein verheirateter Familienvater. Mehr

09.03.2016, 06:35 Uhr | Wirtschaft

Düsseldorfer Tabelle Trennungskinder bekommen mehr Unterhalt

Zum Jahreswechsel steigen die Unterhaltssätze. Zum zweiten Mal binnen weniger Monate gibt es eine neue Düsseldorfer Tabelle - und mit ihr einen finanziellen Zuschlag für Millionen Trennungskinder. Mehr

10.12.2015, 18:57 Uhr | Wirtschaft

Neue Düsseldorfer Tabelle Unterhaltspflichtige müssen mehr zahlen

Wer von seinem Partner oder seiner Partnerin getrennt lebt und für ein gemeinsames Kind unterhaltspflichtig ist, muss ab kommenden Monat mehr zahlen. Je nach Gehaltsgruppe sollte man sich auf 10 bis 20 Euro höhere Zahlungen pro Monat einstellen. Mehr

28.07.2015, 16:42 Uhr | Finanzen

Steuertipp Steuern sparen beim Unterhalt

Unterhaltszahlungen können in verschiedenen Lebenslagen anfallen: etwa für den geschiedenen Ehepartner oder ein Kind in der Ausbildung. Unter gewissen Voraussetzungen lassen sie sich steuerlich geltend machen. Mehr Von Julian Fey

17.05.2015, 17:51 Uhr | Finanzen

Wer zahlt fürs Studium? Man kann auch auf Kredit studieren

Nur ein kleiner Teil von Studenten nutzt bislang spezielle Studienkredite. Dabei gibt es mindestens zwei Situationen, in denen sie sinnvoll seien können. FAZ.NET erklärt, was Sie beachten müssen. Mehr Von Lisa Becker

03.01.2015, 09:00 Uhr | Finanzen

Unterhalt Für Papa Küster sind die großen Sprünge vorbei

Trotz Reform des Unterhaltsrechts muss der Mann weiter viel zahlen. Schwierig wird es für ihn, wenn er eine neue Familie gründet. Achter und letzter Teil unserer Scheidungs-Serie. Mehr Von Maximilian Weingartner

14.03.2014, 10:30 Uhr | Finanzen

Unterhaltsrecht nach der Scheidung Der Vater muss vor allem eines: zahlen

Nach der Reform des Unterhaltsrechts soll die Frau ihren Bedarf verstärkt aus eigener Kraft decken. Doch meist bleibt der Vater der Zahlmeister der gescheiterten Ehe. Teil 3 unserer Scheidungs-Serie. Mehr Von Daniel Mohr

19.02.2014, 13:29 Uhr | Finanzen

Steuertipp Unterhalt richtig absetzen

Das Finanzamt kann Unterhaltszahlungen steuermindernd als außergewöhnliche Belastungen anerkennen. Dafür fordert der Fiskus eine gesetzliche Unterhaltspflicht, die sich am Zivilrecht orientiert. Mehr Von Christoph Spiekermann

15.02.2014, 19:25 Uhr | Finanzen

BGH Unterhaltsanspruch für Rabenvater nicht verwirkt

Um die Kosten für den Heimaufenthalt seines Vaters, der den Kontakt zu ihm abgebrochen hatte, ging es in einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs. Das Gericht befand, der Unterhaltsanspruch sei durch dieses Verhalten nicht verwirkt. Mehr Von Reinhard Müller

12.02.2014, 14:16 Uhr | Politik

Ausbau und Sanierung des Straßennetzes Keine Sonderstellung mehr für den Rheingau-Taunus

Der Kreis wird beim Straßenunterhalt wieder behandelt wie andere Kreise auch. Das heißt, das Warten auf Sanierung und Ausbau der Straßen verlängert sich. Der Kreis rechnet daher mit einem ansteigenden Sanierungsstau. Mehr Von Oliver Bock, Rheingau-Taunus-Kreis

18.10.2013, 19:40 Uhr | Rhein-Main

Immobilie ist wie Notgroschen BGH begrenzt Unterhaltspflicht für pflegebedürftige Eltern

Der Bundesgerichtshof hat sich hinter erwachsene Kinder gestellt, deren Eltern die Kosten für ihren Heimaufenthalt nicht zahlen können. Das Eigenheim dürfe nicht auf das Vermögen der Kinder angerechnet werden. Mehr

