Ulrich Lehner: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ulrich Lehner

  1 2 3
   
Sortieren nach

Schweiz Novartis-Chef verzichtet auf 59 Millionen Euro

Nach öffentlichen Proteststürmen verzichtet der scheidende Verwaltungsratschef des Schweizer Pharmakonzerns Novartis, Daniel Vasella, auf den goldenen Handschlag. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich

19.02.2013, 19:49 Uhr | Wirtschaft

Staatsanwalt ermittelt Ferdinand Piëch wird der Täuschung beschuldigt

Vor fünf Jahren wollte Porsche den wesentlich größeren Volkswagen-Konzern übernehmen. Als die Pläne publik wurden, stieg der VW-Aktienkurs steil an. Hat dabei im Hintergrund jemand den Markt manipuliert? Die Staatsanwaltschaft ermittelt schon länger, jetzt auch gegen Ferdinand Piëch. Mehr Von Christoph Ruhkamp

12.02.2013, 17:42 Uhr | Wirtschaft

Verdacht auf Marktmanipulation Staatsanwälte ermitteln gegen Porsche-Aufseher

Die Staatsanwaltschaft weitet ihre Ermittlungen wegen des Verdachts der Marktmanipulation im Zusammenhang mit der gescheiterten Übernahme von VW aus. Neben dem ehemaligen Vorstand ist jetzt auch der Aufsichtsrat ins Visier der Ermittler geraten. Mehr Von Christoph Ruhkamp

11.02.2013, 19:56 Uhr | Wirtschaft

Rücktritt Telekom-Vorstandschef René Obermann geht Ende 2013

Telekom-Chef René Obermann gibt überraschend Ende 2013 seinen Posten ab. Der Grund: Wr wolle mehr Zeit für Kunden, Produkte und Technik haben. Nachfolger wird der bisherige Finanzvorstand Timotheus Höttges. Mehr

20.12.2012, 15:59 Uhr | Wirtschaft

Mission halb erfüllt René Obermann bleibt Telekom-Chef

Der Aufsichtsrat verlängerte den Vertrag fast ein Jahr vor Ablauf. Ein solcher Vertrauensbeweis ist in einem Dax-Konzern eher selten. Nun bleibt René Obermann für weitere fünf Jahre Chef der Deutschen Telekom. Mehr Von Helmut Bünder

16.12.2010, 20:56 Uhr | Wirtschaft

Anlagen wieder ausgelastet Chemiebranche lässt Krise hinter sich

Die deutschen Chemieunternehmen strotzen nach einem überraschend starken zweiten Quartal wieder vor Zuversicht. Der Branchenverband hat seine Umsatzprognose von 10 auf 18 Prozent erhöht. Mehr

02.09.2010, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Kasper Rorsted Mit Persil gegen den Computervirus

Er steigt in der Computerbranche auf und wird unvermittelt gefeuert. Mit Waschmittel hat er nichts zu tun. Aber als Henkel anruft, greift Kasper Rorsted zu. Mehr Von Holger Appel und Brigitte Koch

01.02.2010, 01:04 Uhr | Beruf-Chance

Unternehmen Die Aktionäre mobilisieren gegen die Vorstände

Vorstände suchen sich ihre Aufsichtsräte am liebsten selbst aus. Es wird gemauschelt und getrickst. Jetzt schlagen die Eigentümer Alarm. Und fordern mehr Mitbestimmung. Mehr Von Georg Meck und Melanie Amann

18.10.2009, 18:34 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Chemische Industrie erwartet Trendwende

Die deutsche Chemiebranche sieht nach einem Geschäftseinbruch im ersten Halbjahr die Talsohle der Rezession erreicht. Für 2009 rechnet der Branchenverband VCI weiterhin mit einem Rückgang der Produktion um 10 Prozent. Eine leichte Belebung des Geschäfts sei jedoch im zweiten Halbjahr zu erwarten. Mehr

08.07.2009, 13:08 Uhr | Wirtschaft

Rechte Hand des Chefs Mit geliehener Macht

Vorstandsassistent hört sich nach gehobenem Sekretariat an. Doch er schindet sich, muss stets loyal arbeiten, steht immer unter Druck. Häufig ist seine Position ein Karrieresprungbrett. Nur: Wer scheitert, scheitert öffentlich. Mehr Von Martin Wittmann

19.03.2009, 17:30 Uhr | Beruf-Chance

Medienschau Milliarden-Spritze für chinesische Staatsbank

Drei Bankenpleiten in AmerikaWolfgang Porsche bleibt Aufsichtsratschef von PorscheRettung von Premiere rückt näherSchaeffler führt Kurzarbeit einHöttges wird Finanzvorstand der TelekomVW trennt sich von LeiharbeiternSalzgitter erwartet UmsatzrückgangLufthansa will keine StaatshilfeGlaxo streicht tausende JobsRio Tinto spricht mit ChinalcoBayer verzichtet vorerst auf KurzarbeitAirbus unterzeichnet neuen Vertrag in ChinaGasprom kauft serbischen ÖlkonzernMerkel lädt Telekommunikationsbranche einWen sieht Belebung der chinesischen KonjunkturObama kündigt Strategie für Finanzmärkte anMerkel verspricht SteuersenkungSüdkoreas Exporte sinken kräftig Mehr

