Uber: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Uber

  7 8 9 10 11 ... 18  
   
Sortieren nach

Lyft Ford arbeitet mit Uber-Konkurrent zusammen

Der Mitfahrdienst Uber zieht sich in mehreren Städten zurück – weil die Städte das Geschäftsmodell nicht mitmachen. Jetzt investiert ein großer Autohersteller in einen anderen ambitionierten Mitfahrdienst. Mehr

27.09.2017, 10:33 Uhr | Wirtschaft

Umstrittener Fahrdienst London wirft Uber raus

Mehr als 40.000 Uber-Fahrer gibt es in der britischen Hauptstadt. Jetzt entzieht London dem umstrittenen Fahrdienst die Lizenz. Und nennt auch Gründe dafür. Mehr

22.09.2017, 13:44 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Wie Uber an seinem Deutschland-Comeback tüftelt

Der Fahrtenvermittler Uber wurde nach seinem Start in Deutschland jäh ausgebremst. Jetzt tüftelt er an seinem Comeback. Und hat ehrgeizige Expansionspläne. Mehr Von Britta Beeger, Jonas Jansen und Carsten Knop

21.09.2017, 19:08 Uhr | Wirtschaft

Sheryl Sandberg Die Top-Managerin auf Deutschland-Tour

Facebook-Star Sheryl Sandberg hat drei Tage lang die Republik verzückt. Was fasziniert uns so an einer Managerin? Ein Tourbericht. Mehr Von Bettina Weiguny

19.09.2017, 16:43 Uhr | Wirtschaft

Automobilindustrie Auch Samsung will Technik für selbstfahrende Autos entwickeln

Im Wettlauf um die Entwicklung von Roboterwagen-Technologie kommt mit Samsung ein weiterer starker Player dazu. Der Smartphone-Riese will dabei als Zulieferer die Hersteller beliefern. Mehr

14.09.2017, 11:41 Uhr | Wirtschaft

Raus aus dem Grau Geteiltes Laubenglück

Ein Berliner Unternehmer will erholungssuchende Großstädter zu Kleingärtnern in Teilzeit machen. Wie sieht sein Plan für dieses Unterfangen aus? Mehr Von Martin Gropp

08.09.2017, 13:27 Uhr | Wirtschaft

Kooperation mit Daimler Start-Up konzipiert Bus mit virtueller Haltestelle

Das Start-Up Via bietet seinen Nutzern eine Mischung aus Taxi und öffentlichem Busverkehr. Schon heute werden seine Dienste millionenfach genutzt. Das hat nun Daimler auf den Plan gerufen. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart

04.09.2017, 17:07 Uhr | Wirtschaft

Dara Khosrowshahi Wird er der neue Uber-Chef?

Dara Khosrowshahi führt Expedia, einen Online-Reisekonzern. Nun könnte er als Chef zum umstrittenen Mitfahrdienst Uber wechseln. Genug Erfahrung dafür hat er. Mehr Von Martin Gropp

28.08.2017, 23:07 Uhr | Wirtschaft

Management-Wechsel Expedia-Chef soll künftig den Fahrdienst Uber leiten

Nach dem von Investoren erzwungenen Rücktritt des Uber-Mitbegründers Travis Kalanick soll laut Medienberichten Dara Khosrowshahi das von Skandalen geplagte Fahrunternehmen übernehmen. Mehr

28.08.2017, 08:11 Uhr | Wirtschaft

Fahrdienst in der Krise „Badassboz“ poliert das Image von Uber auf

Bozoma Saint John soll den Fahrdienst Uber aus den Negativschlagzeilen bringen. Sie gilt als ultracool und hat schon bei Apple einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Reicht das? Mehr Von Roland Lindner, New York

25.08.2017, 23:02 Uhr | Wirtschaft

Umstrittenes Unternehmen Uber macht weniger Verlust

Der Fahrdienstvermittler Uber schreibt immer noch rote Zahlen. Doch immerhin: Die Buchungszahlen sind deutlich gestiegen. Und das trotz viel internem Ärger. Mehr

24.08.2017, 10:33 Uhr | Wirtschaft

Nach Debatte bei Google Wie sexistisch ist das Silicon Valley?

