Ulrich Grillo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Freihandelsabkommen Trotz Trump: Industrie wettet auf TTIP-Neuauflage

Donald Trump gilt als strikter Freihandelsgegner. Doch Industriepräsident Grillo ist sich sicher, dass der künftige amerikanische Präsident beim Freihandelsabkommen TTIP bald beidrehen wird. Mehr

25.12.2016, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Ulrich Grillo

1 2 3  
   
Sortieren nach

Reaktionen auf Trumps Sieg „Black Tuesday für Welthandel“

Donald Trump wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten. Die deutsche Wirtschaft reagiert besorgt, vor allem wegen Trumps Position zum Freihandel. Amerika dürfe sich nun nicht abschotten. Mehr

09.11.2016, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Lobbyismus Herr Tur Tur und der BDI

Der deutschen Wirtschaft fällt die Vertretung ihrer politischen Interessen immer schwerer. Die Probleme sind komplex – vor allem mangelt es an Glaubwürdigkeit. Mehr Von Andreas Mihm

07.09.2016, 14:27 Uhr | Wirtschaft

Freihandel mit Amerika Gabriel gegen TTIP - alle gegen Gabriel

Das geplante Abkommen der EU mit Amerika wird laut Umfragen immer unpopulärer. Dass Wirtschaftsminister und Vizekanzler Gabriel das Projekt jetzt für gescheitert erklärt, kommt bei den Wirtschaftsverbänden und beim Koalitionspartner nicht gut an. Mehr

29.08.2016, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Themen des Tages Widerruf vor dem BGH

Abermals verhandelt der BGH über den Widerruf von Verträgen. Diesmal geht es um Verbraucherdarlehen. Mark Carney, britischer Notenbankchef , spricht vor einem Unterhaus-Ausschuss über den Finanzstabilitätsbericht. Mehr

12.07.2016, 08:28 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Abstimmung Orban will in Wahlkampf eingreifen

Ungarn steht stolz mit euch als Mitglieder der Europäischen Union, soll es nächste Woche in englischen Zeitungen heißen. Damit ist Orban der erste europäische Regierungschef, der in den Wahlkampf eingreift. Mehr

18.06.2016, 17:22 Uhr | Politik

Wechsel an der BDI-Spitze Dieser Mann wird neuer Industriepräsident

Deutschlands Industrie-Lobby bekommt einen neuen Chef: Dieter Kempf. Der berät die Regierung zum Beispiel, wenn es um Internet-Sicherheit geht. Mehr

13.06.2016, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Besuch von Gabriel Deutsche Wirtschaft glaubt an Iran-Boom

Wirtschaftsminister Gabriel reist bereits zum zweiten Mal nach Iran. Das Interesse der deutschen Wirtschaft an Geschäften mit dem Land ist riesig. Doch es bleiben einige Hürden. Mehr

01.05.2016, 11:05 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Es ist Zeit für weniger Vorbehalte 

Vieles, was die AfD fordert, würde ernsthaft diskutiert, käme es von einer etablierten Partei. Ein Kommentar vor dem Auftakt des Parteitages der Rechtspopulisten. Mehr Von Heike Göbel

29.04.2016, 16:53 Uhr | Wirtschaft

Initiative Wirtschaftsschutz Ein Bündnis gegen Wirtschaftsspionage

Jahr für Jahr entsteht der deutschen Wirtschaft ein Milliarden-Schaden durch Spionage. Nun ist eine neue Initiative gestartet, die auch kleinen Firmen helfen soll. Mehr

26.04.2016, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Hannover Messe Arbeitnehmer profitieren am meisten von TTIP

Unterhändler versuchen auf der Hannover Messe, alle Bedenken gegen den Freihandel zu entkräften. TTIP soll „ein bahnbrechendes Abkommen mit großer Vorbildfunktion werden“. Mehr Von Georg Giersberg, Hannover

25.04.2016, 18:13 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Interview BDI distanziert sich von der AfD

Von den Positionen der AfD hält BDI-Präsident Grillo nichts. Das einzig Positive an deren Erfolgen sei der davon ausgehende Weckruf an die etablierten Parteien. Mehr