02.02.2009, 07:09 Uhr | Finanzen

Bewegung auf den Vorstandsetagen Manager auf dem Durchmarsch

Im deutschsprachigen Raum wechselten im vergangenen Jahr so viele Vorstandschefs wie nie zuvor. An schlechten Leistungen liegt das nur selten. Oft sind Machtkämpfe mit dem Aufsichtsrat der Auslöser. Mehr Von Julia Löhr

03.06.2008, 14:30 Uhr | Beruf-Chance

Heißes Pflaster Konzernchefs in Europa häufiger gefeuert als in Amerika

Infineon-Chef Ziebart geschasst - wie das passt: Europa, besonders der deutschsprachige Raum, ist im internationalen Vergleich das heißeste Pflaster für Vorstandsvorsitzende. Nirgendwo auf der Welt wechseln so viele Unternehmenslenker wie hier. Mehr Von Julia Löhr

27.05.2008, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Telekom vermeldet Gewinneinbruch wegen Steuereffekten

Telekom-Gewinn sinkt um 82 ProzentDeutsche Telekom steigert den operativen Gewinn im vierten Quartal Bayer steigert 2007 Ergebnis und Umsatz AXA steigert Gewinn schwächer als erwartet - Subprime-Krise ohne Auswirkung Marktforscher GfK hebt Dividende für 2007 deutlich an Swiss Life hält 74,7 Prozent an AWDFinanzinvestor Carlyle prüft Einstieg bei deutschen Banken - HB Tele Atlas mit Gewinnsprung zum Jahresende - Schwarze Zahlen 2007 MorphoSys verdoppelt Jahresüberschuss - 2008 sollen Umsatz und Gewinn steigen IDS Scheer erhöht nach Gewinnanstieg die Dividende Tognum verbucht wie erwartet solides Geschäftsjahr - Ausblick 2008 bestätigt Ulrich Lehner wird neuer Aufsichtsratschef der Telekom Vinci steigert Überschuss nicht so deutlich wie erwartet - DividendenanhebungKreise: Post-Chef Appel wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Postbank Telefonica will 100 Millionen Aktien zurückkaufen - Wert rund 2 Milliarden Euro United Technologies bestätigt Gewinn- und Umsatzprognose 2008 Santander kauft brasilianische ABN-Vermögensverwaltung von Fortis Mylan im dritten Quartal überraschend mit Gewinn - Dey-Verkauf möglich Eon: 'Kein Kommentar' zu Bericht über Verkauf von Hochspannungsnetz Colgate-Palmolive hebt Quartalsdividende auf 40 amerikanischen CentHOCHTIEF an Kauf des Chicagoer Flughafens Midway interessiert Behörden genehmigen BEA-Systems-Übernahme durch Oracle Telekomausrüster Nortel will 2100 Stellen streichen Eon will Hochspannungsnetz verkaufen BMW sucht nach Alternativen zu Mercedes Talanx sucht Einigung mit Postbank-Käufer Versatel gibt Wachstumspläne aufREWE prüft Einstieg in den Verkauf von Medikamenten IW erwartet trotz Stellenabbau keinen Anstieg der Arbeitslosigkeit Japans Industrieproduktion Januar deutlich nach unten revidiertPressespiegel - Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, BranchenCHINA - PRIVATE EQUITY - NETZAGENTUR - STROM - KONJUNKTUR - RECHNUNGSLEGUNG - Mehr

28.02.2008, 07:38 Uhr | Finanzen

Sparprogramm Henkel streicht 3000 Stellen

Der Düsseldorfer Konsumgüterkonzern Henkel startet ein Programm zum Abbau von Stellen. Bis zum Jahr 2011 sollen weltweit rund 3000 der etwa 52.000 Arbeitsplätze beim Hersteller von Pritt, Pattex und Persil wegfallen. Mehr

27.02.2008, 20:45 Uhr | Wirtschaft

Verbrauchsgüter Henkel klebt an mageren Margen und am Aufwärtstrend

Henkel verdient nicht so gut wie erwartet - und deshalb müssen die Kosten sinken. Mehrere tausend Stellen fallen weg. Insgesamt ist das alles enttäuschend. Doch der Aktie half es, den wichtigen, langfristigen Aufwärtstrend zu halten. Mehr