07.08.2013, 15:35 Uhr | Finanzen

Bundesgerichtshof Geschiedene muss nicht für eigene Überwachung zahlen

Um seine Ehefrau zu überwachen, hatte ein Mann an deren Fahrzeug einen GPS-Sender anbringen lassen. Nach der Scheidung wollte er nun die Kosten dafür von der früheren Gattin erstattet bekommen - und unterlag vor dem Bundesgerichtshof. Mehr Von Friedrich Schmidt

12.07.2013, 18:30 Uhr | Gesellschaft

Streit um Unterhalt Gericht weist Klage im Samenraub-Fall ab

Die Schadenersatzklage eines Mannes gegen das Kinderwunschzentrum Dortmund ist abgewiesen worden. Der Kläger hatte behauptet, seine ehemalige Freundin habe sich gegen seinen Willen mit seinem eingelagerten Sperma befruchten lassen. Mehr Von Katrin Hummel

05.02.2013, 17:11 Uhr | Gesellschaft

Streit um Unterhalt „Brauchst Du erst den Test und zahlst später?“

Aus dem im Dortmunder Kinderwunschzentrum eingelagerten Sperma eines Mannes werden drei Kinder gezeugt - gegen seinen Willen, wie er sagt. Vor Gericht geht es jetzt um die Frage, wer Unterhalt zahlen muss. Mehr Von Katrin Hummel

28.01.2013, 14:24 Uhr | Gesellschaft

Teure Scheidung Berlusconi soll drei Millionen Euro Unterhalt zahlen - pro Monat

Die Noch-Ehefrau von Silvio Berlusconi erhält künftig drei Millionen Euro Unterhalt - jeden Monat. Das entschied laut Medienberichten ein Gericht in Mailand. Nach italienischem Recht haben Geschiedene Anspruch auf dasselbe Lebensniveau wie während der Ehe. Mehr

28.12.2012, 15:03 Uhr | Gesellschaft

Fernsehserie Girls Was Sie noch nie über Sex wissen wollten

Lena Dunham ist sechsundzwanzig. Sie bringt das Lebensgefühl ihrer Generation auf den Punkt. Ein Buch? Nein. Eine Fernsehserie: Girls, das Gegenstück zu Sex and the City. Mehr Von Nina Rehfeld

15.10.2012, 18:50 Uhr | Feuilleton

Semesterstart BAföG, Studienkredite oder Stipendien

Das neue Wintersemester beginnt in diesen Tagen. Wer studieren möchte, fragt sich oft, wie er das finanzieren soll. Wichtigste Quellen sind nach wie vor die Unterstützung der Eltern und Nebenjobs. Aber auch BAföG, Studienkredite und Stipendienangebote bieten Alternativen zur Finanzierung. Mehr

12.10.2012, 17:44 Uhr | Finanzen

Gentrifizierung Vertreibung aus dem Mieterparadies

In Berlin haben Rentner eine Villa besetzt. Sie protestieren damit gegen die Mietpreise in der Hauptstadt. Steigen die Kosten im einstiegen Mieterparadies weiter, können sich Geringverdiener bald keine Wohnung mehr leisten. Mehr Von Mechthild Küpper

02.08.2012, 15:17 Uhr | Politik

Streit wegen Unterhalts Prozess um Mord an zweifacher Mutter geht zu Ende

In Darmstadt steht seit etwa zwei Monaten der mutmaßliche Mörder einer zweifachen Mutter vor Gericht. Mögliches Motiv: Die Ex-Freundin soll unter anderem einen hohen Unterhalt gefordert haben. Mehr

23.07.2012, 10:27 Uhr | Rhein-Main

Künstliche Befruchtung Frauenärzte müssen Unterhalt zahlen

Fünf Jahre nach einer künstlichen Befruchtung müssen zwei Ärzte tief in die Tasche greifen. Sie wurden verurteilt, Unterhalt für Zwillinge zu zahlen - weil sie eingefrorenes Sperma benutzt hatten, ohne noch einmal mit dem künftigen Vater zu sprechen. Mehr

19.04.2012, 15:30 Uhr | Gesellschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z