Uber: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Uber

  16 17 18
   
Sortieren nach

Berlin, Hamburg, München Taxifahrer protestieren gegen Konkurrenz aus dem Internet

In vielen europäischen Städten drohen an diesem Mittwoch Staus. Denn die Taxifahrer sehen ihr Geschäft durch Apps wie Uber oder Wundercar bedroht – und wollen protestieren. Mehr

11.06.2014, 10:21 Uhr | Wirtschaft

Fahrdienst Uber wird zu einem der wertvollsten Start-Ups

Der Fahrdienst Uber sammelt 1,2 Milliarden Dollar von namhaften Investoren ein – und wird dabei mit insgesamt 17 Milliarden Dollar bewertet. Damit rückt das Startup in der Spitzenliga der Startups nach ganz oben. Mehr

07.06.2014, 06:39 Uhr | Finanzen

App Uber startet in Frankfurt Taxis bekommen neue Konkurrenz

Die amerikanische Taxi-App Uber vermittelt nach Berlin und München nun auch in Frankfurt für billiges Geld Kunden an private Fahrer. Der Ärger ist programmiert. Mehr Von Britta Beeger und Julian Trauthig

28.05.2014, 15:00 Uhr | Rhein-Main

App Uber Der nächste Angriff auf die Taxis

Die amerikanische App Uber lässt sich von dem Widerstand der Taxifahrer nicht irritieren. Jetzt vermittelt sie auch in Frankfurt für günstiges Geld Kunden an private Fahrer. Ärger ist programmiert. Mehr Von Britta Beeger und Julian Trauthig

28.05.2014, 09:03 Uhr | Wirtschaft

Uber Taxi-App-Dienst will weiter expandieren

Der amerikanische Taxi-App-Dienst Uber will sich durch eine einstweilige Verfügung gegen sein Angebot in Berlin nicht stoppen lassen. Jetzt nimmt das Internet-Unternehmen weitere deutsche Städte ins Visier. Mehr

20.04.2014, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Kampf um die Taxis Berliner Gericht verbietet Limousinenservice Uber

Die App Uber vermittelt man Autos mit Fahrer. Dagegen rebellieren die Taxifahrer. Jetzt wird das Angebot in Berlin verboten. Mehr

17.04.2014, 18:40 Uhr | Wirtschaft

Start der App „Uber“ Der Kampf um die Taxis

Neue Apps helfen, statt eines Taxis einen privaten Fahrer zu finden. Für die Fahrgäste ist das gar nicht blöd. Doch die lizensierten Taxifahrer rebellieren. Nun haben sie einen ersten Erfolg erzielt. Mehr

16.04.2014, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Shareconomy Der Terror des Teilens

Wenn die Welt flüchtig wird, kommt es nicht mehr darauf an, was man besitzt. Läuft das am Ende auf den Kommunismus hinaus? Oder eher auf sein Gegenteil? Mehr Von Harald Staun

22.12.2013, 23:00 Uhr | Feuilleton

The Internet Ideology Why We Are Allowed to Hate Silicon Valley

It knows how to talk about tools but is barely capable of talking about social, political, and economic systems that these tools enable and disable, amplify and pacify. Why the “digital debate” leads us astray. Mehr Von Evgeny Morozov

11.11.2013, 13:55 Uhr | Feuilleton

Hilferuf aus San Francisco Wer hält Google auf?

Sie sind jung, reich und sagen, dass sie sich auch für Kultur interessieren. Deshalb wohnen sie neuerdings gern in San Francisco. Aber die IT-Unternehmen, für die sie arbeiten, sind nicht unsere Freunde. Sie sind im Begriff, eine völlig unkontrollierbare Macht zu werden. Das muss verhindert werden. Mehr Von Rebecca Solnit

05.07.2013, 09:03 Uhr | Feuilleton

Kolumne Silicon Demokratie Die dunkle Seite des digitalen Fortschritts

Automaten, die auf unsere Neigungen reagieren, oder auch Taxiunternehmen, die den bevorzugen, der am meisten zahlt: Wie die Sucht nach Effizienz unsere Gesellschaft verformt. Mehr Von Evgeny Morozov

09.04.2013, 16:43 Uhr | Feuilleton

Website-Tracking Spione im Netz

Einmal geklickt, schon identifiziert. Eine selten dämliche Aktion von Uber VU bietet einen Einblick in die Möglichkeiten des Website-Trackings. Mehr Von Michael Spehr

16.12.2012, 07:00 Uhr | Technik-Motor

Attentat Fraport: Videokamera am Flughafen nicht defekt

Bei dem tödlichen Anschlag auf US-Soldaten am Frankfurter Flughafen hat es nach Angaben des Flughafen-Betreibers Fraport keine Panne bei der Videoüberwachung gegeben. Alle zur Tatzeit installierten Kameras funktionierten, sagte Fraport-Sprecher Thomas Uber am Montag. Mehr

07.03.2011, 17:26 Uhr | Rhein-Main

„Collateral Murder“-Video Erstaunliche Wendung in Sachen Wikileaks

Das Magazin „Forbes“ berichtet, dass es sich bei dem angeblichen Hacker Adrian Lamo, dem sich der amerikanische Soldat Bradley Manning wegen des Irak-Videos „Collateral Murder“ angeblich anvertraute, tatsächlich um einen Sicherheitsspezialisten im Regierungsdienst handelt. Mehr Von Detlef Borchers

03.08.2010, 22:42 Uhr | Feuilleton

Badminton Erste deutsche WM-Medaille in 50 Jahren

Zum ersten Mal in der 50-jährigen Geschichte des Turniers haben die deutschen Badminton-Frauen bei der Mannschafts-WM eine Medaille gewonnen. Im japanischen Sendai setzte sich das deutsche Team im Viertelfinale mit 3:2 gegen Hongkong durch und hat damit Bronze sicher. Mehr

03.05.2006, 13:30 Uhr | Sport

Flughafen-Ausbau Politiker haben viele Fragen zu Risiken für Ticona

Über den Stand der Dinge in Sachen Ticona und Landebahn Nordwest werden Verkehrsminister Alois Rhiel und Staatssekretär Herbert Hirschler nächste Woche dem Landtagsausschuß für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung Auskunft geben. Mehr

16.05.2003, 22:26 Uhr | Rhein-Main

None Gutachter uneins über die Ticona-Risiken

Zu den Risiken der geplanten Landebahn des Frankfurter Flughafens bei Kelsterbach im Zusammenhang mit der benachbarten Chemiefabrik Ticona gibt es Gutachten, die sich widersprechen. Insoweit haben Fraport ... Mehr

12.05.2003, 21:46 Uhr | Rhein-Main

Rezension: Belletristik NEUE REISEBÜCHER

Für die Tasche Einige gehen zum Lachen in den Keller, andere fliegen nach Indien. Dort hat der Münchner Wissenschaftsautor Heiner Uber sogenannte Lachclubs gefunden: In Bombay trifft man sich frühmorgens im "Joggers Park" am Ozean, um mit Gelächter den Tag zu beginnen. Vierzig, fünfzig Menschen, die rhythmisch kichern, klatschen und lachen. Mehr

19.05.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton
  16 17 18
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z