27.02.2008, 13:04 Uhr | Finanzen

Medienschau Henkel streicht 3000 Stellen

Henkel erwartet 2008 organisches Wachstum von 3 Prozent bis 4 Prozent Fondsgesellschaft der Allianz erhöht Neugeschäft auf 15 Milliarden Euro Altana kann Zukäufe über 1 Milliarden Euro stemmen - Frankfurter Allgemeine ZeitungBlackstone prüft Aufstockung bei Deutscher Telekom - FTD Siemens plant weitere Stellenausgliederung - Münchner Merkur RWE-Chef Großmann warnt vor mehrtägigen Stromausfällen - Bild Holcim steigert Gewinn und Umsatz - Ausblick positiv Bouygues: Nettogewinn 2007 um 32 Prozent auf 1,376 Milliarden Euro gestiegen Versatel-EbitDA fällt 2007 bei steigenden Umsätzen Blackstone meldet Interesse an Evonik an - FTD'HB': Zeitungsverlage wollen PIN-Töchter zurückkaufen Aegon steigt in türkischen Markt ein - Kauf von Ankara Emeklilik Presse/Fusionspoker in amerikanischen Luftfahrt: Delta sieht Bedingungen nicht erfüllt Lanxess zeigt sich offen für Einstieg asiatischer StaatsfondsPresse: Siemens will weitere 300 Arbeitsplätze ausgliedern Merck & Co. zahlt Quartalsdividende von 38 amerikanischen Cent je Anteilschein Europäische Bank für Wiederaufbau ist führungslos RWE-Chef kauft weitere AktienWirtschaftsmeldungen KREDITVERKÄUFE - PRIVATE EQUITY - TELEKOMMUNIKATION - MINDESTLOHN - Mehr

27.02.2008, 06:31 Uhr | Finanzen

Medienschau RWE stockt seinen Investitionsplan um ein Drittel auf

Der Stuhl des Infineon-Chefs wackelt offenbar Murdoch kauft weitere Premiere-Aktien Tipp24 will trotz Gewinnrückgang erstmals Dividende zahlen BlackBerry-Betreiber RIM erhöht Prognose für Kunden-Zuwachs Starbucks organisiert amerikanisches Geschäft neu - 600 Jobs fallen weg Erste PIN-Tochter stellt Geschäfte nächste Woche ein Brüssel will Microsoft-Zusage in laufendem Verfahren prüfen RWE stockt Investitionsplan bis 2012 um ein Drittel aufMicrosoft will eigene Software mehr für Entwickler öffnenFitch sieht Subprime-Abschreibungen bei amerikanischen Lebensversicherern Chinas Staatsfonds erwägt große Investitionen in Japan - NHK Fahnder ermitteln gegen mehrere Bankmanager Mehr

22.02.2008, 07:34 Uhr | Finanzen

Gut ausgelastet Chemieindustrie vor Rekordjahr

Nach einem starken Jahr rechnet die deutsche Branche auch 2008 mit weiteren Zuwächsen. Erstmals seit 1991 nimmt die Beschäftigung zu. Dennoch wird die Branche nicht mehr ganz an das herausragende Wachstum in diesem Jahr anknüpfen. Mehr Von Michael Psotta

06.12.2007, 19:26 Uhr | Wirtschaft

Klebstoffe Henkel im Zeitplan bei Milliarden-Zukauf

Beim großen Stühlerücken in der internationalen Chemiebranche zählt Henkel zu den Gewinnern. Wenn Akzo Nobel den Konkurrenten ICI übernimmt, kann der Düsseldorfer Chemiekonzern für 4 Milliarden Euro seine Sparte Klebstoffe stärken. Die Sache kommt gut voran, berichtet Henkel nun. Und der Quartalsgewinn ist auch kräftig gestiegen. Mehr

07.11.2007, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Konsumgüter Henkel erhöht die Prognose - und enttäuscht trotzdem

Dank des starken Umsatzwachstums bei Henkel hat Unternehmenschef Lehner am Mittwoch die Jahresprognosen für das organische Wachstum aufgestockt. Die Erwartungen von Fachleuten hat Henkel aber knapp verfehlt. Mehr

01.08.2007, 13:01 Uhr | Wirtschaft

Konsumgüter Rückschlag für Henkel-Vorzüge

Henkel steigert Umsatz und Gewinn seit Jahren. Doch der Aktienkurs entwickelte sich noch besser. Jetzt kam die Korrektur: Minus fünf Prozent trotz guter Geschäftszahlen. Die Frage ist nun, ob der Aufwärtstrend hält. Mehr

01.02.2007, 20:13 Uhr | Finanzen

Henkel Däne Rorstedt soll Dax-Konzern führen

Mit Henkel bekommt nach der Deutschen Bank, der Deutschen Börse, der Lufthansa und MAN ein weiterer deutscher Konzern einen ausländischen Chef. Im April 2008 soll der Däne Kasper Rorsted Henkel-Chef Ulrich Lehner ablösen. Mehr

18.12.2006, 12:58 Uhr | Beruf-Chance

Konsumgüter Nur die Charttechnik spricht für die Henkel-Vorzüge

Henkel entwickelt sich durchweg solide. Doch das rechtfertigt nicht die hohe Bewertung der Aktien. Kurzfristig kann es freilich weiter nach oben gehen, denn der charttechnische Aufwärtstrend ist intakt. Mehr

08.11.2006, 09:57 Uhr | Finanzen

Konsumgüter Henkel mit Umsatz- und Gewinnplus

Der Komsumgüterhersteller Henkel setzt seinen Wachstumskurs fort. Vor allem im Geschäft mit Wasch- und Reinigungsmitteln konnte das Unternehmen punkten: Hier steigerte Henkel den operativen Gewinn um mehr als 14 Prozent. Mehr

08.11.2006, 09:16 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z