TÜV Süd: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Unglück TÜV Süd warnt Brasilien vor weiteren Risiko-Dämmen

Der technische Überwachungsverein hat nach dem Unglück im brasilianischen Brumadinho acht weitere Hochrisiko-Dämme des Bergbauunternehmens Vale ausgemacht. Das Unternehmen hat schon reagiert. Mehr

30.03.2019, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: TÜV Süd

1 2
   
Sortieren nach

Jetzt spricht der TÜV-Süd-Chef „Wir prüfen in Brasilien keine Dämme mehr“

Nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine stehen die deutschen Prüfer in der Kritik. Der TÜV Süd lässt jetzt unabhängige Experten alles überprüfen – und nicht nur das. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

14.03.2019, 15:52 Uhr | Wirtschaft

Unglück in Brasilien Korruptionsvorwürfe gegen TÜV Süd nach Dammbruch

Nach dem verheerenden Unglück in der Eisenerzmine Córrego do Feijão wächst die Kritik am TÜV Süd. Es geht um Schlamperei und in der Staatsanwaltschaft ist die Rede von fahrlässiger Tötung. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

08.03.2019, 15:41 Uhr | Wirtschaft

Unglück in Brasilien TÜV Süd geht auf Distanz zu Damm-Kontrollen

Ein Dammbruch in Brasilien riss im Januar hunderte Menschen in den Tod. TÜV-Süd hatte den Damm von Vale kurz zuvor inspiziert – und sieht jetzt eine „erhöhte Unsicherheit“ im brasilianischen Prüfsystem. Mehr

19.02.2019, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Dammbruch in Brasilien Tickende Zeitbomben

Obwohl der TÜV Süd bei der Prüfung eines Damms in Brasilien erhebliche Mängel feststellte, genehmigten Ingenieure den Weiterbetrieb. Nicht verwunderlich – es ging um sehr viel Geld. Mehr Von Carl Moses

09.02.2019, 19:05 Uhr | Wirtschaft

TÜV-Prüfer warnten Wer wusste was vor dem Dammbruch in Brasilien?

157 Tote, 182 Vermisste – der Dammbruch in Brasilien hat viele Opfer gefordert. Die Ermittler untersuchen die Rolle des Unternehmens. Offenbar haben einige Prüfer kurz vor dem Unglück Alarm geschlagen. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

08.02.2019, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Unglück nahe Eisenerzmine Ingenieure von TÜV Süd in Brasilien festgenommen

Nach dem Dammbruch in Brasilien wurden zwei Mitarbeiter von TÜV Süd festgenommen. Das Münchner Unternehmen hatte die Dämme an der Mine geprüft. Mehr

29.01.2019, 15:09 Uhr | Gesellschaft

Weiter Hunderte Vermisste Kaum noch Hoffnung auf Überlebende nach Dammbruch in Brasilien

Mit High-Tech und einfachen Werkzeugen suchen Helfer in Brasilien nach Verschütteten. Doch unter den Schlammmassen dürfte niemand mehr am Leben sein. Die Suche nach den Schuldigen steht erst am Anfang. Mehr

29.01.2019, 04:52 Uhr | Gesellschaft

Dammbruch in Brasilien „Fürchterliche menschliche Tragödie“

Bisher bestätigen die Behörden 34 Todesopfer. Noch immer werden mehr als 300 Personen unter den Schlammmassen vermisst. Es ist bereits das zweite Bergbauunglück dieser Art binnen kurzer Zeit in Brasilien. Mehr Von Tjerk Brühwiller, SÃO PAULO

27.01.2019, 17:51 Uhr | Gesellschaft

Rund 300 Tote befürchtet TÜV Süd untersuchte gebrochenen Staudamm in Brasilien erst kürzlich

Bei der Inspektion seien nach bisherigem Kenntnisstand keine Mängel festgestellt worden. Gouverneur Zema hält derweil die Chancen, unter der durch den Dammbruch ausgelösten Schlammlawine Überlebende zu finden, für gering. Mehr

26.01.2019, 17:20 Uhr | Gesellschaft

Historische Öfen im Vergleich Heiße Eisen

Historische Öfen sind schön, und sie stehen im Wirkungsgrad oft nicht viel hinter modernen Anlagen zurück. Mehr Von Georg Küffner

27.12.2018, 15:37 Uhr | Technik-Motor

Netzwirtschaft Warum sich der Chef um IT-Sicherheit kümmern muss

Unternehmen sehen Cyber-Schutz noch zu oft als Kostenfaktor und weniger als sicherheitstechnische Notwendigkeit an. Der TÜV Süd will das ändern – aus Eigeninteresse. Mehr Von Jonas Jansen

10.09.2018, 10:25 Uhr | Wirtschaft

Verhütungsapps Warten auf den Sprung

Immer mehr Frauen benutzen Apps, die den weiblichen Zyklus errechnen. Was den einen zur Verhütung dient, soll anderen den Kinderwunsch erfüllen. Ist das eine gute Idee? Mehr Von Laura Dubois