Google entlässt einen Programmierer nach umstrittenen Äußerungen über Frauen. Der Fall wird zum Politikum. Wie geht man im Silicon Valley mit den Vorwürfen um? Mehr Von Roland Lindner

13.08.2017, 16:20 Uhr | Wirtschaft

Sexismus-Vorwurf Uber-Großinvestor verklagt ehemaligen Chef Kalanick

Erst vor wenigen Wochen musste Travis Kalanick seinen Posten als Uber-Chef aufgeben. Jetzt setzt ihn eine Beteiligungsgesellschaft weiter unter Druck. Mehr

11.08.2017, 12:51 Uhr | Wirtschaft

Entlassener Google-Mitarbeiter „Nein, das kannst du nicht sagen, das ist sexistisch“

Der wegen eines frauenfeindlichen Textes entlassene Google-Mitarbeiter überlegt, juristisch gegen seinen Rauswurf vorzugehen. Zu seinem umstrittenen Papier inspirierte ihn offenbar ausgerechnet ein Training für mehr Vielfalt und Toleranz. Mehr

09.08.2017, 14:39 Uhr | Karriere-Hochschule

Start-ups in Deutschland Es ist zum Heulen

Ein Start-up-Pionier attackiert deutsche Investoren und Medien: Ihr versteht das Thema Tech nicht und verspielt mit eurer Miesepeterei die Zukunft! Ein Weckruf. Mehr Von Christoph Gerlinger

02.08.2017, 10:24 Uhr | Finanzen

Gespräch mit Max Hollein In San Francisco muss man sich rasant entwickeln

Der ehemalige Frankfurter Museumsdirektor Max Hollein über seine neue Nachbarschaft zum Silicon Valley, den Einfluss, den Mäzene haben – und was das Besondere an Frankfurt ist. Mehr Von Rose-Maria Gropp

01.08.2017, 22:29 Uhr | Feuilleton

Silicon Sexismus „Eine Kultur der Geringschätzung“

Uber ist kein Einzelfall: Im Silicon Valley häufen sich die Vorwürfe von Frauen, sexuell belästigt worden zu sein. Und jetzt trauen sich die Betroffenen auch, Namen zu nennen. Mehr Von Roland Lindner, New York

11.07.2017, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Spotify-Gründer Ek Retter der Musikindustrie

Daniel Ek schafft Platz im CD-Regal. Mehr als 130 Millionen Menschen hören Musik über seinen Dienst Spotify. Ein Glück, dass er nicht Gitarrist geworden ist. Mehr Von Sebastian Balzter

08.07.2017, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Autonomes Fahren Sie machen zu große Sprünge

Gurus des digitalen Straßenverkehrs sagen: Wir sind bald alle Beifahrer, Algorithmen sind am Steuer besser. In Australien zeigt sich, dass das nicht stimmt. Kängurus werfen selbstfahrende Autos aus der Bahn. Mehr Von Ursula Scheer

06.07.2017, 10:32 Uhr | Feuilleton

Nach Rücktritt Mehr als 1000 Uber-Mitarbeiter wollen Kalanick zurück

Die Investoren haben Travis Kalanick zum Rücktritt als Uber-Chef gedrängt. Im Unternehmen hat er aber noch Fans - und die wollen sich mit seinem Abschied aus dem Tagesgeschäft nicht abfinden. Mehr

23.06.2017, 13:01 Uhr | Wirtschaft

Nach Kalanicks Rücktritt Ist Uber jetzt gerettet?

Travis Kalanick hat den umstrittenen Fahrtenvermittler Uber erst groß gemacht und dann in eine tiefe Krise gestürzt. Was bedeutet sein Rücktritt für das Unternehmen? Eine Analyse. Mehr Von Britta Beeger

21.06.2017, 15:08 Uhr | Wirtschaft

Travis Kalanick tritt zurück Investoren bringen Uber-Chef zu Fall

Erst vor wenigen Tagen hatte sich der umstrittene Uber-Chef Travis Kalanick eine Auszeit verordnet. Nun ist er von seinem Posten zurückgetreten – allerdings nicht ganz freiwillig. Mehr

21.06.2017, 11:32 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Aus der Zukunft

Pittsburgh ist nicht Paris, aber seit hier kein Stahl mehr produziert wird, lebt es sich immer besser. Unterwegs in einer typisch amerikanischen Stadt. Mehr Von Tobias Rüther

20.06.2017, 16:54 Uhr | Reise

Fahrdienst-Vermittler Der tiefe Fall von Uber

Einst als Überflieger des Silicon Valleys bejubelt, steckt der Fahrdienst nun in seiner größten Krise. Nun hat der Chef Travis Kalanick eine Auszeit angekündigt. Ganz weg ist er jedoch nicht. Mehr Von Britta Beeger