20.04.2016, 20:06 Uhr | Wirtschaft

Nur noch 1,5 Prozent Industrieverband reduziert Konjunkturprognose

Trotz Nullzinsen und niedriger Ölpreise sieht der Industrieverband BDI die Aussichten skeptisch. Statt 2 Prozent rechnet der Verband nur noch mit 1,5 Prozent Wachstum im laufenden Jahr. Mehr

20.04.2016, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Nach Landtagswahlen „Grün-Schwarz wäre für die Wirtschaft perfekt“

Nach den Landtagswahlen geben sich Wirtschaft und Gewerkschaften einig: Keine Experimente, heißt die Devise. Die AfD wird rundweg abgelehnt. Mehr Von Maximilian Weingartner und Susanne Preuß

14.03.2016, 19:25 Uhr | Wirtschaft

Nach den Landtagswahlen AfD-Erfolg kann Investoren abschrecken

Die Landtagswahlen waren ein Weckruf. Der BDI fürchtet um die Standortattraktivität Deutschlands. Analysten warnen vor den Risiken anti-europäischer Tendenzen. Mehr

14.03.2016, 12:13 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Industrie warnt vor übertriebenen Kohleausstiegsplänen

Der derzeitige Stand der Technologie erlaubt den vollständigen Ausstieg aus der Kohle noch nicht, sagt der BDI. Die Industrie bringe Wohlstand, Arbeitsplätze und Innovationen - gerade auch für die Energiewende. Mehr

31.12.2015, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Innovationsindikator Deutsche Unternehmen hinken bei Innovationen hinterher

Während deutsche Firmen in klassischen Industrien oft Marktführer sind, hapert es an der Erforschung modernster Technologien. Gleich zwei Nachbarländer sind besser aufgestellt. Mehr

21.12.2015, 08:38 Uhr | Wirtschaft

Nach Klimagipfel Bundesregierung will langfristige Klimaziele beschließen

Umweltministerin Hendricks fordert den sozialverträglichen Kohleausstieg. Derweil warnt die deutsche Industrie vor „überstürzten“ neuen Klimaschutzzielen. Mehr

14.12.2015, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Tag der deutschen Industrie Industrie fordert Politiker zu mehr Effizienz in der Flüchtlingsfrage auf

Anstatt über einzelne Worte zu streiten, sollte die Politik den Mehrwert von Flüchtlingen für die deutsche Wirtschaft anerkennen. „Wir sind alle gefordert“, so der BDI-Chef in Berlin. Mehr

03.11.2015, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal bei Volkswagen Ein „Bärendienst“ für die deutsche Industrie

Die VW-Aktie begibt sich nach weiteren Vorwürfen auf Talfahrt. BDI-Chef Grillo wirft VW vor, der deutschen Industrie zu schaden. Der Druck auf den neuen Chef in Wolfsburg nimmt zu. Mehr

03.11.2015, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Industriepräsident Grillo macht Flüchtlingen Hoffnung auf Jobs

Neue Vorgaben für das bezahlen könnten den Online-Einkauf komplizierter machen. Toshiba legt nach dem Bilanzskandal rote Zahlen vor. Mehr

07.09.2015, 09:02 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag Griechenland nicht um jeden Preis halten

Erstmals geht auch die deutsche Industrie auf Distanz zur Rettungspolitik. BDI-Präsident Ulrich Grillo erklärt, warum ein würdevoller Austritt Griechenlands aus dem Euro möglich sein muss. Mehr Von Ulrich Grillo

13.06.2015, 08:00 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Anne Will Eine nebulöse Veranstaltung

In der Debatte über TTIP wird erbittert über jedes Detail gestritten. Bei Anne Will wird aber deutlich, warum man besser über die Ziele des Freihandelsabkommens nachdenken sollte. Mehr Von Frank Lübberding

21.05.2015, 07:04 Uhr | Feuilleton

Freihandelsabkommen Daimler-Chef Zetsche: „TTIP ist Pflicht“

Die deutsche Wirtschaft macht mobil für das umstrittene Freihandelsabkommen mit den Vereinigten Staaten. Am Wochenende haben Zehntausende in ganz Europa gegen TTIP demonstriert. Mehr

19.04.2015, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Industriepräsident Grillo: Bayern handelt in der Energiepolitik verantwortungslos

Horst Seehofer sperrt sich gegen den Bau neuer Stromtrassen in Bayern. BDI-Präsident Ulrich Grillo findet das verantwortungslos. Mehr

08.03.2015, 17:05 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z