08.03.2018, 16:54 Uhr | Wirtschaft

Produkttest beim TÜV Teddybären in der Brennkammer

Beim TÜV Süd in Fechenheim werden Schuhe auf Schadstoffe und Bohrmaschinen auf Langlebigkeit getestet. Das ist viel Aufwand. Die meisten Produkte sind danach nicht mehr zu gebrauchen. Mehr Von Sven Ebbing

22.04.2016, 16:07 Uhr | Rhein-Main

Nach VW-Skandal TÜV erklärt Zulassungstests für neue Autos als unzureichend

Der Verein will bei der Zulassung neuer Modelle künftig noch stärker beteiligt werden. Die Abgastests sollen so verlässlicher werden, der TÜV unabhängiger von fremden Daten. Mehr

14.12.2015, 14:42 Uhr | Wirtschaft

TÜV Nord Im Nebel der VW-Prüfer

Obwohl viele der Autos im Abgasskandal vom TÜV Nord geprüft wurden, schlugen die Kontrolleure keinen Alarm. Der gute Ruf des Gütesiegels ist beschädigt. Kann man dem Prüfdienst aber wirklich einen Vorwurf machen? Mehr Von Lisa Nienhaus

15.11.2015, 19:31 Uhr | Wirtschaft

Neuer Verbrauchszyklus Wer misst, misst Mist

Der TÜV nimmt den neuen Verbrauchszyklus unter die Lupe. Ist er wirklich so viel besser als der alte? Und vor allem: realtitätsnäher? Mehr Von Hans-W. Meyer

31.07.2015, 14:41 Uhr | Technik-Motor

Stressverstärker Pendeln gefährdet die Gesundheit

Für rund 17 Millionen Deutsche gehören lange Wege zum Alltag: Und es werden ständig mehr. Viele werden unglücklich und krank. Aus gutem Grund. Mehr

17.07.2015, 19:06 Uhr | Gesellschaft

Nach Skandal-Enthüllung Burger King will sich vom TÜV prüfen lassen

Burger King will verloren gegangenes Vertrauen seiner Kunden zurück gewinnen. Dafür soll nun der TÜV in die Küchen schauen. Mehr

15.05.2014, 14:58 Uhr | Wirtschaft

TÜV Der Test vor dem Fest

Höher, schneller, wilder: Achterbahnfahrer lieben den Nervenkitzel. Dass sie auch sicher wieder auf dem Boden landen, dafür sorgen Ingenieure. Das Oktoberfest beschert ihnen Überstunden. Mehr Von Ursula Kals, München

20.09.2011, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Biobenzin E10 Widersinnig, teuer und unvernünftig!

Mit dem neuen Jahr kommt ein neuer Treibstoff an die Tankstellen: E 10. Wozu brauchen wir ihn überhaupt und woher kommt das Ethanol? Auf der Suche nach Antworten wartet eine andere Erkenntnis. Das „Biobenzin“ ist eine weitere Posse der Politik. Mehr Von Hans W. Mayer

20.12.2010, 12:36 Uhr | Technik-Motor

Münchner Oktoberfest Der ganz besondere Wiesn-Rausch

Auf der Wiesn liefern Fahrgeschäfte kalkulierten Nervenkitzel. Längst sind elektrische Antriebe und Verfahren des Großmaschinenbaus Standard. Die Liebhaber von Achterbahn und Riesenschaukel verlangen nach immer neuen Attraktionen. Mehr Von Peter Thomas

17.09.2010, 16:39 Uhr | Technik-Motor

Kurzstrecken Der Todfeind des Diesel-Partikelfilters

Werden Dieselfahrzeuge mit Rußpartikelfilter nur für kurze Innerortsstrecken benutzt, setzt sich schon nach wenigen hundert Kilometern der Filter mit Ruß zu. Abgasgegendruck und Kraftstoffverbrauch steigen, der Motor droht, zu ersticken. Mehr Von Hans W. Mayer

13.08.2009, 16:00 Uhr | Technik-Motor

Türkischer TÜV Ganz neue Erfahrungen am Bosporus

Neue Erfahrungen für türkische Autofahrer: Seit vergangenem Monat müssen alle Kraftfahrzeuge zwingend zum TÜV. Nach deutschem Vorbild wird ein Prüfsystem für Kraftfahrzeuge aufgebaut. Der TÜV bekommt ein Monopol für zwanzig Jahre. Mehr Von Peter Thomas

15.03.2009, 12:00 Uhr | Technik-Motor

Naturschützer kontra Eon Streit um Studie zur Luftqualität am Kraftwerk Staudinger

Ein Jahr lang hat Eon die Luftqualität rund um sein Kohlekraftwerk Staudinger untersuchen lassen. Ergebnis: Die Schadstoff-Messwerte liegen deutlich unter den gültigen Grenz- und Richtwerten. Naturschützer sprechen von einer „Mogelpackung“ mit einem „hohen Maß an Realitätsferne“. Mehr

02.09.2008, 16:52 Uhr | Rhein-Main
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z