13.06.2017, 19:40 Uhr | Wirtschaft

Fahrdienst-Vermittler Uber entlässt wegen Sexismus 20 Mitarbeiter

Die aggressive Unternehmenskultur von Uber ist schon lange umstritten. Nun reagiert die Firma auf Sexismus- und Mobbing-Vorwürfe - unter anderem mit Kündigungen. Mehr

07.06.2017, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Gründerserie Die Stimme der Vernunft in der Glamourwelt

Mit seiner Finanzberatung KRA hat sich der New Yorker Michael Tumminia auf eine sehr spezifische Kundschaft spezialisiert: Er hilft Models in Geldangelegenheiten. Dieser Beruf hat seine Eigenheiten. Mehr Von Roland Lindner

06.06.2017, 10:51 Uhr | Beruf-Chance

Klimaschutz Pittsburgh oder Paris?

Donald Trump nimmt die ehemalige Stahlstadt Pittsburgh zum Beleg dafür, dass das Klimaabkommen von Paris die Industrie zerstöre. Ein unpassenderes Beispiel hätte er nicht wählen können. Mehr Von Winand von Petersdorff

05.06.2017, 12:29 Uhr | Wirtschaft

Fahrdienst-Vermittler in Not Ubers Finanzchef wirft hin

Der nächste Manager geht, der nächste Verlust ist verbucht: Für den Fahrdienst-Vermittler Uber läuft es in vielerlei Hinsicht gerade nicht gut. Mehr

01.06.2017, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Anthony Levandowski Uber entlässt umstrittenen Entwickler selbstfahrender Autos

Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat Streit mit Google. Es geht um einen früheren Mitarbeiter des Internetkonzerns, der nun nur noch eine Chance hat, seinen Arbeitsplatz zu behalten. Mehr

31.05.2017, 09:33 Uhr | Wirtschaft

Manipulationen bei Google Maps Fahr doch auf einen Kaffee bei Starbucks vorbei

Googles digitale Karten sind nichts weiter als Werbeverzeichnisse, garniert mit Straßennamen. Sie werden von Firmen manipuliert – und sie manipulieren selbst die Wege, die die Nutzer nehmen sollen. Mehr Von Adrian Lobe

20.05.2017, 18:16 Uhr | Feuilleton

Filmfestspiele in Cannes Oh, da ist Monica!

Das Hôtel du Cap-Eden-Roc steht in Cannes für Glanz und Glamour der besonderen Art. Nun hat die Luxusunterkunft ausgewählte Gäste zu einer ganz exklusiven Fotoausstellung eingeladen. Alle warteten nur auf eine. Mehr Von Maria Wiesner, Cannes

19.05.2017, 16:57 Uhr | Stil

Agenda Das bringt der Donnerstag

In Frankfurt hält die Deutsche Bank ihre Hauptversammlung ab, in Bad Neuenahr treffen sich die Arbeitsminister der G 20. BGH, OLG München und EuGH verhandeln interessante Fälle. Mehr

18.05.2017, 09:08 Uhr | Wirtschaft

„Crowdworking“ Tschüss Büro

Am Strand lässt sich heute viel schöner Geld verdienen als im Büro. Beim „Crowdworking“ wird Arbeit in die ganze Welt verlagert. Sieht so die Zukunft der digitalen Ökonomie aus? Mehr Von Corinna Budras

13.05.2017, 22:59 Uhr | Wirtschaft

Fahrdienstvermittler Muss sich Uber an Regeln für Taxi-Firmen halten?

Uber hat es in Europa nicht leicht. Folgen die Richter der Einschätzung des Generalanwalts am Europäischen Gerichtshof muss der Taxischreck bald eine weitere Schlappe hinnehmen. Mehr

11.05.2017, 13:56 Uhr | Wirtschaft

Asean-Gipfel des WEF „Die Europäische Union ist kein Modell für Südostasien“

50 Jahre nach seiner Gründung und 20 Jahre nach der Asienkrise sieht sich die Wirtschaftsregion Südostasien auf dem richtigen Weg. Auf dem Asean-Gipfel des Weltwirtschaftsforums in der kambodschanischen Hauptstadt Phom Penh sprechen Politiker und Unternehmensführer über ihre Zukunft. Mehr Von Christoph Hein, Phnom Penh

11.05.2017, 07:18 Uhr | Wirtschaft
  7 8 9 10 11 ... 18  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z